Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

Kein neuer Rekord für Jenkes „Experiment Psyche“

Foto: ProSieben/Marc Rehbeck

Den Tagessieg im deutschen Fernsehen holte am Montag der ZDF-Thriller „Alles auf Rot“. Bei den Jüngeren lockte das Psyche-Experiment von Jenke zur Prime Time die meisten Zuschauenden vor den Fernseher. „Bauer sucht Frau International“ erreichte besonders das ältere Publikum.

Anzeige

Lineares TV:

Tagessieg für den „Fernsehfilm der Woche“ im ZDF. Rund 5,41 Millionen entschieden sich für den Vergeltungsthriller „Alles auf Rot“ des Regisseurs Lars Becker. Es ist zugleich der vierte und letzte Teil seiner losen Krimireihe über korrupte Polizisten. Der Marktanteil lag bei sehr guten 19,1 Prozent. Alternativ interessierten sich 3,13 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer des Gesamtpublikums für die Verkupplungsreihe „Bauer sucht Frau International“ auf RTL – ein Marktanteil von sehr guten 11,2 Prozent.

Das Erste kam im Montagsranking mit „Im Einsatz für den Planeten – Die Artenretter“ nur auf Platz 19 – mit 1,97 Millionen und unterdurchschnittlichen 7 Prozent. „Inspector Barnaby“ auf ZDFneo mit 1,93 Millionen und die Gründershow „Die Höhle der Löwen“ mit 1,78 Millionen erzielten hingegen jeweils hervorragende 6,9 Prozent Marktanteil und schafften es zur Prime Time ebenfalls unter die Top-25-Sendungen des Gesamtpublikums.

Auf ein Millionenpublikum kam auch ProSieben mit „Jenke. Experiment Psyche“. 1,25 Millionen interessierten sich für die Sendung – gute 4,5 Prozent.

Kabel Eins erreichte mit „Snitch – ein riskanter Deal“ 0,85 Millionen Zuschauenden und blieb im Senderdurchschnitt von 3,2 Prozent. „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ auf RTL Zwei sahen um 20.15 Uhr 0,62 Millionen (leicht unterdurchschnittliche 2,2 Prozent).

Die Sat. 1-Sendung „Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment“ ist mit 0,54 Millionen und lediglich 2 Prozent weiterhin kein Quotenhit und bleibt das Schlusslicht in der Betrachtung der 8 Hauptsender.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 2. Mai 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Alles auf Rot 20:14:37 01:28:58 5,407 19,1
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:25 4,969 19,2
3 ZDF heute journal 21:44:25 00:27:02 4,106 15,7
4 ZDF heute 18:59:40 00:17:34 3,277 16,6
5 Das Erste Tagesthemen 22:15:33 00:35:30 3,132 15,3
6 RTL Bauer sucht Frau International 20:14:58 01:24:49 3,108 11,2
7 RTL RTL Aktuell 18:44:45 00:20:01 3,057 17,0
8 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:06 00:45:12 2,859 19,2
9 Das Erste Morden im Norden 18:50:22 00:47:53 2,813 14,0
10 ZDF Was nun, Herr Scholz? 19:20:06 00:27:13 2,719 12,6
11 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:03 00:21:33 2,713 11,3
12 Das Erste Hart aber fair 21:00:08 01:14:21 2,674 9,7
13 ZDF SOKO Potsdam 18:05:47 00:43:10 2,624 16,8
14 ZDF Die purpurnen Flüsse – Schwarzer Mond 22:14:12 01:29:26 2,428 14,4
15 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:13 00:42:49 2,343 25,6
16 RTL Alles was zählt 19:06:43 00:22:22 2,175 10,6
17 ZDF heute – in Europa 15:58:04 00:14:11 2,066 24,1
18 ZDF Bares für Rares 15:05:23 00:51:54 1,972 23,0
19 Das Erste Im Einsatz für den Planeten – Die Artenretter 20:15:25 00:43:16 1,972 7,0
20 ZDF Leute heute 17:47:35 00:12:09 1,965 15,8
21 ZDF WISO 19:50:31 00:18:49 1,931 7,7
22 ZDFneo Inspector Barnaby 20:15:04 01:39:14 1,928 6,9
23 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:57 01:53:15 1,782 6,9
24 RTL RTL Direkt 22:14:59 00:20:40 1,765 8,2
25 ZDF heute 16:59:48 00:13:17 1,708 17,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen überwog die Neugier auf das ProSieben-Experiment des Fernsehjournalisten Jenke von Wilmsdorff zum Thema Psyche. 0,83 Millionen schalteten ein. Der Marktanteil lag für den Sender bei überdurchschnittlichen 12,4 Prozent. Dem Experiment folgte die Gründershow „Höhle der Löwen“ auf Vox mit 0,79 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern und ebenfalls weit überdurchschnittlichen 12,7 Prozent Marktanteil. RTL komplettiert mit „Bauer sucht Frau International“ und 0,62 Millionen (unterdurchschnittliche 9,2 Prozent) die Top 3 der Prime-Time-Sendungen der jüngeren Altersgruppe am Montag.

Der Tagessieger des Gesamtpublikums „Alles auf Rot“ im ZDF kam auf 0,54 Millionen Zuschauende und erzielte so einen Marktanteil von unterdurchschnittlichen 8 Prozent. „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ auf RTL Zwei platzierten sich mit 0,35 Millionen (gute 5,2 Prozent) noch vor „Im Einsatz für den Planeten – Die Artenretter“ des Ersten mit lediglich 0,32 Millionen und weit unterdurchschnittlichen 4,9 Prozent. Auf den vorletzten Platz im Ranking schaffte es Kabel Eins zur Prime Time mit „Snitch – Ein riskanter Deal“ und 0,30 Millionen (leicht überdurchschnittliche 4,7 Prozent).

Nicht in die Top 25 kam Sat. 1 mit der Show „Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment“ mit nur 0,27 Millionen und sehr schwachen 4,1 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 2. Mai 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:25 1,130 19,3
2 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:03 00:21:33 0,882 17,0
3 ProSieben Jenke 20:14:51 01:40:49 0,825 12,4
4 Vox Die Höhle der Löwen 20:14:57 01:53:15 0,789 12,7
5 RTL RTL Aktuell 18:44:45 00:20:01 0,689 21,0
6 RTL Bauer sucht Frau International 20:14:58 01:24:49 0,615 9,2
7 ZDF heute journal 21:44:25 00:27:02 0,613 9,4
8 Das Erste Tagesthemen 22:15:33 00:35:30 0,562 11,4
9 RTL Alles was zählt 19:06:43 00:22:22 0,555 14,4
10 ZDF Alles auf Rot 20:14:37 01:28:58 0,535 8,0
11 ProSieben Jenke. Live. Der Talk danach 22:16:11 00:47:38 0,500 10,9
12 ProSieben Galileo 19:04:44 00:50:02 0,454 10,5
13 RTL Exclusiv – Das Starmagazin 18:30:02 00:11:21 0,439 15,5
14 Das Erste Hart aber fair 21:00:08 01:14:21 0,426 6,3
15 RTL Extra – Das RTL-Magazin 22:35:39 00:36:17 0,417 10,6
16 Das Erste Sportschau 22:51:32 00:19:33 0,380 9,7
17 RTL RTL Direkt 22:14:59 00:20:40 0,367 7,0
18 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie 21:16:18 00:42:02 0,345 5,2
19 ProSieben Die Simpsons 18:38:25 00:19:40 0,342 10,4
20 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie 20:14:05 00:44:35 0,337 5,1
21 Das Erste Im Einsatz für den Planeten – Die Artenretter 20:15:25 00:43:16 0,320 4,9
22 ZDF Was nun, Herr Scholz? 19:20:06 00:27:13 0,314 7,5
23 Vox Das perfekte Dinner 19:00:09 00:57:12 0,303 7,1
24 Kabel Eins Snitch – Ein riskanter Deal 20:14:33 01:41:56 0,301 4,7
25 RTL Spiegel TV 23:25:40 00:28:17 0,292 11,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts hat das Erotikdrama „365 Days – Dieser Tag“ seinen Spitzenplatz nach vier Tagen wieder verloren. Neue Nummer 1: Hitserie „Ozark“, die sich von 2 auf 1 verbesserte. Auch „Herzschlag“ zog an „365 Days – Dieser Tag“ vorbei. Neu vertreten in der Top Ten: die Serie „The Royals“, deren vier Staffeln in den vergangenen Jahren auch schon im Free-TV liefen, sowie das Kriegsdrama „Jarhead 2 – Zurück in die Hölle“ aus dem Jahr 2014.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 2. Mai 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 2 Ozark Serie
2 3 Herzschlag Serie
3 1 365 Days – Dieser Tag Film
4 9 Leas 7 Leben Serie
5 4 Bridgerton Serie
6 neu The Royals Serie
7 neu Jarhead 2 – Zurück in die Hölle Film
8 5 Grace and Frankie Serie
9 6 Anatomie eines Skandals Serie
10 10 Sie sehen Dich Serie
Quelle: Netflix / abgerufen am 3. Mai 2022, 9 Uhr

Prime Video:

Bei Prime Video gibt es zwei Wiedereinsteiger: „Fear The Walking Dead“ kehrt dank neuer Folge auf Rang 5 zurück in die Liste, „Shameless“ findet sich auf 9. Ganz vorn bleiben die Mega-Hits „LOL“ und „Star Trek: Picard“, auf 3 überholt „Outer Range“ den Film „Killer’s Bodyguard 2“.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 2. Mai 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 LOL: Last One Laughing Serie
2 2 Star Trek: Picard Serie
3 4 Outer Range Serie
4 3 Killer’s Bodyguard 2 Film
5 WE Fear The Walking Dead Serie
6 6 Reacher Serie
7 5 Tenet Film
8 8 Lucifer Serie
9 WE Shameless Serie
10 7 Killer’s Bodyguard Film
Quelle: Amazon / abgerufen am 3. Mai 2022, 9 Uhr

YouTube:

Das erfolgreichste deutschsprachige YouTube-Video vom Montag war ein 12-Stunden-Livestream des Infosenders Welt, der es dank der langen Sendedauer einfacher hat, Views einzusammeln als kurze Videos. 453.700 mal wurde der Stream aufgerufen. Stärkstes eigentliches YouTube-Video war die Bundesliga-Zusammenfassung des Spiels Mainz-München, die der „Sportschau“ bis zum Dienstagmorgen 365.400 Views bescherte. Dahinter folgen dann „JP Performance“ und MontanaBlack.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 2. Mai 2022

Platz Channel Video Views*
1 Welt PUTINS-KRIEG: Russland versammelt frische Truppen – Soll 9. Mai Wendepunkt werden? | WELT Newsstream 453.700
2 Sportschau 1. FSV Mainz 05 – FC Bayern München Highlights Bundesliga, 32. Spieltag | Sportschau 365.400
3 JP Performance JP Performance – Dicke Kuh auf Zeiten-Jagd | Nissan R35 GT-R auf der LaSiSe! 364.000
4 Hungriger Hugo ÄHM MONTE? 340.500
5 sportstudio fußball Borussia Dortmund – VfL Bochum Highlights | Bundesliga, 32. Spieltag | sportstudio 331.800
6 Bild Lawrow schockt mit unfassbarem Hitler-Satz | Ukraine-Krieg 294.500
7 Richtiger Kevin Monte REAGIERT auf SCHAU MICH AN! Satter Hugo | MontanaBlack Reaktion 265.200
8 TeamTry Street TINDER ESKALIERT KOMPLETT! Ich komme NICHT KLAR… Mit Monte REAKTION | Trymacs Highlights 258.100
9 Sport1 Dortmund – Bochum 3:4 | Highlights Bundesliga 32. Spieltag | SPORT1 250.200
10 EliasN97 FUSSBALL CHALLENGE MIT SIDNEY, MARLON & BILAL! 236.700
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 2. Mai 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 3. Mai 2022, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

In der Beliebtheitsskala von Disney+ bleibt auf den ersten vier Rängen alles gleich: „Grey’s Anatomy“ führt vor „Moon Knight“, „Family Guy“ und den „Simpsons“. Erstmals seit etwa elf Monaten findet sich dahinter die Serie „Seattle Firefighters“ in der Top 5. Bei RTL+ kehrt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ nach einem Tag Pause zurück an die Spitze, dahinter verliert der „Kampf der Realitystars“ einen Platz. Auf 3 verharrt „Alles was zählt“. Bei Joyn führt wie gehabt „Germany’s next Topmodel“, nun wieder vor dem DMAX-Hit „Goldrausch in Alaska“ und der Sat.1-Serie „K11 – Die neuen Fälle“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video vom Montag lief auf dem Kanal „NFL Deutschland“. 176.000 Views kamen bis zum Dienstagmorgen für „Der #NFLDraft 2022 hat deutsche Football-Geschichte geschrieben!“ zusammen. Der „Kicker“ erreichte mit Bildern von der Meisterfeier von Trabzonspor in der Türkei 132.000 Abrufe, „GZSZ“ mit einem Teaser für Folge 7502 rund 112.000. Bei Facebook liegt eine Werbung für die Region Osttirol von der Seite „Osttirol – Dein BergTirol“ vorn: 419.000 Abrufe gab es hier. Dahinter folgen die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit 321.000 Abrufen für „Viele coole Ideen für Deinen Hof und Garten!„, sowie „Pfusch am Bau GmbH“ mit „Warum Baustellen so lange dauern!“ und 180.000 Views.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- sowie den wöchentlichen Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige