Anzeige

Die Gründerin der Sapera Studios

Warum übernimmt Katrin Kolossa die Sapera Studios?

Kathrin Kolossa

Statt nur ein Projekt zum Erfolg zu führen, trägt Katrin Kolossa jetzt Verantwortung für ein Team, einen Kundenstamm und für das operative Ergebnis der Agentur – Foto: Sapera Studios

Als Interimsmanagerin bei unterschiedlichen Marketing-Unternehmen hat sich Katrin Kolossa einen Namen gemacht und fühlte sich in der Rolle sehr wohl. Jetzt übernimmt sie die Content-Agentur Sapera Studios und macht ihr eigenes Ding. Warum?

Anzeige

Eigentlich sollte die Sapera-Plattform etwas ganz Großes werden. Sie sollte eine neue Verbindung schaffen zwischen Agenturen und Kunden. Sie sollte Silos aufbrechen, Prozesse verschlanken. Doch dazu kam es nicht. Übrig blieb die Kreativ-Abteilung, die Sapera Studios. Die vor einem halben Jahr eingekaufte Managerin Katrin Kolossa sollte die Studios wettbewerbsfähiger machen. Nun gehört die Agentur ihr. Zur Person Katrin Kolossa hat einen bewegten Lebenslauf. In den vergangenen sechs Jahren war sie in fünf unterschiedlichen Unternehmen und selbstständig als Interimsmanagerin tätig. Für……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige