Anzeige

"Der Feinschmecker", "Robb Report" und Co.

Jalag ordnet Marken-Zuständigkeiten neu

Susan Molzow – Foto: Raimar von Wienskowski

CEO Susan Molzow stellt die Verantwortlichkeiten der markenführenden Brand Owner im Jahreszeiten Verlag neu auf. Das kündigt die Verlagschefin auf LinkedIn an. Dafür holt Molzow Stefan Fuhr zu Jalag.

Anzeige

Fuhr übernimmt seine Aufgabe als Brand Owner Food im Mai. Seine berufliche Stationen umfassen DuMont, den Heinrich Bauer Verlag und zuletzt die „Hamburger Morgenpost.“ Er hat in seinen bisherigen Funktionen unter anderem Magazine, Podcast-Formate und E-Commerce und Lizenz-Kooperationen verantwortet. Fuhr ist für die Kulinarik-Magazine „Der Feinschmecker“, „Foodie“, „Lafer“ und „Cornelia Poletto“ zuständig.

Neuer Brand Owner für das Magazin „Robb Report“ wird Dagmar Hansen. Sie ist seit 2016 für die Vermarktung der Luxusmarke aktiv, seit diese von den Hamburger nach Deutschland lizensiert wurde. Sie übernimmt von Clarissa Dolff-Kubasch, die sich auf den weiteren Ausbau von „AW Architektur & Wohnen“ konzentrieren soll, so Molzow. Oliver Voß wiederum zeichnet laut dem Verlag unverändert für die „Merian“-Markenfamilie verantwortlich. 

„Mit unseren vier erfahrenen Brand Ownern ist die Steuerung und Verantwortung für unsere Premiummarken in allerbesten kompetenten Händen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen beim weiteren Ausbau unseres hochklassigen Lebensart-Portfolios und begrüße Stefan Fuhr herzlich in unserem Team“, so Susan Molzow.

app

Anzeige