Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

HSV und Hertha bescheren Sat.1 die beste Zuschauerzahl seit zehn Jahren

Bundesliga-Relegationsspiel Hamburger SV - Hertha BSC - Foto: Imago / Michael Schwarz

Grandioser Abend für Hertha BSC – und grandioser Abend für Sat.1. Dank 6,45 Millionen Fußballfans, die die zweite Halbzeit des Relegationsspiels zwischen dem HSV und Hertha einschalteten, erzielte Sat.1 seine beste Zuschauerzahl seit 2012, als man noch Champions-League-Rechte besaß.

Anzeige

Lineares TV:

6,45 Millionen Fußballfans sahen also die entscheidende zweite Halbzeit des Relegations-Rückspiels zwischen dem Hamburger SV und Hertha BSC bei Sat.1, der Marktanteil lag bei grandiosen 23,6 Prozent. Die 6,45 Millionen sind für den Sender die beste Zuschauerzahl seit dem Champions-League-Finale 2012 zwischen Bayern München und Chelsea, als das Elfmeterschießen damals unfassbare 19,24 Millionen Fans einschalteten. In den folgenden zehn Jahren gab es dann keinen Quotenbringer mehr, der 6,45 Millionen Zuschauende anlockte. Auch das Supercup-Spiel zwischen Dortmund dem FC Bayern kam im vergangenen Jahr nicht an diese Zahl heran. Halbzeit 1 sahen am Montagabend bereits 5,18 Millionen – 17,9 Prozent.

Der Fußball gewann damit auch die Tageswertung – vor der „Tagesschau“ und dem ZDF-Film „Flammenmädchen“, den 4,47 Millionen auf 15,6 Prozent hievten. RTL kam mit „Bauer sucht Frau wird 18 – Inkas schönste Momente“ auf immerhin 2,83 Millionen und 10,0 Prozent, landete damit noch vor dem Ersten, wo die Doku „Kämpfer und Könige – Afrikas Flusspferde“ um 20.15 Uhr 2,20 Millionen (7,8 Prozent) einschalteten. „Hart aber fair“ kam im Anschluss auf ähnliche 2,10 Millionen und 7,4 Prozent.

Vox erreichte mit seinem Hit „Die Höhle der Löwen“ unterdessen 1,80 Millionen Menschen und einen Marktanteil von 6,6 Prozent. Über die Mio.-Marke sprang in der Prime Time auch noch ZDFneo mit 1,56 Millionen und 5,4 Prozent für „Inspector Barnaby“, RTL Zwei kam der Marke um 21.15 Uhr mit „Davina & Shania – We Love Monaco“ nahe: 0,95 Millionen entsprachen 3,4 Prozent. Eine weitere Folge der Reihe kam um 20.15 Uhr auf 0,69 Millionen und 2,4 Prozent. Bei ProSieben blieb „Grey’s Anatomy“ bei schwachen 0,81 Millionen und 2,9 Prozent hängen, Kabel Eins kam mit „Daredevil“ auf 0,69 Millionen und 2,5 Prozent. 0,55 Millionen Fans sahen das Fußballspiel übrigens nicht bei Sat.1, sondern bei Sky.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 23. Mai 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Sat.1 ran Sat.1 Fußball: Relegation 1. Bundesliga Hamburger SV – Hertha BSC Rückspiel, 2. Halbzeit 21:32:51 0:51:48 6,454 23,6
2 Sat.1 ran Sat.1 Fußball: Relegation 1. Bundesliga Hamburger SV – Hertha BSC Rückspiel, 1. Halbzeit 20:30:03 0:48:26 5,175 17,9
3 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:08 4,929 19,2
4 ZDF Flammenmädchen 20:15:28 1:28:41 4,469 15,6
5 Sat.1 ran Sat.1 Bundesliga: Relegation Highlights 22:24:39 0:26:07 3,668 17,8
6 ZDF heute 18:59:44 0:21:56 3,300 16,5
7 RTL RTL aktuell 18:44:50 0:20:37 2,996 16,4
8 ZDF heute journal 21:45:19 0:26:44 2,940 10,6
9 RTL Bauer sucht Frau wird 18 – Inkas schönste Momente 20:14:54 1:25:37 2,834 10,0
10 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:29 0:45:12 2,805 18,2
11 ZDF SOKO Potsdam 18:04:59 0:43:15 2,636 16,5
12 Das Erste Morden im Norden 18:49:52 0:48:13 2,592 12,8
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:43 0:42:37 2,453 25,0
14 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:50 0:21:34 2,450 10,1
15 ZDF WISO 19:28:31 0:42:21 2,407 10,2
16 Sat.1 ran Sat.1 Bundesliga: Relegation Countdown 20:00:40 0:21:21 2,395 9,0
17 ZDF The Foreigner – Rache für meine Tochter 22:14:57 1:41:30 2,240 13,2
18 Das Erste Kämpfer und Könige – Afrikas Flusspferde 20:15:08 0:43:09 2,201 7,8
19 ZDF heute – in Europa 15:58:27 0:14:12 2,196 23,9
20 ZDF Bares für Rares 15:04:55 0:52:15 2,138 23,0
21 Das Erste Hart aber fair 20:59:50 1:13:41 2,104 7,4
22 RTL Alles was zählt 19:07:20 0:22:21 2,093 10,1
23 Das Erste Tagesthemen 22:14:37 0:33:58 2,089 9,2
24 ZDF heute 16:59:47 0:13:48 2,076 19,4
25 ZDF Leute heute 17:46:55 0:12:06 2,035 15,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der Fußball souverän den Tag: 1,67 Millionen sahen die erste Halbzeit, 2,01 Millionen die zweite. Die Marktanteile lagen bei 23,1 und 27,3 Prozent. Im Gegensatz zum Gesamtpublikum gab es hier aber keinen 10-Jahres-Rekord für den Sender. 2020 sahen „Fack ju Göhte 3“ beispielsweise 2,68 Millionen 14- bis 49-Jährige bei Sat.1.

Stärkster Prime-Time-Konkurrent war die Vox-Show „Die Höhle der Löwen“: 0,87 Millionen zogen sie dem Fußball vor – 12,5 Prozent. RTL erreichte mit „Bauer sucht Frau wird 18 – Inkas schönste Momente“ 0,65 Millionen und 9,0 Prozent, RTL Zwei mit „Davina & Shania – We love Monaco“ um 20.15 Uhr 0,42 Millionen und 6,1 Prozent, um 21.15 Uhr starke 0,61 Millionen und 8,2 Prozent.

Das Erste lockte mit der Tier-Doku „Kämpfer und Könige – Afrikas Flusspferde“ 0,44 Millionen junge Menschen (6,3 Prozent), mit „Hart aber fair“ danach nur 0,30 Millionen (4,0 Prozent). „Grey’s Anatomy“ bleibt in Zeiten der Streamingdienste ein Flop des linearen Fernsehens: Diesmal sahen 0,39 Millionen 14- bis 49-Jährige bei ProSieben zu, erneut enttäuschende 5,7 Prozent. Das ZDF lockte mit dem Film „Flammenmädchen“ 0,39 Millionen (5,4 Prozent), Kabel Eins mit „Daredevil“ 0,26 Millionen (3,7 Prozent). Noch davor platzierte sich Sky mit dem Relegationsspiel: 0,32 Millionen sahen es im Pay-TV statt bei Sat.1, der Marktanteil lag bei starken 4,3 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 23. Mai 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Sat.1 ran Sat.1 Fußball: Relegation 1. Bundesliga Hamburger SV – Hertha BSC Rückspiel, 2. Halbzeit 21:32:51 0:51:48 2,013 27,3
2 Sat.1 ran Sat.1 Fußball: Relegation 1. Bundesliga Hamburger SV – Hertha BSC Rückspiel, 1. Halbzeit 20:30:03 0:48:26 1,673 23,1
3 Sat.1 ran Sat.1 Bundesliga: Relegation Highlights 22:24:39 0:26:07 1,183 22,2
4 Das Erste Tagesschau 20:00:00 0:15:08 1,154 19,8
5 Vox Die Höhle der Löwen 20:15:01 1:51:46 0,869 12,5
6 Sat.1 ran Sat.1 Bundesliga: Relegation Countdown 20:00:40 0:21:21 0,778 12,6
7 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:50 0:21:34 0,716 13,7
8 RTL Bauer sucht Frau wird 18 – Inkas schönste Momente 20:14:54 1:25:37 0,651 9,0
9 RTL Zwei Davina & Shania – We love Monaco 21:15:18 0:45:10 0,614 8,2
10 RTL RTL aktuell 18:44:50 0:20:37 0,523 15,6
11 ProSieben Galileo 19:05:10 0:50:16 0,476 11,0
12 RTL Alles was zählt 19:07:20 0:22:21 0,472 12,3
13 Das Erste Kämpfer und Könige – Afrikas Flusspferde 20:15:08 0:43:09 0,436 6,3
14 RTL Zwei Davina & Shania – We love Monaco 20:14:07 0:42:50 0,424 6,1
15 ProSieben Die Simpsons 18:38:26 0:20:07 0,394 11,7
16 ProSieben Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte 20:14:52 0:39:57 0,394 5,7
17 RTL Extra – Das RTL-Magazin 22:34:55 0:37:25 0,394 8,9
18 ProSieben Seattle Firefighters – Die jungen Helden 21:14:29 0:41:50 0,394 5,2
19 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 0:11:27 0,391 12,9
20 ZDF heute journal 21:45:19 0:26:44 0,390 5,2
21 ZDF Flammenmädchen 20:15:28 1:28:41 0,385 5,4
22 RTL Spiegel TV 23:25:31 0:27:39 0,378 13,1
23 Sat.1 ran Relegation Bundesliga 23:05:38 0:19:10 0,360 10,1
24 Das Erste Tagesthemen 22:14:37 0:33:58 0,349 5,9
25 RTL RTL Direkt 22:14:58 0:19:57 0,343 5,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den deutschen Netflix-Charts tat sich am Montag wenig. Die Serie „The Good Doctor“ kehrte auf Platz 8 in die Liste zurück, ansonsten gab es nur kleine Veränderungen. Ganz vorn bleiben die Anwaltsserie „The Lincoln Lawyer“, der mexikanische Serien-Hit „Wer hat Sara ermordet?“ und die Komödie „Senior Year“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 23. Mai 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 The Lincoln Lawyer Serie
2 2 Wer hat Sara ermordet? Serie
3 3 Senior Year Film
4 5 A Perfect Pairing Film
5 4 Love, Death + Robots Serie
6 6 Jackass 4.5 Film
7 7 Willkommen auf Eden Serie
8 WE The Good Doctor Serie
9 8 Toskana Film
10 9 Ein Mordsteam ermittelt wieder Film
Quelle: Netflix / abgerufen am 24. Mai 2022, 9 Uhr

Prime Video:

In die deutschen Charts von Amazons Streamingdienst Prime Video kehrten zwei Serien zurück: „Fear the Walking Dead“ sprang auf Platz 4, „Lucifer“ auf 10. Auf den ersten drei Rängen tat sich auch hier nichts: Die neue Sci-Fi-Serie „Night Sky“ bleibt vorn, gefolgt vom Comedy-Hit „LOL“ und „The Wilds“.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 23. Mai 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Night Sky Serie
2 2 LOL: Last One Laughing Serie
3 3 The Wilds Serie
4 WE Fear The Walking Dead Serie
5 4 Star Trek: Picard Serie
6 5 Midway – Für die Freiheit Film
7 6 Reacher Serie
8 7 Totems Serie
9 9 Outer Range Serie
10 WE Lucifer Serie
Quelle: Amazon / abgerufen am 24. Mai 2022, 9 Uhr

YouTube:

In den YouTube-Charts geht es mehrfach um die Trennung der Influencer Bibi und Julienco. Auf Platz 1 findet sich der „Realtalk zur Trennung von Bibi & Julienco“ von MontanaBlack, auf 4 „Bibis Neuer“ , ebenfalls von einem MontanaBlack-Kanal, auf 5 folgt „Luca“ mit „Ist die Trennung von Bibi & Julian ein Experiment?!“. Ansonsten in der Top-Ten-Liste dabei: DAZN mit Fußball, sowie „Bild“ und „Welt“ mit der Ukraine.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 23. Mai 2022

Platz Channel Video Views*
1 Richtiger Kevin Realtalk zur Trennung von Bibi & Julienco! 🤔 MontanaBlack Realtalk 596.500
2 JP Performance JP Performance – So muss ein NSX aussehen! | Honda NSX Fahrwerk 389.100
3 DAZN_DE Like a Boss! Zlatan Ibrahimovic macht FIFA Walkout in Real Life | DAZN 369.100
4 Hungriger Hugo BIBIS NEUER 347.500
5 Luca Ist die TRENNUNG von Bibi & Julian ein EXPERIMENT ?! 😱💔 315.300
6 Bild Ukrainer zerstören russischen Atom-Mörser „Tulpe“ | BILD-Lagezentrum 258.400
7 Welt UKRAINE: „Das können die Russen nicht tun!“ Militärexperte erklärt, was Putins Soldaten fertig macht 258.000
8 ungespielt Meine Meinung zu Julien Bams OF 😳 | #ungeklickt 234.100
9 Welt PUTINS KRIEG: Luftalarm und Raketenangriffe! Heftige Attacken im Osten der Ukraine | WELT Newsstream 233.000
10 Sport1 „Dieser Gockel!“ Frankfurts Bürgermeister sorgt für Empörung | SPORT1 – STAHLWERK DOPPELPASS 229.400
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 23. Mai 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 24. Mai 2022, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

In der deutschen Beliebtheitsskala von Disney+ ist der neue Animationsfilm „Chip und Chap – Die Ritter des Rechts“ wieder aus der Top 5 herausgefallen – von Platz 2 auf 6. Erster bleibt die Serie „Grey’s Anatomy“, von 3 auf 2 steigerte sich „Family Guy“, von 4 auf 3 „Die Simpsons“ und von 13 auf 4 die „Seattle Firefighters“. Auf 5 verharrt „How I met your Mother“. Bei RTL+ hat „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ nach einem Tag Pause wieder den ersten Platz übernommen, der „Kampf der Realitystars“ firl auf 2 zurück. Von 5 auf 3 kletterte die andere RTL-Soap „Alles was zählt“. Bei Joyn tut sich auf den ersten drei Plätzen erneut wenig: „Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas“ führt weiter, die Plätze getauscht haben „TV total“ (nun wieder 2.) und „Germany’s next Topmodel“ (nun wieder 3.).

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Montag erneut von der „Tagesschau“: „Erste Fälle von Affenpocken in Deutschland“ kam bis zum Dienstagmorgen auf 784.000 Views. Manuel Neuer kam mit einem Video zu seiner Vertragsverlängerung beim FC Bayern auf 427.000 Abrufe, „GZSZ“ mit einer Vorschau auf Folge 7519 auf 110.000. Bei Facebook liegt die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit 609.000 Views für „Geniale Putz-Hacks, die all deine Probleme wegwaschen!“ vorn, dahinter folgen „Pfusch am Bau GmbH“ mit 604.000 für „Danke für nix, Schatz!„, sowie noch einmal die „5-Minuten-Tricks“ mit 252.000 für „Küchen-Gadgets, die du haben willst„.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- sowie den wöchentlichen Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige