Anzeige

Wegen Konkurrenzkonflikt

HD+ vor Neuvergabe seines Werbeetats

Friedrich Liechtenstein wirbt schon seit einigen Jahren für HD+ – Foto: HD+

Das TV-Angebot der Privatsender HD+ ist dabei, sich eine neue Werbeagentur ins Haus zu holen. Der bisherige Betreuer Heye ging bekanntlich in DDB München auf. Damit entstand ein Konkurrenzkonflikt, denn DDB Deutschland betreut die Deutsche Telekom, die mit Magenta TV auch ein TV-Angebot hat.

Anzeige

Das Münchner Unternehmen HD Plus GmbH bestätigt auf Anfrage von MEEDIA die Neuorientierung in Sachen Werbeagentur. Einem Sprecher zufolge sei der Pitch schon weit fortgeschritten und die neue Kampagne solle im September starten. Ob der Musiker und Unterhaltungskünstler Friedrich Liechtenstein dann weiterhin als Testimonial Teil der Kampagne sein wird, lässt der Sprecher offen. Für Sympathie und Aufmerksamkeit sorgt der Künstler allemal – man muss aber abwarten, bis sich HD+ und Anika Köpping, Head of Marketing, offiziell über den künftigen Weg……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige