Anzeige

Neues Feature

Instagram führt Pin-Funktion für Posts und Reels ein

Instagram führt zwei neue Funktionen ein - Foto: Imago/onw-images

Instagram führt eine neue Funktion ein. Nutzende können ab sofort bis zu drei Posts an ihr Profil „pinnen“. Die so angehefteten Posts erscheinen dauerhaft gut sichtbar oben auf der Profil-Seite. Ein ähnliches Feature gibt es so bereits länger etwa bei TikTok, Facebook und Twitter.

Anzeige

Instagram wolle „Kreativen mehr Flexibilität geben, sich auf ihren Profilen auszudrücken“, heißt es zur Einführung des Tools, über die auch „Techcrunch“ berichtet. Das neue Feature war bereits in den vergangenen Monaten getestet worden und wird derzeit weltweit für alle Nutzenden ausgerollt.

Möglich ist mit der neuen Funktion das Pinnen von bis zu drei Fotos oder Reels aus dem eigenen Profil. Die angehefteten Beiträge werden dann immer oben im Fotoraster auf der Profilseite angezeigt. Bisher war nur das Highlighten von Stories möglich. Pin-Features gibt es in ähnlicher Ausgestaltung bereits seit Längerem bei der Konkurrenz TikTok („Angeheftete Videos“) und Twitter („An dein Profil anheften“). Auch die Meta-Plattform Facebook ermöglicht so das Hervorheben von Beiträgen („Fixierter Beitrag“).

th

Anzeige