Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

Pfingst-TV: ARD triumphiert mit „Tatort“, RTL punktet mit „Turmspringen“

Karin Hanczewski (l.) und Cornelia Gröschel im "Tatort: Das kalte Haus" - © MDR/MadeFor/Hardy Spitz

Der neue „Tatort“ aus Dresden hat der Krimi-Reihe am Pfingstmontag klar überdurchschnittliche Marktanteile beschert. Auch am Sonntag gewann ein „Tatort“ bei Jung und Alt, am Samstag dominierte der Nations-League-Fußball und am Freitag überzeugte das „RTL Turmspringen“ im jungen Publikum mit 21,6 Prozent.

Anzeige

Lineares TV:

8,20 Millionen Krimifans schalteten am Pfingstmontag den Dresdner „Tatort: Das kalte Haus“ im Ersten ein. Der Marktanteil von 29,3 Prozent liegt über dem aktuellen „Tatort“-Normalniveau, in den vergangenen drei Wochen gab es nur 23,8 bis 25,6 Prozent. Hinter der 20-Uhr-„Tagesschau“ und dem „heute journal“ folgt in den Tages-Charts der schärfste 20.15-Uhr-Konkurrent: ZDF-Film „Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm“ mit 3,87 Millionen und ordentlichen 13,8 Prozent.

Bei den Privatsendern überzeugte die RTL-Show „Jauch gegen Lichter“ mit immerhin 2,65 Millionen Zuschauenden und 10,7 Prozent. Sat.1 erreichte mit „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ um 20.15 Uhr 1,32 Millionen und 5,2 Prozent, ProSieben mit „Baywatch“ 1,27 Millionen und 4,8 Prozent. Die restlichen Privaten landeten in der Prime Time allesamt unter der Mio.-Marke: Vox mit „Pearl Harbor“ bei 0,93 Millionen und 4,1 Prozent, RTL Zwei mit „Die Geissens – Roberts Mega Mansions“ bei 0,80 Millionen und 2,9 Prozent, Kabel Eins mit „Forrest Gump“ bei 0,66 Millionen und 2,6 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 6. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Das kalte Haus 20:14:58 1:28:59 8,198 29,3
2 Das Erste Tagesschau 19:59:56 0:15:02 6,829 27,3
3 ZDF heute journal / Wetter 21:44:06 0:21:44 4,422 17,0
4 ZDF Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm 20:15:24 1:27:32 3,865 13,8
5 Das Erste Kommissar Van der Valk – Blut in Amsterdam 21:45:02 1:28:23 3,091 14,2
6 ZDF heute / Wetter 18:59:51 0:15:22 2,874 15,0
7 RTL RTL aktuell 18:44:48 0:19:26 2,815 15,7
8 RTL Jauch gegen Lichter 20:15:03 2:14:01 2,648 10,7
9 ZDF Zwischen Bergzauber und Kuhmist 19:15:33 0:13:34 2,044 10,4
10 ZDF Heiter bis sonnig – Wo unser Sommer gemacht wird 19:29:57 0:44:27 1,950 8,5
11 RTL Bauer sucht Frau – Neues aus Namibia 19:05:39 0:45:57 1,947 9,2
12 Das Erste Die Küstenpiloten – Mütter und Töchter 18:30:33 1:28:17 1,808 9,3
13 Das Erste Tagesthemen 23:15:20 0:20:01 1,747 12,7
14 ZDF Die Pembrokeshire Morde 22:06:50 0:47:10 1,669 7,7
15 Das Erste Ein Hausboot zum Verlieben 17:01:26 1:28:03 1,630 11,7
16 ZDF Bares für Rares – Lieblingsstücke 17:14:51 1:00:01 1,523 11,0
17 ZDF Die Pembrokeshire Morde 23:40:47 0:47:09 1,380 13,7
18 ZDF Die Pembrokeshire Morde 22:54:00 0:46:47 1,364 9,0
19 Sat.1 Pirates of the Caribbean: Salazars Rache 20:14:55 1:55:35 1,325 5,2
20 ZDF Rosamunde Pilcher: Rundum glücklich 15:40:03 1:28:00 1,273 10,9
21 ProSieben Baywatch 20:15:02 1:47:41 1,267 4,8
22 ZDF Der Schatz im Silbersee 13:57:21 1:42:03 1,256 11,4
23 NDR Fernsehen NDR regional 19:30:00 0:29:00 1,229 5,7
24 ZDF heute Xpress 17:09:13 0:05:08 1,199 9,8
25 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:00 0:14:45 1,198 4,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte der „Tatort: Das kalte Haus“ einen überdurchschnittlichen Marktanteil. Mit 1,62 Millionen jungen Zuschauenden erzielte der Krimi 24,7 Prozent, was sogar dem fünfbesten „Tatort“-Marktanteil des bisherigen Jahres entspricht. Hinter der „Tagesschau“ folgt hier mit dem Sat.1-Film „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ der schärfste „Tatort“-Konkurrent: Mit 0,70 Millionen 14- bis 49-Jährigen blieb er zwar weit hinter dem ARD-Krimi, erzielte aber einen für Sat.1-Verhältnisse sehr guten Marktanteil von 11,4 Prozent.

Erst hinter Sat.1 folgt im 20.15-Uhr-Ranking RTL: „Jauch gegen Lichter“ erzielte mit 0,60 Millionen jungen Zuschauerinnen und Zuschauern 10,0 Prozent und damit einen schwächeren Marktanteil als im Gesamtpublikum. Jauch und Lichter begeisterten also überdurchschnittlich viele Über 50-Jährige. ProSieben kam mit „Baywatch“ bei den 14- bis 49-Jährigen um 20.15 Uhr auf 0,58 Millionen und 9,2 Prozent, Vox erreichte mit „Pearl Harbor“ 0,38 Millionen und 6,9 Prozent, das ZDF mit „Inga Lindström“ 0,37 Millionen und 5,6 Prozent, RTL Zwei mit den „Geissens“ 0,36 Millionen und 5,6 Prozent, Kabel Eins mit „Forrest Gump“ 0,29 Millionen und 4,9 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 6. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Das kalte Haus 20:14:58 1:28:59 1,623 24,7
2 Das Erste Tagesschau 19:59:56 0:15:02 1,227 21,9
3 Sat.1 Pirates of the Caribbean: Salazars Rache 20:14:55 1:55:35 0,698 11,4
4 RTL Jauch gegen Lichter 20:15:03 2:14:01 0,599 10,0
5 ProSieben Baywatch 20:15:02 1:47:41 0,581 9,2
6 RTL RTL aktuell 18:44:48 0:19:26 0,567 15,2
7 ZDF heute journal / Wetter 21:44:06 0:21:44 0,460 7,3
8 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 19:56:00 0:14:45 0,454 8,4
9 RTL Bauer sucht Frau – Neues aus Namibia 19:05:39 0:45:57 0,395 8,7
10 Vox Pearl Harbor 20:15:00 2:45:26 0,378 6,9
11 Das Erste Kommissar Van der Valk – Blut in Amsterdam 21:45:02 1:28:23 0,374 6,9
12 ZDF Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm 20:15:24 1:27:32 0,366 5,6
13 RTL Zwei Die Geissens – Roberts Mega Mansions 20:14:00 1:29:09 0,363 5,6
14 Sat.1 Aladdin 17:19:05 1:54:56 0,349 9,8
15 ProSieben Bad Boys for Life 22:39:04 1:53:22 0,333 11,1
16 Kabel Eins Forrest Gump 20:14:31 2:09:25 0,294 4,9
17 ZDF heute / Wetter 18:59:51 0:15:22 0,281 7,0
18 ZDF Zwischen Bergzauber und Kuhmist 19:15:33 0:13:34 0,277 6,6
19 ProSieben Wer stiehlt mir die Show? 17:16:00 2:07:33 0,270 7,3
20 ZDF Heiter bis sonnig – Wo unser Sommer gemacht wird 19:29:57 0:44:27 0,261 5,2
21 RTL Zwei Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller 18:15:40 1:32:07 0,257 6,3
22 RTL Asterix im Land der Götter 13:00:33 1:16:36 0,249 9,8
23 Das Erste Tagesthemen 23:15:20 0:20:01 0,247 7,3
24 Sat.1 Bumblebee Wdh 14:59:43 1:43:16 0,242 9,9
25 RTL Rambo: Last Blood 23:10:50 1:26:06 0,242 9,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch am Pfingstsonntag gewann ein „Tatort“ den Fernsehtag – allerdings eine alte Folge aus dem Jahr 2020: „Unklare Lage“ aus München lockte 5,98 Millionen Krimifreundinnen und -freunde, der Marktanteil lag bei immerhin 23,9 Prozent. Auch hier folgen dahinter die „Tagesschau“ und das „heute journal“, sowie als stärkster 20.15-Uhr-Konkurrent der ZDF-Film: 3,80 Millionen Menschen sahen „Ein Sommer in der Toskana“ – gute 15,2 Prozent.

Bei den Privaten setzte sich um 20.15 Uhr ProSieben durch: mit 1,62 Millionen und 6,8 Prozent für „Captain Marvel“. Kabel Eins folgt mit 1,25 Millionen und 5,1 Prozent für den Oldie „Miss Marple: Mörder ahoi“ vor Sat.1 mit 1,17 Millionen und 5,0 Prozent für „Aladdin“. RTL führt die Liste der Sender an, die um 20.15 Uhr die Mio.-Marke verfehlten: Nur 0,99 Millionen interessierten sich für den Animationsfilm „Everest – Ein Yeti will hoch hinaus“ – schwache 4,0 Prozent. Vox kam mit „Hot oder Schrott“ um 20.15 Uhr auf 0,80 Millionen und 3,6 Prozent, RTL Zwei mit „Armageddon“ auf 0,67 Millionen und 2,9 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 5. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Unklare Lage 20:15:23 1:28:57 5,979 23,9
2 Das Erste Tagesschau 19:59:54 0:15:29 5,336 23,2
3 ZDF heute journal / Wetter 21:43:37 0:16:38 3,826 15,8
4 ZDF Ein Sommer in der Toskana 20:15:30 1:26:57 3,803 15,2
5 ZDF heute / Wetter 18:59:45 0:16:11 3,349 18,0
6 Das Erste Kommissar Van der Valk – Gejagt in Amsterdam 21:45:55 1:28:33 2,966 14,2
7 ZDF Paraden, Pomp und Platinparty 19:16:35 0:13:53 2,947 15,4
8 ZDF Terra X: Unser grüner Planet 19:31:18 0:43:02 2,834 13,4
9 RTL RTL aktuell 18:44:46 0:19:25 2,594 14,8
10 Das Erste Tagesthemen 23:16:24 0:21:34 2,208 14,3
11 ZDF Mord im Mittsommer 22:00:55 1:28:04 2,105 10,7
12 ZDF Duell der Gartenprofis 14:11:52 0:43:01 1,973 17,7
13 ZDF Elizabeth II. – Ihr Leben für die Krone 17:58:51 0:57:45 1,903 12,0
14 ZDF ZDF-Fernsehgarten 11:58:50 2:12:22 1,787 17,6
15 ProSieben Captain Marvel 20:14:56 1:51:20 1,621 6,8
16 ZDF Mein Zuhause richtig schön 14:55:33 0:44:15 1,557 14,1
17 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:15:51 0:42:57 1,509 12,5
18 Das Erste 70 Jahre in Diensten der Monarchie 19:28:03 0:28:34 1,488 7,4
19 RTL Martin Rütter – Die Welpen kommen 17:30:05 1:46:13 1,461 8,6
20 ZDF heute 16:59:47 0:09:53 1,425 11,0
21 Das Erste Familie Wöhler auf Mallorca 14:48:36 1:26:55 1,326 11,9
22 ZDF heute Xpress 15:40:28 0:05:18 1,321 11,8
23 Das Erste Ein Ferienhaus auf Teneriffa 16:16:28 1:28:10 1,270 10,1
24 Kabel Eins Miss Marple: Mörder ahoi 20:14:35 1:28:07 1,253 5,1
25 Sat.1 Aladdin 20:14:55 1:55:07 1,170 5,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch im jungen Publikum gewann die „Tatort“-Wiederholung den Sonntag: 0,93 Millionen 14- bis 49-Jährige reichten dafür, der Marktanteil des Krimis lag bei 16,9 Prozent. Hinter der 20-Uhr-„Tagesschau“ folgt der ProSieben-Film „Captain Marvel“, der mit 0,70 Millionen starke 12,9 Prozent erzielte. Sat.1 erreichte mit „Aladdin“ 0,49 Millionen und 9,1 Prozent, RTL mit „Everest“ 0,44 Millionen und 8,1 Prozent, Vox mit „Hot oder Schrott“ 0,35 Millionen und 6,9 Prozent, das ZDF mit „Ein Sommer in der Toskana“ 0,34 Millionen und 6,1 Prozent, RTL Zwei mit „Armageddon“ 0,31 Millionen und 5,9 Prozent, Kabel Eins mit „Miss Marple: Mörder ahoi“ 0,29 Millionen und 5,4 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 5. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tatort: Unklare Lage 20:15:23 1:28:57 0,931 16,9
2 Das Erste Tagesschau 19:59:54 0:15:29 0,928 19,7
3 ProSieben Captain Marvel 20:14:56 1:51:20 0,696 12,9
4 RTL RTL aktuell 18:44:46 0:19:25 0,666 18,3
5 Sat.1 Aladdin 20:14:55 1:55:07 0,488 9,1
6 RTL Martin Rütter – Die Welpen kommen 17:30:05 1:46:13 0,454 12,8
7 ProSieben Guardians of the Galaxy 17:58:18 1:41:38 0,453 12,3
8 ZDF heute journal / Wetter 21:43:37 0:16:38 0,446 8,0
9 RTL Everest – Ein Yeti will hoch hinaus 20:14:58 1:22:19 0,444 8,1
10 RTL stern TV am Sonntag 22:00:09 1:09:30 0,375 7,8
11 Vox Hot oder Schrott – Die Allestester 20:14:59 2:36:16 0,354 6,9
12 ZDF Ein Sommer in der Toskana 20:15:30 1:26:57 0,336 6,1
13 ProSieben Newstime 17:48:00 0:09:18 0,331 10,5
14 ZDF Duell der Gartenprofis 14:11:52 0:43:01 0,310 11,2
15 RTL Zwei Armageddon – Das jüngste Gericht 20:14:00 2:17:28 0,308 5,9
16 Sat.1 Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal 22:55:50 1:28:40 0,304 9,2
17 Vox Ab ins Beet! Die Garten-Soap 19:11:57 0:45:13 0,303 7,5
18 Das Erste Kommissar Van der Valk – Gejagt in Amsterdam 21:45:55 1:28:33 0,296 5,9
19 Kabel Eins Miss Marple: Mörder ahoi 20:14:35 1:28:07 0,293 5,4
20 ProSieben The Return of the First Avenger 22:50:22 2:04:07 0,293 9,6
21 Kabel Eins Eine Leiche zum Dessert 22:12:16 1:29:28 0,285 7,0
22 Vox Bruce Allmächtig 14:59:50 1:28:28 0,270 10,6
23 RTL Asterix im Land der Götter 15:50:24 1:16:35 0,269 10,1
24 ProSieben Thor – The Dark Kingdom 15:34:30 1:37:55 0,260 9,6
25 ZDF Terra X: Unser grüner Planet 19:31:18 0:43:02 0,257 6,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Den Samstag dominierte RTL mit der Live-Übertragung des UEFA-Nations-League-Spiels zwischen Italien und Deutschland. 5,14 und 6,70 Millionen sahen die beiden Halbzeiten ab 20.45 Uhr – Marktanteile von 22,8 und 29,9 Prozent. Die Nations League ist damit weiterhin noch kein gigantischer Publikumsmagnet. Zum Vergleich: Im Mai erreichten u.a. das Finale der Europa League, das der Champions League und das des DFB-Pokals allesamt klar mehr Fans als nun das Länderspiel in Italien.

„Ein starkes Team“ zogen 3,60 Millionen dem Fußball vor, der ZDF-Krimi erzielte damit 16,4 Prozent und war RTLs stärkster Prime-Time-Konkurrent. „Wer einmal stirbt dem glaubt man nicht“ kam im Ersten auf 2,38 Millionen und 10,9 Prozent, ProSiebens „Schlag den Star“ sahen 1,15 Millionen (6,4 Prozent). Vor die restlichen Privaten schob sich dann noch das SWR Fernsehen mit den „größten Schlager-Kulthits der 70er“ und 1,09 Millionen, sowie 4,9 Prozent. Sat.1 erreichte mit „Bumblebee“ nur 0,67 Millionen und 3,0 Prozent, Kabel Eins mit zweimal „9-1-1 Notruf L.A.“ 0,54 und 0,62 Millionen, sowie 2,5 und 2,7 Prozent, RTL Zwei mit „Flightplan“ 0,45 Millionen und 2,0 Prozent, Vox mit „Der Sex Pakt“ 0,40 Millionen und 1,8 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 4. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL RTL Fußball: Italien – Deutschland, 2. Hälfte 21:45:23 0:53:02 6,700 29,9
2 RTL RTL Fußball: Italien – Deutschland, 1. Hälfte 20:45:51 0:46:47 5,142 22,8
3 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:16:02 3,947 21,3
4 ZDF Ein starkes Team: Erntedank 20:15:37 1:28:09 3,596 16,4
5 ZDF heute 18:59:47 0:18:38 3,239 23,9
6 ZDF Das Quartett – Das Mörderhaus 21:45:06 1:28:44 2,641 12,6
7 RTL RTL Fußball: UEFA Nations League, Countdown 20:15:01 0:24:11 2,459 12,1
8 Das Erste Wer einmal stirbt dem glaubt man nicht 20:16:02 1:27:54 2,384 10,9
9 RTL RTL Fußball: UEFA Nations League, Highlights & Zusammenfassungen 22:44:53 0:59:17 2,322 14,4
10 ZDF SOKO Wien 18:06:30 0:42:55 2,309 20,0
11 ZDF Lena Lorenz – Zurück ins Leben 19:26:31 0:42:58 2,305 14,0
12 RTL RTL aktuell 18:44:46 0:19:37 2,160 16,9
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:11:10 0:42:49 1,740 20,1
14 ZDF heute journal / Wetter 23:14:39 0:14:56 1,694 10,4
15 Das Erste Verliebt auf Island 21:45:37 1:27:04 1,411 6,7
16 ZDF plan b: Land für alle 17:34:30 0:30:02 1,285 13,1
17 ZDF Bares für Rares 15:13:50 0:52:12 1,229 15,2
18 Das Erste Tagesthemen 23:14:05 0:19:59 1,215 7,6
19 ZDF Rosamunde Pilcher: Liebe gegen den Rest der Welt 13:43:15 1:26:57 1,210 15,7
20 Das Erste Brisant 17:09:56 0:36:49 1,202 13,1
21 RTL Life – Menschen, Momente, Geschichten 19:06:57 0:45:52 1,190 7,9
22 ZDF Länderspiegel 17:03:29 0:30:11 1,155 12,8
23 ProSieben Schlag den Star 20:15:02 3:33:11 1,155 6,4
24 SWR / SR Fernsehen Die größten Schlager-Kulthits der 70er 20:15:35 1:59:17 1,091 4,9
25 ZDF Die Farbe des Horizonts 23:30:25 1:27:30 1,022 9,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte das Länderspiel noch bessere Marktanteile als insgesamt: Die beiden Halbzeiten sahen hier 1,23 und 1,80 Millionen Fans, die Marktanteile lagen bei 27,2 und 35,9 Prozent. Dem Fußball am nächsten kam in der Prime Time ProSiebens „Schlag den Star“, das allerdings nur 0,48 Millionen einschalteten – 11,8 Prozent.

Kabel Eins kam mit „9-1-1 Notruf L.A.“ auf 0,22 und 0,27 Millionen, sowie je 5,5 Prozent, „Bumblebee“ sahen bei Sat.1 0,25 Millionen (5,5 Prozent), „Wer einmal stirbt dem glaubt man nicht“ im Ersten 0,23 Millionen (5,4 Prozent), „Ein starkes Team“ im ZDF 0,22 Millionen (5,2 Prozent), „Der Sex Pakt“ bei Vox 0,18 Millionen (4,2 Prozent) und „Flightplan“ bei RTL Zwei nur 0,13 Millionen (3,0 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 4. Juni 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL RTL Fußball: Italien – Deutschland, 2. Hälfte 21:45:23 0:53:02 1,800 35,9
2 RTL RTL Fußball: Italien – Deutschland, 1. Hälfte 20:45:51 0:46:47 1,233 27,2
3 RTL RTL Fußball: UEFA Nations League, Highlights & Zusammenfassungen 22:44:53 0:59:17 0,667 16,5
4 RTL RTL Fußball: UEFA Nations League, Countdown 20:15:01 0:24:11 0,555 15,0
5 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:16:02 0,543 16,5
6 ProSieben Schlag den Star 20:15:02 3:33:11 0,479 11,8
7 RTL RTL aktuell 18:44:46 0:19:37 0,391 17,7
8 RTL Life – Menschen, Momente, Geschichten 19:06:57 0:45:52 0,294 11,3
9 RTL Skandale und Affären: Die britischen Royals 15:18:44 1:05:09 0,270 15,1
10 Kabel Eins 9-1-1 Notruf L.A. 21:18:11 0:43:23 0,266 5,5
11 ProSieben Galileo 19:05:02 0:49:48 0,264 10,1
12 ZDF heute 18:59:47 0:18:38 0,264 11,7
13 RTL Exclusiv – Weekend 17:45:08 0:43:03 0,261 12,7
14 Sat.1 Bumblebee 20:14:43 1:45:09 0,250 5,5
15 RTL Skandale und Affären: Die britischen Royals 13:54:11 1:01:49 0,246 13,9
16 RTL Mario Barth Live! Männer sind faul, sagen die Frauen 0:01:25 1:30:42 0,234 10,3
17 Das Erste Wer einmal stirbt dem glaubt man nicht 20:16:02 1:27:54 0,232 5,4
18 ZDFneo Vergessene Welt: Jurassic Park 22:10:29 1:56:41 0,232 5,4
19 ZDF Ein starkes Team: Erntedank 20:15:37 1:28:09 0,224 5,2
20 Kabel Eins 9-1-1 Notruf L.A. 20:14:22 0:43:23 0,224 5,5
21 Vox Die Pferdeprofis 19:07:53 0:48:57 0,221 8,3
22 RTL Zerbrechen jetzt die Windsors? Insider packen aus 12:24:50 1:06:21 0,218 13,6
23 Vox Medical Detectives 1:59:46 0:45:39 0,214 16,6
24 Vox Sex Tape 22:19:53 1:28:21 0,207 4,9
25 RTL Zwei Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr 22:06:44 1:45:37 0,207 5,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Den Freitag gewann ein ZDF-Quartett aus „EIn Fall für zwei“, „Letzte Spur Berlin“, „heute-show“ und „heute journal“ – mit 3,81 und 4,85 Millionen Zuschauenden, sowie Marktanteilen von 17,5 bis 20,8 Prozent. Das Erste kam dem ZDF in der Prime Time am nächsten – mit dem Film „Meine Mutter spielt verrückt“ und Werten von 2,98 Millionen, sowie 12,6 Prozent.

Bei den Privaten überzeugte das „RTL Turmspringen“ mit 2,10 Millionen und 11,4 Prozent. RTL Zwei folgt um 20.15 Uhr mit 1,29 Millionen und guten 5,5 Prozent für „Olympus Has Fallen“, Kabel Eins erreichte mit vier Folgen „Navy CIS“ ab 20.15 Uhr 0,71 bis 1,08 Millionen, sowie 3,0, 3,8, 5,6 und 6,7 Prozent. „Goodbye Deutschland!“ sahen bei Vox 0,71 Millionen (3,4 Prozent), „All Together Now“ bei Sat.1 ganze 0,56 Millionen (2,5 Prozent) und „Spider-Man: A New Universe“ bei ProSieben nur 0,45 Millionen (1,9 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 3. Juni 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Ein Fall für zwei 20:16:34 0:57:24 4,852 20,6
2 ZDF Letzte Spur Berlin 21:15:13 0:43:18 4,412 18,5
3 ZDF heute-show 22:31:18 0:36:12 3,952 20,8
4 ZDF heute journal 21:59:41 0:29:05 3,814 17,5
5 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:14:45 3,767 17,4
6 Das Erste Meine Mutter spielt verrückt 20:14:45 1:27:46 2,979 12,6
7 ZDF heute 18:59:42 0:20:11 2,976 17,7
8 RTL RTL aktuell 18:44:49 0:20:14 2,500 16,0
9 ZDF SOKO Kitzbühel 18:03:53 0:43:43 2,411 17,3
10 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:58:45 0:44:55 2,232 16,5
11 Das Erste Tagesthemen 21:44:24 0:30:35 2,220 9,7
12 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:07 0:42:33 2,170 23,0
13 ZDF Bettys Diagnose 19:26:57 0:42:51 2,166 10,9
14 RTL RTL Turmspringen 20:15:12 3:35:45 2,097 11,4
15 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:10 0:21:48 2,006 9,9
16 ZDF heute – in Europa 15:58:05 0:14:33 1,918 21,5
17 Das Erste Quizduell 18:46:02 0:48:41 1,909 11,3
18 ZDF Bares für Rares 15:05:12 0:51:53 1,836 20,6
19 ZDF Leute heute spezial 17:42:33 0:14:36 1,825 15,7
20 RTL Alles was zählt 19:07:02 0:22:30 1,811 10,4
21 ZDF heute 16:59:50 0:13:33 1,710 17,3
22 ZDF hallo deutschland 17:13:23 0:29:03 1,699 16,3
23 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 0:11:16 1,602 11,2
24 ZDF Die Küchenschlacht 14:16:53 0:42:29 1,342 17,1
25 Das Erste Brisant 17:14:58 0:38:45 1,312 12,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann RTL den Abend mit dem „Turmspringen“: 0,96 Millionen sahen die mehrstündige Show, der Marktanteil lag bei sehr guten 21,6 Prozent. Minimal mehr junge Zuschauerinnen und Zuschauer erreichte um 22.30 Uhr die „heute-show“, die damit dem „Turmspringen“ den Tagessieg abluchste.

Um 20.15 Uhr kam RTL Zwei RTL am nächsten: „Olympus Has Fallen“ kam auf 0,43 Millionen 14- bis 49-Jährige und 8,2 Prozent. Im ZDF sahen 0,37 Millionen (7,3 Prozent) „Ein Fall für zwei“, im Ersten 0,30 Millionen (5,8 Prozent) „Meine Mutter spielt verrückt“, bei ProSieben 0,28 Millionen (5,4 Prozent) „Spider-Man: A New Universe“. Vox erreichte mit „Goodbye Deutschland!“ 0,26 Millionen und 5,4 Prozent, Sat.1 mit der Show „All Together Now“ nur noch 0,25 Millionen und 4,8 Prozent. Kabel Eins startete mit 0,17 Millionen und 3,4 Prozent für „Navy CIS“ in den Abend, drei weitere Folgen waren danach mit 0,25 bis 0,31 Millionen, sowie 4,7, 6,4 und 8,8 Prozent deutlich erfolgreicher.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 3. Juni 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF heute-show 22:31:18 0:36:12 0,957 19,9
2 RTL RTL Turmspringen 20:15:12 3:35:45 0,956 21,6
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:10 0:21:48 0,656 16,0
4 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:14:45 0,644 14,6
5 ZDF heute journal 21:59:41 0:29:05 0,594 11,0
6 RTL RTL aktuell 18:44:49 0:20:14 0,536 19,2
7 RTL Alles was zählt 19:07:02 0:22:30 0,472 14,3
8 RTL Zwei Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr 20:14:00 1:40:12 0,427 8,2
9 Vox Das perfekte Dinner 19:00:26 0:59:13 0,378 10,6
10 ZDF Ein Fall für zwei 20:16:34 0:57:24 0,367 7,3
11 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 0:11:16 0,367 13,7
12 Das Erste Tagesthemen 21:44:24 0:30:35 0,355 6,5
13 ZDF Letzte Spur Berlin 21:15:13 0:43:18 0,350 6,5
14 Sat.1 Sat.1 Nachrichten 20:12:42 0:05:15 0,322 7,1
15 Kabel Eins Navy CIS 23:16:17 0:43:19 0,314 8,8
16 Kabel Eins Navy CIS 22:17:39 0:43:30 0,310 6,4
17 Das Erste Meine Mutter spielt verrückt 20:14:45 1:27:46 0,297 5,8
18 RTL RTL-Nachtjournal 0:45:05 0:26:26 0,280 14,3
19 ProSieben Spider-Man: A New Universe 20:15:06 1:41:03 0,278 5,4
20 ProSieben Galileo 19:04:12 0:50:10 0,277 7,8
21 RTL Zwei Code Ava – Trained to Kill 22:28:43 1:28:40 0,272 6,8
22 Vox Goodbye Deutschland! Die Auswanderer 20:14:55 2:40:17 0,262 5,4
23 ZDF aspekte 23:08:31 0:45:40 0,259 6,9
24 Kabel Eins Navy CIS 21:15:09 0:44:02 0,254 4,7
25 RTL Zwei Berlin – Tag & Nacht 19:04:54 0:46:37 0,251 6,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In die deutschen Netflix-Charts stiegen am langen Pfingst-Wochenende gleich sechs neue Filme und Serien ein. Neu auf 2 findet sich der australische Actionthriller „Interceptor“, neu auf 3 die australische Teenie-Serie „Surviving Summer“, neu auf 5 die belgische Thrillerserie „Zwei Sommer“, neu auf 7 die türkische Dramaserie „Der Vogel und die Löwin“, neu auf 8 der Johnny-Depp-Film „Public Enemies“ aus dem Jahr 2009, neu auf 10 die Fortsetzung der dänischen Serie „Borgen – Macht und Ruhm“. Auf dem ersten Platz bleibt der Mystery-Megahit „Stranger Things“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 6. Juni 2022

Platz vor dem Wochenende Programm Film/Serie
1 1 Stranger Things Serie
2 neu Interceptor Film
3 neu Surviving Summer Serie
4 2 The Lincoln Lawyer Serie
5 neu Zwei Sommer Serie
6 3 The Good Doctor Serie
7 neu Der Vogel und die Löwin Serie
8 neu Public Enemies Film
9 4 Wer hat Sara ermordet? Serie
10 neu Borgen – Macht und Ruhm Serie
Quelle: Netflix / abgerufen am 7. Juni 2022, 9 Uhr

Prime Video:

In den deutschen Charts von Amazons Streamingdienst Prime Video hat sich die Serie „The Boys“ mit neuen Folgen auf den ersten Platz vorgekämpft. Comedy-Hit „LOL“ folgt auf 2, Sci-Fi-Serie „Night Sky“ auf 3. Zurück in der Top-Ten-Liste auf dem zehnten Rang: die deutsche Comedyserie „Die Discounter“.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 6. Juni 2022

Platz vor dem Wochenende Programm Film/Serie
1 4 The Boys Serie
2 1 LOL: Last One Laughing Serie
3 2 Night Sky Serie
4 7 Fear The Walking Dead Serie
5 3 Wonder Woman 1984 Film
6 6 Star Trek: Picard Serie
7 8 Reacher Serie
8 5 The Wilds Serie
9 10 Lucifer Serie
10 WE Die Discounter Serie
Quelle: Amazon / abgerufen am 7. Juni 2022, 9 Uhr

YouTube:

Die deutschen YouTube-Charts vom langen Pfingst-Wochenende führt der Kanal „DAZN Länderspiele“ an – mit den Highlights der Nations-League-Partie Portugal-Schweiz. 982.400 Views kamen bis zum Dienstagmorgen zusammen. Knapp dahinter folgt „JUcktmichnicht“ vor einem Video zur neuen „Fortnite“-Season von „Standart Skill“. Auf 5 und 8 folgen weitere Fußball-Highlights von „DAZN Länderspiele“, dazwischen auf 6 „Focus Online“ mit den Punks von Sylt.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 3. bis 6. Juni 2022

Platz Channel Video Views*
1 DAZN Länderspiele Furioser CR7! Portugal versenkt die Eidgenossen: Portugal – Schweiz 4:0 | Nations League | DAZN 982.400
2 JUcktmichnicht Ich zeige T-LOW meinen t-low Song aus DER LETZTE SONG AUS DER BOHNE (Beichte) 982.100
3 Standart Skill FORTNITE SEASON 3 ist DA! 914.100
4 Hypnotize Entertainment DARDAN x NOIZY ~ BANDITA 836.600
5 DAZN Länderspiele Effiziente Österreicher siegen bei Rangnick-Debüt: Kroatien – Österreich 0:3 | Nations League | DAZN 822.400
6 Focus Online „Günstiger geht nicht“: Punks erobern Sylt und feiern ihre eigene Poolparty 774.600
7 Standart Skill SEASON 3 LIVE EVENT in Fortnite LIVE! 739.600
8 DAZN Länderspiele Demontage daheim! Elftal überrollt rote Teufel: Belgien – Niederlande 1:4 | Nations League | DAZN 736.100
9 Capital Bra FARID BANG & CAPITAL BRA x SANNA – BERETTA [official Video] 729.900
10 Bulien Jam TORNADO SONG (feat Dirty Mojito & Slick Margarita) 703.400
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: Videos, die vom 3. bis 6. Juni 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 7. Juni 2022, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

In der deutschen Beliebtheitsskala von Disney+ hat „Grey’s Anatomy“ kurzzeitig wieder die Führung von „Star Wars – Obi-Wan Kenobi“ übernommen, in Kürze dürfte die „Star Wars“-Serie mit neuer Folge aber wieder auf 1 springen. Auf den Rängen 3 bis 5 folgen „Family Guy“, „Die Simpsons“ und „Seattle Firefighters“. Bei RTL+ führt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ nun vor dem „Kampf der Realitysrars“, auf 3 folgt „Ex on the Beach“. Beim Konkurrenten Joyn besteht die Top 3 aus „Germany’s next Topmodel“, dem „Duell um die Welt“ und „Joko & Klaas gegen ProSieben“.

Die drei meistgesehenen deutschsprachigen Instagram-Videos kamen am Wochenende allesamt von der „Tagesschau“: „Schweres Zugunglück bei Garmisch-Partenkirchen“ erreichte 1,49 Millionen Views, „Für 9 Euro nach Sylt“ 1,11 Millionen und „Das letzte gemeinsame Foto vor dem Krieg“ 1,01 Millionen. Bei Facebook führt „Bartmann“ mit 1,29 Millionen Abrufen für „Der lustigste Mann aus dem Internet“ die Tabelle an, dahinter folgen „FabianMagic“ mit 1,26 Millionen für „Jeder Reiter muss einen Esel reiten“ und das „P&S Backparadies“ mit 1,20 Millionen für „Ich Liebe es„.

Kino:

Der aktuell erfolgreichste Kinofilm bleibt unterdessen „Top Gun Maverick“. Weitere 400.000 Leute sahen den Film von Donnerstag bis Sonntag, insgesamt waren es damit nun bereits mehr als 1,1 Millionen. Sechsstellige Ticketverkäufe erreichte ansonsten nur noch „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“, der mit weiteren 113.000 Besucherinnen und Besuchern nun knapp vor dem Erreichen der 2-Mio.-Marke liegt. Stärkster Neustart war „Paw Patrol: Jet to the Rescue – Rettung im Anflug“ mit nur 43.000 Zuschauenden. Die ausführliche Analyse zum Kino-Wochenende finden Sie bei „Blickpunkt: Film“.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- sowie den wöchentlichen Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige