Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

Gute Quoten bei Jung und Alt für „Fifty Shades of Grey“ auf VOX

Quelle: Vox

Klarer Favorit des Gesamtpublikums an Fronleichnam war „Der Zürich-Krimi“ im Ersten. Bei den jüngeren Zuschauerinnen und Zuschauern holte sich der dritte Teil der verfilmten Erotikromanzen „Fifty Shades of Grey“ den Prime-Time-Tagessieg. Der Film lief jedoch auch im Gesamtpublikum überraschend gut.

Anzeige

Lineares TV:

Wie am Mittwoch gelang es auch am Donnerstag nur den öffentlich-rechtlichen Sendern Das Erste und dem ZDF einen Großteil des Fernsehpublikums ab 3 Jahren vor den Fernseher zu locken. Allen voran „Der Zürich-Krimi: Borchert und die Zeit zu sterben“ mit 4,26 Millionen Zuschauenden und hervorragenden 19,4 Prozent. Im ZDF erzielten „Die Bergretter“ mit 3,35 Millionen, gute 15,3 Prozent Marktanteil, die besten Zahlen des Senders.

Auf die besten Ergebnisse außerhalb des Rankings kam RTL. 1,17 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen sich „Endlich Sommer – Die kuriosesten Urlaubsgeschichten“ an, der Marktanteil lag mit 5,4 Prozent dennoch unter dem sonst üblichen Senderdurchschnitt. Wesentlich besser lief es hingegen für Vox. Der dritte Teil der verfilmten Buchreihe „Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“ kam im Gesamtpublikum auf 1,10 Millionen Zuschauende, sehr gute 5,1 Prozent.

Sat.1 „Spezial. Der Urlaubscheck: Europa“ schalteten nur 0,84 Millionen Menschen ein, unterdurchschnittlichen 3,9 Prozent. Ganz okay lief es hingegen für RTL Zwei . Für die Sendung „Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt“ entschieden sich 0,52 Millionen, durchschnittliche 2,4 Prozent. Den Film „Game Night“ auf ProSieben verfolgten 0,43 Millionen, gerade mal 2,0 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 16. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Der Zürich-Krimi: Borchert und die Zeit zu sterben 20:36:28 01:27:16 4,258 19,4
2 Das Erste Brennpunkt: Krieg gegen die Ukraine 20:15:05 00:21:23 4,144 19,6
3 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:05 3,886 18,9
4 ZDF heute journal 21:58:05 00:28:44 3,483 16,4
5 ZDF Die Bergretter 20:29:10 01:27:45 3,346 15,3
6 ZDF Notruf Hafenkante 19:39:45 00:42:56 2,853 14,4
7 ZDF heute 18:59:47 00:19:42 2,594 16,3
8 RTL RTL Aktuell 18:44:49 00:20:27 2,537 17,3
9 ZDF ZDF spezial: Krieg in Europa – Scholz besucht Kiew 19:23:02 00:13:04 2,236 13,2
10 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:34 00:43:12 2,15 22,4
11 ZDF maybrit illner 22:28:54 01:02:27 2,127 13,3
12 Das Erste Kontraste 22:05:27 00:29:28 2,075 10,2
13 ZDF SOKO Stuttgart 18:05:20 00:43:05 2,054 15,9
14 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:39:54 00:21:30 2,05 10,6
15 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:58:04 00:45:18 2,008 16,1
16 ZDF heute – in Europa 15:58:33 00:14:09 2,008 21,4
17 ZDF Bares für Rares 15:05:43 00:52:10 1,966 20,7
18 RTL Alles was zählt 19:08:21 00:22:41 1,783 10,7
19 Das Erste Tagesthemen 22:35:53 00:34:41 1,773 10,5
20 Das Erste In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte 18:49:21 00:48:29 1,619 10,1
21 ZDF heute 17:00:09 00:13:41 1,579 16,2
22 ZDF hallo deutschland 17:13:50 00:32:44 1,551 14,9
23 ZDF heute Xpress 14:59:25 00:05:18 1,51 16,7
24 ZDF Markus Lanz 23:32:11 01:16:22 1,47 15,8
25 NDR Tagesschau 20:00:01 00:15:03 1,334 6,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Prime-Time-Sieger bei den 14- bis 49-Jährigen war der Vox-Erotikfilm „Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“ mit 0,46 Millionen Zuschauenden und hervorragenden 10,9 Prozent. RTLs „Endlich Sommer – Die kuriosesten Urlaubsgeschichten“ wählten 0,35 Millionen, nur 8,3 Prozent. Der Tagessieger im Gesamtpublikum „Der Zürich-Krimi: Borchert und die Zeit zu sterben“ im Ersten zog nur bei 0,34 Millionen das Interesse auf sich, geringe 8 Prozent Marktanteil.

RTL Zwei „Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt“ lockte 0,28 Millionen, für den Sender im Abendprogramm sehr gute 6,6 Prozent. Das Urlaubsthema zur Prime Time deckte auch Sat.1 mit „Spezial. Der Urlaubscheck: Europa“ ab, konnte aber nur 0,28 Millionen erreichen, unterdurchschnittliche 6,7 Prozent. Die ZDF-Serie „Die Bergretter“ lag mit 0,26 Millionen und 6,2 Prozent nur knapp hinter dem Kabel Eins Spielfilm „Noah“ und ebenfalls 0,26 Millionen, jedoch 6,3 Prozent Marktanteil. Schlusslicht in der Betrachtung der acht Hauptsender war die“Game Night“ auf ProSieben mit nur 0,21 Millionen und 5 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 16. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:05 0,628 15,4
2 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:39:54 00:21:30 0,61 15,9
3 RTL RTL Aktuell 18:44:49 00:20:27 0,56 20,3
4 Das Erste Brennpunkt: Krieg gegen die Ukraine 20:15:05 00:21:23 0,516 13,1
5 VOX Fifty Shades of Grey – Befreite Lust 20:15:00 01:37:11 0,459 10,9
6 RTL Alles was zählt 19:08:21 00:22:41 0,399 12,4
7 ZDF heute journal 21:58:05 00:28:44 0,38 8,7
8 RTL Exclusiv – Das Starmagzin 18:30:02 00:11:18 0,36 15,4
9 RTL Stern TV Spezial: Familie Ritter – Ein Leben zwischen Gewalt, Alkohol und Rechts 22:35:41 01:01:59 0,356 11,2
10 RTL Endlich Sommer — Die kuriosesten Urlaubsgeschichten 20:15:04 01:28:40 0,349 8,3
11 ProSieben Galileo 19:05:03 00:50:11 0,344 10,2
12 Das Erste Der Zürich-Krimi: Borchert und die Zeit zu sterben 20:36:28 01:27:16 0,341 8,0
13 ZDF heute 18:59:47 00:19:42 0,325 10,5
14 Das Erste Tagesthemen 22:35:53 00:34:41 0,3 8,1
15 RTL Zwei Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt 20:14:01 01:30:50 0,281 6,6
16 ProSieben The Big Bang Theory 16:29:51 00:20:01 0,279 15,3
17 SAT.1 SAT.1 Spezial 20:14:33 01:29:21 0,277 6,7
18 ProSieben The Big Bang Theory 16:02:27 00:19:46 0,273 15,1
19 ProSieben Die Simpsons 18:37:58 00:20:27 0,272 9,9
20 RTL RTL Direkt 22:15:01 00:20:40 0,271 6,5
21 RTL RTL–Nachtjournal 00:00:41 00:26:44 0,271 12,5
22 SAT.1 akte. 22:24:53 00:47:02 0,271 7,3
23 ZDF ZDF spezial: Krieg in Europa – Scholz besucht Kiew 19:23:02 00:13:04 0,269 8,3
24 ZDF Die Bergretter 20:29:10 01:27:45 0,263 6,2
25 VOX Das perfekte Dinner 19:00:38 00:58:52 0,262 7,6
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Der klare Sieg der Prime Time am Mittwochabend ging an „Die große Terra X-Show“ im ZDF. 3,07 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer wählten die Wissensshow, gute 14,9 Prozent. Der Spielfilm im Ersten „Das Ende der Geduld“ lockte 2,90 Millionen Zuschauende vor den Fernseher, für den Sender leicht überdurchschnittliche 14,1 Prozent. Den Wilsberg-Krimi „Wilsberg: Tod im Supermarkt“ auf ZDFneo sahen 1,41 Millionen, hervorragende 6,8 Prozent. Weitere Sendungen schafften es im Gesamtpublikum nicht unter die Top-25-Sendungen.

Auf weit über eine Millionen Zuschauende kam der dritte Teil der Schulkomödie „Fack Ju Göthe“ mit 1,26 Millionen und sehr guten 6,3 Prozent. Sat.1 lag somit noch knapp vor RTL mit der Kuppelshow „Bachelorette“ und 1,25 Millionen, schwachen 6,1 Prozent.

Gut lief es auch für RTL Zwei mit „Kampf der Realitystars“ und 0,79 Millionen, überdurchschnittlichen 3,9 Prozent. ProSieben „TV total“ schalteten 0,75 Millionen ein, durchschnittliche 3,7 Prozent. Den üblichen Senderdurchschnitt erreichte auch Kabel Eins mit der französischen Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ und 0,66 Millionen Zuschauenden (3,2 Prozent). Schlusslicht der Betrachtung der acht Hauptsender ist die VOX-Serie „Tonis Welt“ mit 0,60 Millionen und sehr schwachen 2,9 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 15. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF heute journal 21:45:43 00:27:41 3,607 17,8
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:54 3,387 17,4
3 ZDF Die große ‚Terra X‘-Show 20:16:44 01:28:29 3,067 14,9
4 ZDF heute 18:59:46 00:20:59 2,96 19,5
5 Das Erste Das Ende der Geduld 20:15:54 01:28:45 2,903 14,1
6 ZDF SOKO Wismar 18:03:22 00:43:49 2,492 20,2
7 RTL RTL Aktuell 18:44:50 00:19:26 2,383 16,7
8 ZDF auslandsjournal 22:15:26 00:29:10 2,256 12,3
9 Das Erste Tagesthemen 22:15:19 00:35:37 2,236 12,4
10 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:58:31 00:45:12 2,134 18
11 Das Erste Plusminus 21:46:09 00:28:10 2,078 10,3
12 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:05 00:21:20 2,013 11
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:39 00:42:49 1,995 23,4
14 ZDF Blutige Anfänger 19:27:39 00:42:33 1,918 10,7
15 ZDF heute – in Europa 15:58:32 00:14:07 1,785 21,1
16 ZDF Bares für Rares 15:05:58 00:52:14 1,766 21
17 ZDF Leute heute 17:45:15 00:12:17 1,665 16,3
18 RTL Alles was zählt 19:06:19 00:22:18 1,654 10,6
19 ZDF hallo deutschland 17:13:46 00:31:29 1,506 16,4
20 ZDF heute 16:59:49 00:13:57 1,484 17,4
21 Das Erste Hubert ohne Staller 18:49:42 00:48:31 1,45 9,4
22 ZDFneo Wilsberg: Tod im Supermarkt 20:15:04 01:29:22 1,407 6,8
23 Das Erste Maischberger 22:52:17 01:13:30 1,391 10,7
24 ZDF heute Xpress 14:59:29 00:05:39 1,318 16,7
25 Das Erste Sturm der Liebe 15:08:00 00:49:15 1,274 15,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis -49-Jährigen schaffte es keine Sendung ein Millionenpublikum zu erreichen. Die meist gesehene Sendung der jüngeren Zielgruppe war die Schulkomödie „Fack Ju Göthe 3“ auf Sat.1. 0,61 Millionen schalteten ein, hervorragende 13,8 Prozent. RTL konnte mit der „Bachelorette“ 0,57 Millionen erreichen, leicht überdurchschnittliche 12,7 Prozent. Über dem üblichen Senderdurchschnitt im Abendprogramm lag auch ProSieben mit „TV total“ und 0,44 Millionen (10,2 Prozent).

Für den Gewinner des Gesamtpublikum „Die große Terra X-Show“ im ZDF entschieden sich lediglich 0,37 Millionen, schwache 8,4 Prozent. RTL Zwei erreichte mit „Kampf der Realitystars“ 0,32 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, sehr gute 7,2 Prozent.

Das Erste kam mit „Das Ende der Geduld“ auf rund 0,30 Millionen, weit unterdurchschnittliche 6,7 Prozent. Kabel Eins mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ (durchschnittliche 4,3 Prozent) und VOX mit „Tonis Welt“ (schlechte 4,6 Prozent) sahen je 0,19 Millionen .

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 15. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 SAT.1 Fack Ju Göhte 3 20:14:35 01:45:36 0,608 13,8
2 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:05 00:21:20 0,583 16,3
3 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:54 0,572 14,5
4 RTL Die Bachelorette 20:15:00 01:24:31 0,568 12,7
5 RTL Stern TV 22:35:00 01:03:56 0,454 13,1
6 RTL RTL Aktuell 18:44:50 00:19:26 0,436 17,9
7 ProSieben TV total 20:14:53 00:48:40 0,435 10,2
8 ZDF heute journal 21:45:43 00:27:41 0,434 9,2
9 RTL RTL Direkt 22:15:14 00:19:46 0,425 9,6
10 Das Erste Tagesthemen 22:15:19 00:35:37 0,393 9,2
11 RTL Alles was zählt 19:06:19 00:22:18 0,384 13,9
12 ZDF Die große ‚Terra X‘-Show 20:16:44 01:28:29 0,371 8,4
13 RTL Exclusiv – Das Starmagazin 18:30:02 00:11:25 0,342 16,4
14 ZDF auslandsjournal 22:15:26 00:29:10 0,341 7,9
15 RTL Zwei Kampf der Realitystars 20:14:06 01:37:40 0,323 7,2
16 Das Erste Plusminus 21:46:09 00:28:10 0,31 6,5
17 ProSieben Galileo 19:04:55 00:50:30 0,299 9,8
18 ZDF ZDFzoom: Digital Empire: Liebe, Macht und Metaverse 22:45:15 00:28:33 0,296 7,8
19 Das Erste Das Ende der Geduld 20:15:54 01:28:45 0,295 6,7
20 RTL RTL Nachtjournal Spezial: Steigende Corona-Zahlen, kommt die Sommerwelle? 00:27:20 00:12:01 0,287 13,9
21 VOX Das perfekte Dinner 19:00:14 00:59:05 0,283 9,2
22 RTL RTL–Nachtjournal 00:01:39 00:25:41 0,282 11,6
23 VOX Bones – Die Knochenjägerin 23:14:19 00:43:44 0,273 9,1
24 VOX vox nachrichten Folge 114 00:12:35 00:18:51 0,244 10,7
25 ProSieben Zervakis & Opdenhövel. Live. 21:24:54 01:04:49 0,238 5,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

Die Netflix-Charts halten sich seit Tagen stabil – zumindest auf den ersten sechs Plätzen. Der Abenteuer-Kinderfilm „Hühnerhase und der Hamster der Finsternis“ und die Serie „The Good Doctor“ verbessern sich um je einen Rang auf die Plätze 7 und 8. „Surviving Summer“ fällt dafür zurück von Platz 7 auf Rang 9.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 16. Juni 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Stranger Things Serie
2 2 Peaky Blinders – Gangs of Birmingham Serie
3 3 First Kill Serie
4 4 Hustle [2022] Film
5 5 Rein privat Serie
6 6 Sei lieb – Bete – Gehorche Serie
7 8 Hühnerhase und der Hamster der Finsternis Film
8 9 The Good Doctor Serie
9 7 Surviving Summer Serie
10 10 Jennifer Lopez: Halbzeit Film
Quelle: Netflix / abgerufen am 17. Juni 2022, 8 Uhr

Prime Video:

Auch bei den täglichen Amazon-Prime-Charts gibt es wenig Neues. Der Film 2Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu“ drängt sich auf Platz 4 vorbei der Serie „Night Sky“. Das Drama „Verführung“ steigt auf Platz 9 neu ins Ranking ein.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 16. Juni 2022 

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 The Boys Serie
2 2 LOL: Last One Laughing Serie
3 3 Die Schule der magischen Tiere Film
4 5 Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu Film
5 4 Night Sky Serie
6 6 Star Trek: Picard Serie
7 7 Reacher Serie
8 9 Lucifer Serie
9 neu Verführung Film
10 8 Fear The Walking Dead Serie
Quelle: Amazon Prime Video / abgerufen am 17. Juni 2022, 8 Uhr

YouTube:

Bei YouTube kamen die beiden Kanäle „JP Performance“ mit 329.800 Views für „Zu Besuch bei Schmidt Performance“ und „Finnel“ mit dem Video „Millionärskind beim Friseur“ und 253.800 Views mehr Aufmerksamkeit als der Besuch des Bundeskanzler in der Ukraine, gepostet vom Nachrichtensender „Welt“ mit 241.300 Views. Der Welt Newsstream war gleichzeitig auch der einzige „Hard-News-Post“ im Ranking.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 16. Juni 2022

Platz Channel Video Views*
1 JP Performance JP Performance – Zu Besuch bei Schmidt Performance | Subaru Impreza WRX STI Hawkeye 329.800
2 Finnel Millionärskind beim Friseur 💇‍♂️😂 | Finnel #shorts 253.800
3 WELT Nachrichtensender UKRAINE-KRIEG: Scholz Besuch – Immer wieder Luftalarm in Kiew – Kämpfe im Donbass | WELT Newsstream 241.300
4 Richtiger Kevin Absolut DÄMLICH! 🤦‍♂️ Monte REAGIERT auf CAR CRASHES! 😱 MontanaBlack Reaktion 238.500
5 Trymacs 😂💸Noch DÜMMER geht NICHT! | TEUERSTE Experiment ever in HAYDAY! 231.700
6 Die Crew Monte REAGIERT auf IratschTV!🤣 Richtiger H*ndesohn | MontanaBlack Reaktion 228.300
7 ungespielt DAS sind die 7 vs. Wild TEILNEHMER?! | #ungeklickt 214.500
8 The Real Life Guys Offroad HÄRTETEST mit KETTEN-TESLA endet im CRASH! 205.600
9 TeamTry 😂😲REAKTION auf „MALLE IST NUR EINMAL IM JAHR“ – ROHAT MALLE VLOG | Trymacs Stream Highlights 189.000
10 HapticRush MODERN WARFARE 2 Gameplay… 187.200
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: Videos, die am 16. Juni 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 17. Juni 2022, 9 Uhr

RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

Die Spitzenposition bei RTL+ holt sich wieder der Dauerbrenner „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, gefolgt von der Sendung „Ex on the Beach“ und den neuen Folgen einer neuer Runde von „Die Bachelorette“. Bei Joyn übernimmt der „Club der guten Laune“ die Führungsposition vom Moderatoren-Duo Joko & Klaas. „Das Duell um die Welt“ und „Joko & Klaas gegen ProSieben“ rutschen auf die Plätze 2 und 3.

Die meistgesehenen deutschsprachigen Instagram-Videos kamen am Donnerstag allesamt von der „Tagesschau“: Der Besuch von „Kanzler Scholz in der Ukraine“ wurde 653.000-mal abgerufen. „Kein Ende für Null-Covid-Strategie“ in China erreichte 406.300 Abrufe. Das Interview des Bundesjustizministers Marco Buschmann mit Sandra Maischberger kam auf 238.800 Views. Bei Facebook führt die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit drei Posts das deutschsprachige Ranking an. Auf Platz 1 landet „So wirst du Schädlinge in deinem Haus & Garten effektiv los!“ mit 733.600 Views, gefolgt von „COOLE REPARATUR-HACKS FÜR SMARTPHONES UND GADGETS“ mit 442.500 Abrufen und „Baue aus alten Plastikrohren nützliche Dinge für Haus und Garten!“ mit 405.100 Views.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- sowie den wöchentlichen Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige