Anzeige

Agenturporträt

Not Yet Normal: Der Name ist Programm

Ina Neumann und Steffen Schwab – Foto: Christopher Ruckwied

Vor einem Jahr haben Ina Neumann und Steffen Schwab die Agentur Not Yet Normal gegründet. Der Anspruch: Neue Geschäftsmodelle etablieren, sich teilweise auch selbst beteiligen und mittelständischen Unternehmen helfen, sich zu entwickeln. Ein Credo der beiden Gründer: Woran sie nicht glauben, wird auch nicht gemacht.

Anzeige

Ina Neumann und Steffen Schwab sind alte Hasen. Zusammen sowieso. Seit gut zehn Jahren bilden sie ein Team. Damals haben sie sich bei Heimat Hamburg kennengelernt. Jo Marie Farwick hatte Steffen Schwab geholt. Die beiden kannten sich aus ihrer Zeit von Philipp und Keuntje. Ina Neumann kam ungefähr zur gleichen Zeit dazu. Beides Strategen mit Leib und Seele. Beide mit einer etwas anderen Denke als die, die in einer Agentur gemeinhin gefragt ist – nämlich ungebunden arbeiten zu können, ohne……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige