Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

Gute Quoten für Jesu-Live-Musical „Die Passion“ auf RTL

Foto: RTL/ Frank W. Hempel

Keine außergewöhnlichen, aber dennoch überdurchschnittliche Quoten, erzielte das eher ungewöhnliche Live-Oster-Spektakel „Die Passion“ auf RTL. Bei den Jüngeren lag die Sendung noch vor dem üblichen Quoten-Hit „Aktenzeichen XY…ungelöst.“ Den Tagessieg in beiden Altersgruppen holte sich die 20-Uhr-„Tagesschau“.

Anzeige

Lineares TV:

Schwächer als sonst lief es für den Quotenbringer im ZDF, „Aktenzeichen XY … ungelöst“, am Mittwochabend zur Prime Time. Mit „nur“ 4,44 Millionen Zuschauenden im Gesamtpublikum lag die Sendung erstmals in diesem Jahr unter dem üblichen Zuschauerniveau von mindestens 5 Millionen. Der Marktanteil war mit 16,3 Prozent ebenfalls geringer als bei den vorherigen Sendungen mit Anteilen von 18 bis 20 Prozent. Der Tagessieger, die 20-Uhr-„Tagesschau“, kam auf 5,01 Millionen und 19,9 Prozent. Im Anschluss blieben dem Ersten mit dem Drama „Sugarlove“ noch 3,82 Millionen – leicht überdurchschnittliche 14 Prozent.

Die mit Spannung erwartete RTL Liveshow „Die Passion“ – eine von Thomas Gottschalk moderierte moderne Version der Kreuzigung Jesus Christi – erreichte sehr gute 2,91 Millionen Menschen und überdurchschnittliche 11,1 Prozent Marktanteil. Auch die Serie „Wilsberg: Aus Mangel an Beweisen“ auf ZDFneo zählte mit 1,56 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern und sehr guten 5,7 Prozent zu den Top-25-Sendungen des Gesamtpublikums.

Weiterhin über die Mio.-Marke blieb ProSieben mit „TV Total“ und 1,03 Millionen Zuschauenden (3,8 Prozent). Das Sat.1 „Quiz für Dich“ gewann im Vergleich zur Vorwoche mit lediglich 0,15 Millionen Zuschauenden das Interesse des Fernsehpublikums zurück – 1,43 Millionen entschieden sich für die Sendung, ein Marktanteil von immer noch unterdurchschnittlichen 4 Prozent.

Kabel Eins lag mit „Shrek der Dritte“ und 0,95 Millionen (3,5 Prozent) noch vor den neuen Folgen der dritten Staffel „Kampf der Realitystars“ auf RTL Zwei mit 0,91 Millionen (3,8 Prozent).

Der Serienabend auf Vox mit „Bones – Die Knochenjägerin“ bildet das Schlusslicht im Ranking der Hauptsender. Um 20.15 Uhr sahen 0,80 Millionen (3 Prozent) zu. Die Anschlussfolgem um 21.15 und 22.15 Uhr kamen auf 0,89 Millionen (3,3 Prozent) und 0,74 Millionen (3,7 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 13. April 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:35 5,006 19,9
2 ZDF Aktenzeichen  XY… ungelöst 20:15:16 01:31:46 4,442 16,3
3 ZDF heute journal 21:47:42 00:27:35 4,310 17,4
4 Das Erste Sugarlove 20:15:35 01:29:08 3,823 14,0
5 ZDF heute 18:59:50 00:20:13 3,576 18,9
6 ZDF SOKO Wismar 18:04:03 00:43:12 3,040 20,0
7 RTL RTL Aktuell 18:44:47 00:20:08 2,952 16,8
8 RTL Die Passion – Live 20:14:37 01:51:29 2,914 11,1
9 Das Erste Tagesthemen 22:16:26 00:35:16 2,581 12,6
10 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:58:52 00:44:54 2,508 17,2
11 RTL RTL Direkt 22:29:28 00:14:44 2,452 12,3
12 ZDF Blutige Anfänger 19:27:55 00:42:09 2,418 10,6
13 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:43 00:21:44 2,385 10,2
14 Das Erste Plusminus 21:46:26 00:28:52 2,049 8,3
15 RTL Alles was zählt 19:07:00 00:22:27 2,033 10,3
16 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:56 00:42:50 1,959 22,0
17 Das Erste Hubert ohne Staller 18:50:27 00:48:03 1,933 10,0
18 ZDF Bares für Rares 15:05:01 00:52:08 1,823 22,2
19 ZDF heute – in Europa 15:57:56 00:13:59 1,821 22,0
20 ZDF Leute heute 17:46:08 00:12:04 1,805 14,9
21 ZDF heute 16:59:47 00:14:04 1,721 17,5
22 RTL Stern TV 22:44:12 01:00:13 1,609 11,9
23 ZDF hallo deutschland 17:13:51 00:32:10 1,607 15,0
24 ZDFneo Wilsberg: Aus Mangel an Beweisen 20:15:14 01:27:11 1,557 5,7
25 RTL Exclusiv – Das Starmagazin 18:30:02 00:11:22 1,546 9,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Die meisten der 14- bis 49-Jährigen Fernsehzuschauenden entschieden sich nach der 20-Uhr-„Tagesschau“ mit 1,11 Millionen und 21,8 Prozent Marktanteil für das RTL-Oster-Spektakel „Die Passion“. 0,86 Millionen verfolgten das Jesu-Musical. Für den Sender lag der Marktanteil in der Hauptzielgruppe bei überdurchschnittlichen 14,1 Prozent.

Die sonst auch sehr erfolgreiche Sendung „Aktenzeichen  XY… ungelöst“ im ZDF kam zur Prime Time auf 0,78 Millionen, 12,3 Prozent. „TV Total“ bleibt weiterhin konstant über der der 10-Prozent-Marke und erreichte mit 11,1 Prozent Marktanteil 0,68 Millionen.

Das Drama im Ersten „Sugarlove“ sahen 0,44 Millionen (7 Prozent), etwas mehr als den Beginn der dritten Staffel „Kampf der Realitystars“ mit 0,41 Millionen auf RTL Zwei (7,3 Prozent) und „Shrek der Dritte“ mit ebenfalls aufgerundeten 0,41 Millionen Zuschauenden (6,6 Prozent) auf Kabel Eins.

Anders als beim Gesamtpublikum erreichte die Ratshow „Das Quiz für Dich auf“ Sat.1 weniger Zuschauende als in der Vorwoche. Nur 0,38 Millionen (6,2 Prozent), 90.000 weniger als in der Vorwoche, schalteten ein.

Die Vox-Serie „Bones – Die Knochenjägerin“  lief mit 0,26 Millionen Zuschauenden (4,2 Prozent) um 20.15 Uhr am schlechtesten, stieg im Laufe des Abends jedoch noch auf 0,30 Millionen (4,6 Prozent) um 21.15 Uhr.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 13. April 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:35 1,112 21,8
2 RTL Die Passion – Live 20:14:37 01:51:29 0,863 14,1
3 ZDF Aktenzeichen  XY… ungelöst 20:15:16 01:31:46 0,776 12,3
4 ProSieben TV Total 20:15:03 00:50:02 0,683 11,1
5 RTL RTL Direkt 22:29:28 00:14:44 0,677 14,0
6 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:43 00:21:44 0,654 14,5
7 RTL RTL Aktuell 18:44:47 00:20:08 0,626 20,0
8 ZDF heute journal 21:47:42 00:27:35 0,545 9,0
9 Das Erste Sugarlove 20:15:35 01:29:08 0,439 7,0
10 Das Erste Tagesthemen 22:16:26 00:35:16 0,415 8,3
11 RTL Alles was zählt 19:07:00 00:22:27 0,412 12,0
12 RTL Stern TV 22:44:12 01:00:13 0,411 12,2
13 RTL Zwei Kampf der Realitystars 20:14:02 02:21:57 0,410 7,3
14 Kabel Eins Shrek der Dritte 20:14:24 01:18:56 0,408 6,6
15 SAT.1 SAT.1 Nachrichten 19:56:53 00:13:34 0,384 7,9
16 SAT.1 Quiz für Dich 20:14:48 01:49:54 0,376 6,2
17 RTL Exclusiv – Das Starmagazin 18:30:02 00:11:22 0,334 12,3
18 ProSieben Zervakis & Opdenhövel. Live. 21:26:28 01:03:39 0,323 5,5
19 ProSieben Galileo 19:04:45 00:50:06 0,299 7,9
20 Vox Bones – Die Knochenjägerin  21:11:36 00:42:24 0,296 4,6
21 ZDF heute 18:59:50 00:20:13 0,285 8,6
22 Das Erste Plusminus 21:46:26 00:28:52 0,280 4,6
23 Vox Bones – Die Knochenjägerin  22:09:38 00:44:20 0,276 5,8
24 Vox Das perfekte Dinner 19:00:30 00:59:08 0,276 7,1
25 Vox Bones – Die Knochenjägerin  20:15:01 00:43:24 0,255 4,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

Einzig die Rückkehr der Kinderserie „Paw Patrol“ auf Platz 10 im Ranking, sorgte am Mittwoch für Abwechslung. Alle anderen Filme und Serien hielten ihre Platzierungen vom Vortag.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 13. April 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Elite Serie
2 2 Bridgerton Serie
3 3 Fack ju Göhte 3 Film
4 4 The In Between Film
5 5 The Ultimatum – Marry or Move On Serie
6 6 For Life Serie
7 7 Inventing Anna Serie
8 8 Die Todeskandidaten Film
9 9  Yaksha: Ruthless Operations Film
10 WE Paw Patrol Serie
Quelle: Netflix / abgerufen am 14. April 2022, 8 Uhr

Prime Video:

Nach fast 20 Tagen ununterbrochen an der Spitze der Prime-Video-Charts wird die zweite Staffel der Science-Fiction-Serie „Star Trek: Picard“ von der zweiten Staffel der Serie „LOL: Last One Laughing“ überholt. Der Thriller „Der Anruf“ steigt um drei Plätze im Ranking auf Rang 3. Die Serie „Reacher“ hält sich im gewohnten Mittelfeld auf Platz 4.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 13. April 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 2 LOL: Last One Laughing Serie
2 1 Star Trek: Picard Serie
3 6 Der Anruf Film
4 3 Reacher Serie
5 4 Upload Serie
6 5 Wolf Like Me Serie
7 7 Shameless Serie
8 8 Lucifer Serie
9 9 Die Discounter Serie
10 10 Grey’s Anatomy Serie
Quelle: Amazon Prime Video / abgerufen am 14. April 2022, 8 Uhr

YouTube:

Fußball war das begehrteste Thema der deutschsprachigen YouTube-Charts am Mittwoch. Das 2:3-Spiel zwischen Real Madrid und Chelsea erzielte auf dem Kanal „DAZN Uefa Champions League“ rund 1.259.900 Views. „Prime Video Sport Deutschland“ auf Platz 2 lag mit „Thomas Müller nach dem CL-Aus gegen Villarreal“ weit dahinter mit nur 520.900 Views. Beide Kanäle schafften es mit demselben Thema ein weiteres Mal ins Ranking auf Platz 6 und 7.

Daneben kam der Influencer-Kanal „Die Crew“ mit „Reaktion auf Hungriger Hugo“ und 509.200 Views auf Platz 3 und sorgte zusammen mit zwei Beiträgen des Nachrichtensenders „Welt“ und einem Clip der Show „Late Night Berlin“ für eine abwechslungsreiche Chart-Liste.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 13. April 2022

Platz Channel Video Views*
1 DAZN UEFA Champions League Chelsea verpasst Wunder von Bernabeu: Real Madrid – Chelsea 2:3 n.V. | UEFA Champions League | DAZN 1.259.900
2 Prime Video Sport Deutschland Thomas Müller nach dem CL-Aus gegen Villarreal 520.900
3 Die Crew REAKTION auf Hungriger Hugo!😂 XXL YOUTUBE KACKE ZUM BOXEVENT | MontanaBlack Reaktion 509.200
4 WELT Nachrichtensender SCHACHT UM MARIUPOL: Über 1000 Marineinfanteristen sollen sich ergeben haben | WELT Analyse 496.500
5 Late Night Berlin Klaas und Jakob blamieren Schmitti im Saarland | Teil 2/2 | Late Night Berlin | ProSieben 390.100
6 DAZN UEFA Champions League UCL-Highlights-Movie: Real Madrid – FC Chelsea 2:3 n.V. | UEFA Champions League | DAZN 386.600
7 Prime Video Sport Deutschland Benzema rettet Real nach 0:3! | Real Madrid 2:3 n. V. Chelsea | Highlights Champions League | Prime 373.900
8 ViscaBarca FC Bayern vs. Villarreal – Stadionvlog | PURE ENTTÄUSCHUNG 😱 | ViscaBarca 354.100
9 JP Performance JP Performance – Was ich mag, nicht mag! | Audi RS3 8Y 338.900
10 WELT Nachrichtensender BUNDESREGIERUNG BAFF: Steinmeier-Affäre – Ukraine legt sich mit Deutschland an | WELT Newsstream 334.500
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 13. April 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 14. April 2022, 8 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

Die Spitze der Beliebtheitsskala von Disney+ wurde am Mittwoch von der Science-Fiction-Actionserie „Moon Knight“ dank neuer Folgen übernommen. Der Dauerbrenner „Grey’s Anatomy“ rutschte somit auf Platz 2. „Die Simpsons“ halten sich konstant auf Rang 3, gefolgt von „Family Guy“ und „The Walking Dead“. Bei RTL+ verändert sich nichts im Vergleich zum Vortag: „Love Island“ führt vor „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Temptation Island“. Gleiches gilt für den Konkurrenten Joyn – auch hier hält sich die Nummer 1 „Germany’s next Topmodel“ an der Spitze vor „Goldrausch in Alaska“ und „Grey’s Anatomy“.

Die Top 3 der wöchentlichen Sky-Charts heißen weiterhin „Halo“, „Chicago P.D.“ und „Grimm“. Die Serie „Euphoria“ klettert von Rang 7 auf Platz 4, gefolgt von der Justizserie „Bull“ auf Platz 5.

Die zwei meistgesehenen deutschsprachigen Instagram-Videos am Mittwoch postete die „Tagesschau“. Der Beitrag „Tante-Emma-Laden ohne Tante“ kam auf 1,28 Millionen Views. Das Video „Finnland erwägt NATO-Beitritt“ erreichte bis Donnerstagmorgen 599.300 Abrufe. Platz 3 geht an die Influencerin Tünay. Ihr Video „Oliven Salat“ auf dem Kanal „tusaliya“ wurde 236.800-mal abgerufen. Auf Facebook war der SWR-Fernseh-Beitrag „Essstörung: Mein Leben bestand aus Laufen und Salat!“ am Donnerstag besonders erfolgreich. 688.300 Views erreichte die Geschichte der Fitness-Influencerin Sophia Thiel. Die Seite „5-Minuten-Tricks“ erzielte mit „DIY-MÖBEL UND DEKORATIONEN🏠✨ VERSCHÖNERE DEIN ZUHAUSE MIT WENIG GELD“ und 388.600 Views sowie mit „Tipps für deine Fußpflege!“ und 387.800 Views die größte Reichweite am Donnerstag.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn- und Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige