Anzeige

Netflix-Charts

Starker Auftakt für polnischen Hooligan-Action-Thriller „Furioza“

Quelle: Netflix

Auch unbekannteren Produktionen gelingt immer wieder der große Auftritt in den Netflix-Charts. So zählt der polnische Thriller „Furioza“ bereits in 74 Ländern zu den Top 10. In Deutschland platziert sich der Film aktuell auf Rang 9.

Anzeige

Rein quantitativ liegen die englischen Produktionen in den aktuellen Netflix-Film-Charts vom 4. bis 10. April vorn, doch abgesehen von dem romantischen amerikanischen Drama „The In Between“ mit 26,77 Millionen gesehenen Stunden auf Platz 1, glänzen auch immer wieder nicht englische Produktionen mit vielen Views auf den vorderen Plätzen. So liegt die Teenie-Romanze aktuell nur ganz knapp vor dem zweiten Neueinsteiger – dem polnischen Action-Thriller „Furioza“ – mit 23,96 Millionen Views. Auch der Überraschungs-Hit der vorangegangenen Woche, die argentinische Komödie „All Hail“ über einen in Ungnade gefallen Wettermoderator, zählt mit 13,30 Millionen Views weiterhin zu den Top 3.

Der südkoreanische Spionage-Actionfilm „Yaksha: Ruthless Operations“ ergänzt mit 12,54 Millionen Views in der ersten Ausstrahlungswoche die nicht englischen Filmbeiträge in den Top 10. Insgesamt sieben englische Produktionen, davon drei Neueinsteiger, schafften es daneben ins Ranking.

Top Ten Netflix-Filme vom 4. bis 10. April 2022

# Film Film English/Non-English Hours Viewed in Millionen Vorwoche 
1 The In Between Films (English) 26,77 neu
2 Furioza Films (Non-English) 23,96 neu
3 All Hail Films (Non-English) 13,30 1
4 Yaksha: Ruthless Operations Films (Non-English) 12,54 neu
5 The Adam Project Films (English) 10,9 4
6 The Bubble Films (English) 9,95 5
7 Shrek Forever After Films (English) 9,77 10
8 The Blind Side Films (English) 8,71 7
9 Four Brothers Films (English) 8,17 neu
10 Enough Films (English) 5,79 neu
Quelle: Netflix

Die Fortsetzung der Verkupplungsromanze „Bridgerton“ bleibt auch in Woche 3 an der Spitze der Netflix-Serien-Charts. Mit 115,75 Millionen Stunden sank die Zahl der achtteiligen Serie im Vergleich zur Vorwoche jedoch um rund 136 Millionen Stunden. Gleichzeitig schaffte es die zweite Staffel in die Alltime-Charts der meist gesehenen Serienproduktionen innerhalb der ersten 28 Tage auf Platz 3. Die erste Staffel liegt dort weiterhin auf Platz 1 vor der dritten Staffel „Stranger Things“.

Die neuen Folgen von Staffel 5 der spanischen High-School-Serie „Élite“ stiegen auf Platz 2 mit 51,38 Millionen Stunden ins Ranking ein und verdrängten die erste Staffel des Spitzenreiters „Bridgerton“ auf Platz 5.

Dazwischen, auf Platz 3, platziert sich die neue Reality-Hochzeits-Show „The Ultimatum: Marry or Move On“ mit 43,71 Millionen Views. Mit insgesamt sechs Produktionen überwiegen die englischen Serien auch in diesen Top 10. Drei von vier Neueinsteigern sind englisch.

Top Ten Netflix-Serien vom 4. bis 10. April 2022

# Serie Serie English/Non-English Hours Viewed in Millionen Vorwoche
1 Bridgerton: Season 2 TV (English) 115,75 1
2 Elite: Season 5 TV (Non-English) 51,38 neu
3 The Ultimatum: Marry or Move On: Season 1 TV (English) 43,71 neu
4 Business Proposal: Season 1 TV (Non-English) 41,46 3
5 Bridgerton: Season 1 TV (English) 35,76 2
6 Twenty Five Twenty One: Season 1 TV (Non-English) 22,53 5
7 Jimmy Savile: A British Horror Story: Limited Series TV (English) 17,70 neu
8 Inventing Anna: Limited Series TV (English) 17,32 6
9 Better Call Saul: Season 5 TV (English) 15,17 neu
10 Forecasting Love and Weather: Season 1 TV (Non-English) 14,83 11
Quelle:Netflix

Viel Neues hat sich in den Top 10 Film-Charts aus Deutschland getan. Gleich auf Platz 1 steigt die internationale Nummer 1 „The In Between“ ins Ranking ein und verdrängt die Nummer 1 der vergangenen Woche „Blumhouse’s Fantasy Island“ auf Rang 2. Vier weitere neue Filme ergänzen zudem die aktuelle Filmliste. Der US-amerikanische Actionfilm „The Condemned“ (deutscher Titel: Die Todeskandidaten) platziert sich auf Rang 3 vor dem deutschen Actionthriller „Steig. Nicht. Aus!“ auf Platz 4. Die internationale Nummer 2, der polnischen Actions-Thriller „Furioza“, schafft es auf Platz 9 ins wöchentliche Netflix-Ranking.

Top Ten Netflix-Filme in Deutschland vom 4. bis 10. April 2022

# Film Vorwoche
1 The In Between neu
2 Blumhouse’s Fantasy Island 1
3 The Condemned neu
4 Steig. Nicht. Aus! neu
5 Zack Snyder’s Justice League 2
6 21 Bridges neu
7 The Bubble 5
8 The Adam Project 3
9 Furioza neu
10 Countdown 4
Quelle: Netflix

Anders als im internationalen Serien-Ranking fällt die erste Staffel der Serie „Bridgerton“ nur um einen Platz auf Rang 3 und nicht um drei Plätze auf Rang 5. Auf den ersten beiden Plätzen gleichen die Top 10 aus Deutschland jedoch dem internationalen Interesse: „Bridgerton“ Staffel 2 liegt vor „Élite“ Staffel 5. Neben der spanischen High-School-Serie steigt auch die Heiratsshow „The Ultimatum: Marry or Move On“ neu auf Platz 4 ins Ranking ein.

Top Ten Netflix-Serie in Deutschland vom 4. bis 10. April 2022

# Serie Vorwoche
1 Bridgerton: Season 2 1
2 Elite: Season 5 neu
3 Bridgerton: Season 1 2
4 The Ultimatum: Marry or Move On: Season 1 neu
5 For Life: Season 1 4
6 Inventing Anna: Limited Series 3
7 The Last Kingdom: Season 5 5
8 Top Boy: Season 1 7
9 Top Boy: Season 2 6
10 For Life: Season 2 9
Quelle: Netflix

Um mehr Transparenz beim Ranking der Filme und Serien zu schaffen, veröffentlicht der Streaminganbieter Netflix seit Anfang November jeden Dienstag auf der Website top10.netflix.com eine Rangliste der Filme und Serien mit den meist gesehenen Stunden, den „Hours Viewed“, der vorangegangen Woche. MEEDIA fasst für die bessere Übersichtlichkeit die Listen der nicht-englischen und englischen Filme bzw. Serien jeweils zu einer gemeinsamen Film- und Serien-Top-Ten zusammen.

Anzeige