Anzeige

Volkswagen-Marke

Imelda Labbé wird Marketing-Vorständin bei Volkswagen Pkw

Imelda Labbé wird zum Juli neue Vorständin für Vertrieb, Marketing und After Sales bei Volkswagen Pkw – Foto: Volkswagen

Volkswagen-Marketing-Mann Klaus Zellmer wird im Juli Skoda-Chef. Seine Nachfolgerin steht bereit: Imelda Labbé wird zum Juli neue Vorständin für Vertrieb, Marketing und After Sales bei Volkswagen Pkw.

Anzeige

Labbé ist derzeit Sprecherin der Geschäftsführung der Volkswagen Originalteile Logistik GmbH. „Ich freue mich, dass wir mit Imelda Labbé eine ausgewiesene Automobil- und Vertriebsexpertin gewinnen konnten. Ihre Aufgabe wird es sein, den Vertrieb, das Marketing und den Service der Marke Volkswagen in Zeiten der Digitalisierung konsequent an den Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten. Volkswagen als sympathische Marke mit tollen Produkten und Services – genau das ist unsere Zielsetzung“, so Thomas Schäfer, Chief Operating Officer von Volkswagen.

Labbé hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der internationalen
Automobilindustrie. Sie war von 1986 bis 2013 in internationalen
Führungspositionen bei Opel und General Motors (GM) tätig – unter anderem als Opel-Qualitätschefin im Werk Antwerpen und als Opel-Vertriebschefin für den deutschen Markt. 2013 wechselte sie als
Sprecherin der Geschäftsführung Skoda Auto Deutschland zum Volkswagen-Konzern. Im Sommer 2016 übernahm sie die globale Leitung After Sales des Volkswagen Konzerns.

„Bei unserer Transformation zu New Auto spielt der Vertrieb eine entscheidende Rolle. Unsere Konzernmarken werden das Kundenerlebnis mit ihren digitalen Ökosystemen und neuen Geschäftsmodellen auf das nächste Level heben. Ich freue mich sehr, dass Imelda Labbé diesen Wandel an ganz zentraler Stelle bei unserer Kernmarke Volkswagen vorantreiben wird“, so Hildegard Wortmann, Konzernvorständin Vertrieb.

app

Anzeige