Anzeige

Marken-Story

Fritz-Kola und die Sehnsucht nach der Leichtigkeit 

Fritz-Kola hat eine Vorliebe für Außenwerbung – Foto: Fritz-Kola

Fritz-Kola will nicht nur eine Marke mit Haltung sein. Marketing Direktorin Silke Grell arbeitet daran, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Pläne gibt es auch für eine Internationalisierung.

Anzeige

Die Clubs, die Festivals, die Partys sind wieder da. Manche Marken haben quasi einen sehr langen Winterschlaf hinter sich. Doch die Getränkemarke Fritz-Kola hat für uns alle eine Botschaft parat: „Das Gute schläft nie“. Der Werbeauftritt ist die erste Imagekampagne unter Silke Grell, die seit Mai 2021 neue Marketing Direktorin bei Fritz-Kulturgüter ist. Laut der Managerin ist die Kampagne ein größerer Aufschlag, als man ihn bisher von Fritz-Kola kannte. Die Botschaft: Spaß und Verantwortung sind kein Widerspruch. Die soeben gestartete……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige