Anzeige

Netflix-Charts

Erfolgreicher Chart-Einstieg der Mode-Doku „Abercrombie & Fitch“

Foto: Netflix

Keine eindeutigen Ausreißer gibt es im aktuellen Netflix-Fillmranking, bemerkenswert gut lief es dennoch für die neue Modedoku über Abercrombie & Fitch. Der Film schaffte es als höchster Neueinsteiger sowohl in die internationale als auch in die deutsche Top-10-Liste.

Anzeige

In Woche drei verliert das Teenie-Drama „The In Between“ Platz 1 an das Horror-Drama „Choose or Die„. Mit 15,26 Millionen gesehenen Stunden übernahm der Horrorfilm den Spitzenplatz von der Romanverfilmung des Autors Marc Klein mit nur noch 13,35 Millionen gesehenen Stunden. Platz 3 geht an die neue Netflix-Doku über das amerikanische Modeunternehmen Abercrombie & Fitch. Der Aufstieg und Fall der nach außen hin sehr lässigen Modekette inklusive der Schattenseiten wie Diskriminierung und Bodyshaming kommt in der ersten Ausstrahlungswoche bereits auf 9,92 Millionen gesehene Stunden. Der Film ist zugleich der höchste Neueinsteiger von insgesamt vier neuen und rein englischen Produktionen im Ranking. Die erfolgreichste nicht englische Produktion, die polnische Shakespeare-Adaption „The Taming of the Shrewd“, fällt in dieser Woche von Rang 3 auf Platz 4 mit nur noch 9,33 Millionen gesehenen Stunden. Mit acht englischen Produktionen liegen diese im gemischten Ranking eindeutig in der Überzahl und übernehmen auch die ersten drei Plätze.

Top Ten Netflix-Filme vom 18. bis 24. April 2022

# Film Film English/Non-English Hours Viewed in Millionen Vorwoche 
1 Choose or Die Films (English) 15,26 5
2 The In Between Films (English) 13,35 1
3 White Hot: The Rise & Fall of Abercrombie & Fitch Films (English) 9,92 neu
4 The Taming of the Shrewd Films (Non-English) 9,33 3
5 How It Ends Films (English) 8,28 9
6 Yakuza Princess Films (English) 7,49 neu
7 The Adam Project Films (English) 7,48 7
8 Playing with Fire Films (English) 6,75 neu
9 The Vault Films (English) 6,62 neu
10 Furioza Films (Non-English) 6,15 2
Quelle: Netflix

Weiter aufwärts ging es für die englische Miniserie „Anatomy of a Scandal“ Der höchste Neueinsteiger der vorangegangen Woche schaffte es mit 75,56 Millionen gesehenen Stunden in der aktuellen Wertungswoche vom 18. bis 24 April auf Platz 1 der Serien-Charts. Dahinter folgte zugleich der höchste Neueinsteiger, die kolumbianische Thriller-Serie „The Marked Heart“ mit 68,04 Millionen Stunden nach vier Ausstrahlungstagen. Die zweite Staffel der Serie „Bridgerton“ fällt nach vier Wochen auf Platz 1 und Platz 2 in der Vorwoche weiter auf Rang 3 mit nur noch 46,13 Millionen. Die Serie über den Massenmörder John Wayne ist auf Platz 4 der höchste englische Neueinsteiger und kommt aktuell auf 37,46 Millionen gesehene Stunden. Mit fünf englischen und fünf nicht englischen Produktion ist das Verhältnis im Serien-Ranking aktuell sehr ausgeglichen. Bei den Neueinsteigern liegen die internationalen Produktionen mit 3:2 vor den englischen Filmen.

Top Ten Netflix-Serie vom 18. bis 24. April 2022

# Serie Serie English/Non-English Hours Viewed in Millionen Vorwoche
1 Anatomy of a Scandal: Limited Series TV (English) 75,56 4
2 The Marked Heart: Season 1 TV (Non-English) 68,04 neu
3 Bridgerton: Season 2 TV (English) 46,13 2
4 Conversations with a Killer: The John Wayne Gacy Tapes: Limited Series TV (English) 37,46 neu
5 Elite: Season 5 TV (Non-English) 29,49 1
6 The Ultimatum: Marry or Move On: Season 1 TV (English) 29,01 3
7 Selling Sunset: Season 5 TV (English) 28,36 neu
8 Yakamoz S-245: Season 1 TV (Non-English) 22,06 neu
9 Business Proposal: Season 1 TV (Non-English) 20,38 5
10 Heirs to the Land: Season 1 TV (Non-English) 18,84 neu
Quelle: Netflix

In den Top Ten Film-Charts aus Deutschland hält sich der dritte Teil der Schulkomödie „Fack ju Göhte“ weiterhin auf Platz 1. Wie im internationalen Ranking rutscht “ Choose or Die“ vor „The In Between“. Die Modedoku über die amerikanische Modekette „Abercrombie & Fitch“ schafft es als einziger Neueinsteiger auf Platz 8 ins Ranking.

Top Ten Netflix-Filme in Deutschland vom 18. bis 24. April 2022

# Film Vorwoche
1 Fack ju Göhte 3 1
2 Choose or Die 3
3 The In Between 2
4 How It Ends 5
5 The Taming of the Shrewd 4
6 Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald 9
7 Zack Snyder’s Justice League 8
8 White Hot: The Rise & Fall of Abercrombie & Fitch neu
9 The Adam Project WE
10 Harry Potter and the Sorcerer’s Stone WE
Quelle: Netflix

Im Serien-Ranking aus Deutschland gibt es mit fünf neuen Formaten hingegen etwas mehr Abwechslung. Genau wie in den internationalen Serien-Top-Ten übernimmt „Anatomy of a Scandal“ den ersten Platz 1 und löst die fünfte Staffel der spanischen High-School-Serie „Élite“ ab, die wiederum um zwei Plätze auf Rang 3 fällt. Die Fortsetzung von „Bridgerton“ hält sich auf Platz 2. Die Neueinsteiger folgen auf den Plätzen 4 bis 7 und auf Rang 10. Am erfolgreichsten lief es für „The Marked Heart“ auf der 4.

Top Ten Netflix-Serie in Deutschland vom 18. bis 24. April 2022

# Serie Vorwoche
1 Anatomy of a Scandal: Limited Series 4
2 Bridgerton: Season 2 2
3 Elite: Season 5 1
4 The Marked Heart: Season 1 neu
5 Yakamoz S-245: Season 1 neu
6 Heirs to the Land: Season 1 neu
7 Conversations with a Killer: The John Wayne Gacy Tapes: Limited Series neu
8 The Ultimatum: Marry or Move On: Season 1 3
9 Bridgerton: Season 1 5
10 Selling Sunset: Season 5 neu
Quelle: Netflix

Um mehr Transparenz beim Ranking der Filme und Serien zu schaffen, veröffentlicht der Streaminganbieter Netflix seit Anfang November jeden Dienstag auf der Website top10.netflix.com eine Rangliste der Filme und Serien mit den meist gesehenen Stunden, den „Hours Viewed“, der vorangegangen Woche. MEEDIA fasst für die bessere Übersichtlichkeit die Listen der nicht-englischen und englischen Filme bzw. Serien jeweils zu einer gemeinsamen Film- und Serien-Top-Ten zusammen.

Anzeige