Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

Miserable TV-Premiere für die neue „Grey’s Anatomy“-Staffel

Foto: ProSieben

Schlechter Free-TV-Start für die sonst so beliebte Arztserie „Grey’s Anatomy“ auf ProSieben. Statt wie üblich mittwochs gab es die ersten Folgen der 18. Staffel bereits am Montag zu sehen – offenbar nicht früh genug, da die Streamingportale Disney+ und Joyn offenbar viele Fans zuvor erreichen konnten.

Anzeige

Lineares TV:

Platz 1 der meistgesehenen Sendungen am Montagabend ging an den „Spreewaldkrimi – Tote trauern nicht“ um 20.15 Uhr im ZDF mit 6,49 Millionen und einem guten Marktanteil von 22,2 Prozent. Erst im Anschluss folgt in den Tages-Charts das Nachrichtentrio aus 20-Uhr-„Tagesschau“, dem ZDF-„heute journal“ und „heute“ mit 5,75 Millionen sowie 4,38 Millionen und 3,77 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern.

Im Abendprogramm auf einen der vorderen Plätze schaffte es die Quizsendung „Wer wird Millionär?“ von RTL mit rund 3,70 Millionen Zuschauenden und 14,5 Prozent. Das weitere Programm im Ersten kam mit dem „Brennpunkt: Krieg gegen die Ukraine“ auf 3,69 Millionen (12,6 Prozent) und der Reportage „Heimreise in den Krieg“ auf 2,16 Millionen (7,3 Prozent). Die Serie „Inspector Barnaby“ auf ZDFneo erreichte wieder ein großes Publikum von rund 1,52 Millionen (5,3 Prozent).

Bei den Privatsendern knackten neben RTL noch die Sender Sat.1 und Vox um 20.15 Uhr die Millionenmarke. Rund 1,20 Millionen sahen „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“. Sat.1 erreichte mit Teil 3 der Harry-Potter-Reihe 4,5 Prozent Marktanteil zur Prime Time. Vox’ „First Dates Hotel“ schauten 1,07 Millionen bzw. 3,9 Prozent. Der Million am nächsten kam dahinter Kabel Eins mit dem Superheldenfilm „Green Lantern“. 0,89 Millionen schalteten ein (3,2 Prozent). Für „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ lief es bei RTL Zwei um 20.15 Uhr mit 0,87 Millionen Zuschauenden (8,3 Prozent) schlechter als bei der Anschlussfolge um 21.15 Uhr mit einem Gesamtpublikum von 1,07 Millionen (3,9 Prozent).

Kein erfolgreicher Abend war es für ProSieben. Für die Serie „Seattle Firefighters – Die jungen Helden“ entschieden sich nur 0,83 Millionen (2,8 Prozent) und auch die Rückkehr des Streaming-Lieblings der Portale Disney+ und Joyn, „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“, ins Fernsehen konnte mit 0,80 Millionen nur wenige Zuschauerinnen und Zuschauer (2,9 Prozent) vor den Fernseher locken.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 28. März 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Spreewaldkrimi – Tote trauern nicht 20:15:17 01:28:00 6,491 22,2
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:22 5,754 20,5
3 ZDF heute journal 21:44:27 00:26:43 4,383 16,6
4 ZDF heute 18:59:50 00:20:50 3,767 17,6
5 RTL Wer wird Millionär? 20:14:56 02:04:45 3,697 14,5
6 Das Erste Brennpunkt: Krieg gegen die Ukraine 20:15:22 00:15:50 3,692 12,6
7 RTL RTL Direkt 22:14:59 00:19:48 3,339 14,8
8 RTL RTL Aktuell 18:44:51 00:21:08 3,330 16,8
9 ZDF SOKO Potsdam 18:10:40 00:43:06 3,047 17,7
10 Das Erste Wer weiß denn sowas? 18:00:53 00:45:08 2,874 17,7
11 Das Erste Morden im Norden 18:49:08 00:48:25 2,793 12,9
12 ZDF WISO 19:27:03 00:41:55 2,596 10,2
13 Das Erste Wirtschaft vor acht 19:51:25 00:05:54 2,594 10,1
14 Das Erste Tagesthemen 22:15:23 00:35:12 2,592 12,1
15 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:41 00:21:50 2,459 9,4
16 ZDF Leute heute 17:53:42 00:12:04 2,408 16,9
17 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:33 00:42:31 2,400 25,1
18 Das Erste Hart aber fair 21:01:10 01:14:13 2,271 8,2
19 Das Erste Heimreise in den Krieg 20:31:12 00:29:58 2,160 7,3
20 ZDF heute – in Europa 15:58:21 00:13:28 2,120 23,3
21 RTL Alles was zählt 19:08:13 00:22:13 2,039 9,1
22 ZDF Bares für Rares 15:05:55 00:51:47 2,011 22,8
23 ZDF heute 16:59:48 00:13:38 1,953 18,2
24 Das Erste Wetter vor acht 19:45:24 00:05:18 1,918 7,8
25 ZDF hallo deutschland 17:13:26 00:40:09 1,898 15,6
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen führt Das Erste mit der 20-Uhr-„Tagesschau“ und dem anschließenden „Brennpunkt: Krieg gegen die Ukraine“ die Liste der meistgesehenen Sendungen am Montag an. 1,32 Millionen sahen sich die Nachrichten an, knapp eine Million blieb auch für den „Brennpunkt“.

Beim Unterhaltsprogramm lag RTLs „Wer wird Millionär?“ mit 0,97 Millionen Zuschauenden in der Gunst des jüngeren Publikums weit vorn (15,6 Prozent). Sat.1 erreichte mit Teil 3 der „Harry Potter“-Filme, „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“, rund 0,64 Millionen Menschen (9,9 Prozent). Die Reportage „Heimreise in den Krieg“ im Ersten kam auf 0,57 Millionen (8,2 Prozent).

Vox’ „First Dates Hotel“ landete mit 0,51 Millionen auf einem 12. Platz im Ranking und erzielte mit 7,5 Prozent einen leicht überdurchschnittlichen Marktanteil. „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ schalteten um 21.15 Uhr fast 0,50 Millionen ein (7,2 Prozent), wesentlich mehr als bei der vorangegangen Folge um 20.15 Uhr mit 0,39 Millionen (5,7 Prozent).

Unter dem Senderdurchschnitt zur Prime Time blieb ProSieben mit „Seattle Firefighters – Die jungen Helden“ und 0,46 Millionen (6,7 Prozent). „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“ lief im Anschluss mit 0,39 Millionen (5,7 Prozent) noch schlechter und konnte an die Erfolge der Serie bei den Streaming-Portalen Disney+ und Joyn nicht anknüpfen.

Der Publikumsliebling im Gesamtpublikum, „Spreewaldkrimi – Tote trauern nicht“ im ZDF, kam bei den Jüngeren nur auf 0,43 Millionen (6,2 Prozent). Schlusslicht der großen acht Sender: Kabel-Eins-Superheldenfilm „Green Lantern“ mit lediglich 0,36 Millionen Zuschauenden (5,4 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 28. März 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:22 1,320 21,0
2 Das Erste Brennpunkt: Krieg gegen die Ukraine 20:15:22 00:15:50 0,997 15,0
3 RTL Wer wird Millionär? 20:14:56 02:04:45 0,965 15,6
4 RTL RTL Direkt 22:14:59 00:19:48 0,935 16,4
5 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:41 00:21:50 0,865 15,5
6 RTL RTL Aktuell 18:44:51 00:21:08 0,790 21,6
7 SAT.1 Harry Potter und der Gefangene von Askaban 20:14:40 02:04:41 0,643 9,9
8 Das Erste Heimreise in den Krieg 20:31:12 00:29:58 0,571 8,2
9 RTL Alles was zählt 19:08:13 00:22:13 0,555 13,7
10 Das Erste Tagesthemen 22:15:23 00:35:12 0,547 10,1
11 ZDF heute journal 21:44:27 00:26:43 0,531 8,0
12 Vox First Dates Hotel 20:14:49 01:38:58 0,511 7,5
13 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 21:17:31 00:42:24 0,496 7,2
14 Das Erste Wirtschaft vor acht 19:51:25 00:05:54 0,470 8,7
15 ProSieben Seattle Firefighters – Die jungen Helden 20:15:25 00:43:09 0,464 6,7
16 RTL Exclusiv – Das Starmagazin 18:30:09 00:11:07 0,460 14,4
17 ZDF Spreewaldkrimi – Tote trauern nicht 20:15:17 01:28:00 0,431 6,2
18 SAT.1 SAT.1 Nachrichten 19:56:59 00:13:09 0,426 7,0
19 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 20:14:00 00:45:46 0,391 5,7
20 ProSieben Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte 21:15:30 00:43:26 0,386 5,7
21 Das Erste Hart aber fair 21:01:10 01:14:13 0,378 5,5
22 ProSieben Galileo 19:04:47 00:51:29 0,377 8,4
23 Kabel Eins Green Lantern 20:14:29 01:40:57 0,362 5,4
24 ZDF heute 18:59:50 00:20:50 0,327 8,6
25 Das Erste Konfrontation 22:51:42 00:58:54 0,321 8,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

Der Netflix-Hit „Bridgerton“ bleibt auf Platz 1 der täglichen Netflix-Charts, gefolgt vom vierstündigen Film „Zack Snyder’s Justice League“ auf Rang 2. Die Serien „Inventing Anna“ und „For Life“ klettern um zwei Plätze nach oben und liegen aktuell auf Platz 3 und 7. Der Film „The Adam Project“ und die Serie „Ist das Kuchen?“ sinken um zwei Plätze und schaffen es nur noch auf die Plätze 6 und 9.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 28. März 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Bridgerton Serie
2 2 Zack Snyder’s Justice League Film
3 5 Inventing Anna Serie
4 3 Operation Schwarze Krabbe Film
5 6 Top Boy Serie
6 4 The Adam Project Film
7 9 For Life Serie
8 8 The Last Kingdom Serie
9 7 Ist das Kuchen? Serie
10 10 In guten Händen Film
Quelle: Netflix / abgerufen am 29. März 2022, 8 Uhr

Prime Video:

Nur einen Platzwechsel gab es im aktuellen Ranking der Prime-Video-Top-10 im Vergleich zum Vortag: Die Serie „Reacher“ rückt um einen Platz vor auf die 5 und verdrängt den Film „The Green Knight“ auf Platz 6.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 28. März 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Star Trek: Picard Serie Star Trek: Picard Serie
2 2 Tiefe Wasser Film Tiefe Wasser Film
3 3 Upload Serie Upload Serie
4 4 Ninja – Pfad der Rache Film Ninja – Pfad der Rache Film
5 6 Reacher Serie The Green Knight Film
6 5 The Green Knight Film Reacher Serie
7 7 The Nightingale Film The Nightingale Film
8 8 Out of Play: Der Weg zurück Film Out of Play: Der Weg zurück Film
9 9 Hacksaw Ridge – Die Entscheidung Film Hacksaw Ridge – Die Entscheidung Film
10 10 Shameless Shameless Shameless Shameless
Quelle: Amazon Prime Video / abgerufen am 29. März 2022, 8 Uhr

YouTube:

Wie es nicht anders zu erwarten gewesen ist, zählte das Video über die Ohrfeige, die der Schauspieler und Sänger Will Smith dem Moderator und Komiker Chris Rock während der Oscar-Verleihung verpasste, zu den meist gesehenen Videos am Montag. Der Beitrag der „Bild“ diesbezüglich erhielt mit 787.200 die meisten Views, wurde jedoch bis zum Mittag bei YouTube wieder rausgenommen. „Bunte TV“ kam mit dem selben Thema auf 199.600 Views und landete auf Platz 9.

Auch auf den Plätzen 11, 12 und 15 landeten Videos über den Wutausbruch des Schauspielers währen der Oscar-Verleihung. Auf eine weitere Top-10-Platzierung kam neben „JP Performance“ auch „Der Spiegel“ mit dem PR-Video über Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un auf Platz 5 und 298.700 Views.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 28. März 2022

Platz Channel Video Views*
1 BILD Oscar-Skandal: Will Smith ohrfeigt Chris Rock | Oscar-Verleihung 787.200
2 JP Performance JP Performance – Groß! Brutal! Asozial! | Lamborghini Urus – Neue Felgen! 430.100
3 WELT Nachrichtensender UKRAINE-KRIEG: Lage in Mariupol katastrophal – BIDEN dementiert Machtwechsel-Forderung | Newsstream 393.600
4 Standart Skill AMAR und ELIGELLA CUP 20.000 EURO TOP TEAM! 375.500
5 DER SPIEGEL Kim Jong Uns skurriler PR-Film: Raketentest mit Lederjacke und Pilotenbrille | DER SPIEGEL 298.700
6 Die Crew LIVE im RESTAURANT FURZEN?😂 IRL Stream mit @AbuGoku | MontanaBlack Stream Highlights 252.000
7 BastiGHG WER KANN MEHR ITEMS BEKOMMEN? (XXL FORCE ITEM BATTLE) 225.500
8 Eure Videos Fahrnünftig Eure Videos #230 – Eure Dashcamvideoeinsendungen #Dashcam @Horsepower Dashcam 220.700
9 BUNTE TV Will Smith – Er sorgt bei den Oscars für Wirbel – und gewinnt seinen ersten Academy Award 199.600
10 WELT Nachrichtensender UKRAINE-KRIEG: „Russen wollen Mariupol ausradieren!“ – SPD gewinnt Saarland-Wahl | WELT Nightstream 199.600
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 28 März 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 29. März 2022, 8 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

An der Spitze der Beliebtheitsskala von Disney+ rutscht der Neueinsteiger vom Wochenende, der Film „Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild“, von Platz 1 auf Platz 3. Die Serie „Grey’s Anatomy“ übernimmt hingegen wieder die Führungsposition, gefolgt von „The Walking Dead“. Die Plätze 4 und 5 belegen „Die Simpsons“ und der Pixar-Film „Rot“. Beim Streamingdienst RTL+ bleibt alles beim Alten: „Love Island“ führt vor „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Alles was zählt“. Beim Konkurrenten Joyn hält sich „Germany’s next Topmodel“ auf Platz 1, die Serie „Grey’s Anatomy“ übernimmt in diesem Ranking Platz 2 vor „Steel Buddies“ auf Platz 3.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video vom Montag postete die „heute-show“. Der Clip „Nicht nur ukrainische Flüchtlinge werden am Bahnhof begrüßt“ erreichte bis Dienstagmorgen 684.600 Views. Zwei Videos der „Tagesschau“ über die Flüchtenden aus der Ukraine landeten dahinter: „Holocaust-Überlebende auf der Flucht“ kam auf 636.900 Views, „Flucht aus Mariupol“ auf 537.500 Abrufe. Facebooks erfolgreichstes Video von Montag lieferte die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit „REPARATUR-TRICKS, FÜR DIE DU KEINEN PROFI BRAUCHST!“ und 1,08 Millionen Views. Es folgt ein Post der Deutschen Welle „Will Smith schlägt zu“ mit 873.700 Views. Platz 3 geht wieder an die „5-Minuten-Tricks“. Der Beitrag „Neue Tipps & Tricks für deinen Garten!“ kam auf 587.500 Views.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+, Joyn-und Sky-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige