Anzeige

"Kicker" besonders betroffen

Verrechnet: IVW korrigiert Online-Zahlen für den Februar

Unschöne Nachrichten von der IVW: Die Online-Daten für den Februar waren teilweise falsch und mussten nun korrigiert werden. Für einige Angebote wurden wegen eines Rechenfehlers zu viele Visits ausgewiesen. Am extremsten verrechnete sich die IVW beim „Kicker“.

Anzeige

Schon bei der ursprünglichen Analyse der Februar-Daten hatte MEEDIA im Bezug auf das 80-Prozent-Plus des „Kickers“ geschrieben: „Der extreme Zuwachs von fast 80 Prozent kann eigentlich nicht mit einer normalen gesteigerten Attraktivität der Inhalte erklärt werden. Hier müssen auch technische Gründe vorliegen. Entweder wurden die Angebote des „Kickers“ vorher nicht perfekt vermessen, oder das Plus hat auch mit der Umstellung des IVW-Mess- und Berechnungs-Systems zu tun.“

Nach der Veröffentlichung der MEEDIA-Analyse mehrten sich in der Branche die Stimmen, dass etwas nicht mit den IVW-Daten stimmen könne, die IVW fand dann einen Fehler. „Bei den verzerrten Daten in der Ausweisung ist die Methodik der Visit-Berechnung korrekt angewendet worden, allerdings wurde die Berechnungsmethode mit einem geringen zeitlichen Versatz durchgeführt, wodurch es bei einzelnen Angeboten, wo dieser zeitliche Versatz Relevanz entfalten kann (z.B. Apps aufgrund deren Offline-Nutzung), in unterschiedlichem Ausmaß zu verzerrten Werten gekommen ist“, so die IVW gegenüber MEEDIA.

Betroffen sind nicht alle, sondern laut IVW etwa 60 Angebote – in unterschiedlichem Ausmaß. Ausreißer ist tatsächlich der „Kicker“, bei dem fast 50 Prozent der Februar-Visits nach der Korrektur der Zahlen verloren gingen. Aus 373,5 Millionen Visits wie zunächst von der IVW veröffentlicht, wurden nun 187,2 Millionen. Anstatt 80 Prozent gegenüber dem Januar zu gewinnen, wie die ursprünglich von der IVW veröffentlichten Zahlen suggerierten, verlor der „Kicker“ nun gegenüber dem Januar sogar fast 10 Prozent. Ein gigantischer Fehler, der der IVW im Vorfeld hätte auffallen müssen.

Mehr als 60 Millionen Visits verlor durch die Korrektur der Februar-Zahlen zudem „NTV“, mehr als 20 Millionen „Focus Online“ und mehr als 16 Millionen „Chefkoch.de“. Die zehn größten „Verlierer“ durch die Korrektur sehen so aus:

IVW Februar 2022: Die zehn größten Visits-Verlierer durch die Korrekturen

    Visits ursprünglich Visits korrigiert vs. vs. in %
1 Kicker 373.508.097 187.196.648 -186.311.449 -49,9
2 NTV 369.928.451 309.146.978 -60.781.473 -16,4
3 Focus Online 223.260.188 202.773.352 -20.486.836 -9,2
4 Chefkoch.de 92.415.235 76.069.306 -16.345.929 -17,7
5 RTL+ 47.563.039 39.511.708 -8.051.331 -16,9
6 Auto Motor und Sport 28.791.057 22.157.768 -6.633.289 -23,0
7 Wetter.de 31.980.791 25.422.387 -6.558.404 -20,5
8 KaufDa 23.137.651 17.142.766 -5.994.885 -25,9
9 wetter.com 133.217.588 127.849.988 -5.367.600 -4,0
10 Finanzen100 16.113.709 11.294.227 -4.819.482 -29,9
Rohdaten-Quelle: IVW / Berechnung + Tabelle: MEEDIA

Auch das Ranking der erfolgreichsten Online-Angebote im Februar sieht nun natürlich anders aus. Aus dem sechsten Platz des „Kickers“ wird hier nun ein zehnter.

IVW Februar 2022: Top 100 Digital-Angebote sortiert nach Visits

    Visits gesamt Feb. vs. Jan. Feb. vs. Jan. in %
1 GMX 532.255.759 -46.464.345 -8,0
2 Web.de 528.485.727 -36.682.170 -6,5
3 Bild 486.844.481 -4.308.592 -0,9
4 T-Online Contentangebot 386.758.469 -32.328.760 -7,7
5 WetterOnline 374.789.284 -89.545.152 -19,3
6 NTV 309.146.978 16.605.886 5,7
7 Der Spiegel 228.914.672 7.625.886 3,4
8 Ippen.Media 221.229.860 -38.624.597 -14,9
9 Focus Online 202.773.352 -52.668.227 -20,6
10 Kicker 187.196.648 -20.666.941 -9,9
11 Welt 140.558.685 -3.755.793 -2,6
12 Upday 138.274.789 -10.894.950 -7,3
13 Wetter.com 127.849.988 1.829.538 1,5
14 Ebay Kleinanzeigen 119.191.300    
15 Mobile.de Der Automarkt 96.962.525 -16.218.003 -14,3
16 Zeit Online 95.443.307 2.631.669 2,8
17 RND 90.326.773 -5.205.855 -5,4
18 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 88.006.805 -23.459.499 -21,0
19 Chefkoch.de 76.069.306 -21.909.868 -22,4
20 Frankfurter Allgemeine 75.850.680 2.755 0,0
21 Süddeutsche Zeitung 75.767.413 6.506.036 9,4
22 TV Spielfilm.de 73.726.223 -17.341.360 -19,0
23 Sport1 66.959.204 -9.327.599 -12,2
24 AutoScout24 64.600.304 -9.450.856 -12,8
25 RTL.de 63.901.722 -7.745.569 -10,8
26 Stern 63.043.015 -83.183 -0,1
27 Funke Next Level TV 55.333.327 -20.575.363 -27,1
28 Chip Online 54.990.180 -24.770.398 -31,1
29 Auto Bild 54.913.240 1.128.559 2,1
30 Funke Medien Nordrhein-Westfalen 50.197.608 -25.282.197 -33,5
31 Finanzen.net – Das Finanzportal 48.422.897 -6.286.271 -11,5
32 Gala.de 47.678.547 -8.154.078 -14,6
33 Freenet.de 47.160.030 -6.015.443 -11,3
34 Tagesspiegel.de 45.134.307 -11.360.023 -20,1
35 Heise online 40.749.448 -14.736.194 -26,6
36 RTL+ 39.511.708 -4.547.676 -10,3
37 The Weather Channel 38.115.622 4.701.654 14,1
38 Computer Bild 38.096.564 -22.403.591 -37,0
39 RP Online 37.696.209 356.816 1,0
40 Wunderweib 37.499.394 -11.910.525 -24,1
41 Express 36.935.945 -12.494.109 -25,3
42 Bunte.de 36.715.474 -10.621.537 -22,4
43 Tag24 34.171.285 -2.593.109 -7,1
44 GameStar 32.676.899 5.254.143 19,2
45 Sportplatz Media Portalnetzwerk 31.766.340 7.164.800 29,1
46 Bergfex 27.262.404 -4.255.449 -13,5
47 Wetter.de 25.422.387 2.572.414 11,3
48 Handelsblatt.com 24.825.524 -538.906 -2,1
49 Watson.de 24.489.140 -918.595 -3,6
50 Hamburger Morgenpost 23.424.782 -4.309.557 -15,5
51 Joyn 22.771.466 -2.199.618 -8,8
52 MHS Digital 22.480.996 -6.987.777 -23,7
53 Auto Motor und Sport 22.157.768 -5.577.689 -20,1
54 TV Movie.de 21.011.140 -5.729.780 -21,4
55 Sport.de 20.717.713 2.860.876 16,0
56 Spox.com 19.830.765 -1.055.129 -5,1
57 Brigitte.de 19.790.224 -7.675.741 -27,9
58 Pons Online-Wörterbuch 18.816.156 -2.118.838 -10,1
59 inFranken.de (Mediengruppe Oberfranken) 18.790.361 -1.572.641 -7,7
60 Eltern.de 17.550.778 -3.745.140 -17,6
61 Filmstarts.de 17.335.754 -6.275.739 -26,6
62 KaufDA  17.142.766 -3.265.770 -16,0
63 Gamesworld.de 16.798.012 -1.640.712 -8,9
64 OnVista 16.339.408 1.206.833 8,0
65 BZ-Berlin 15.838.035 962.923 6,5
66 Das Örtliche 15.516.881 2.922.267 23,2
67 Golem.de 15.039.446 -620.981 -4,0
68 Taz.de 14.916.064 2.469.208 19,8
69 Giga.de 14.746.220 -12.999.102 -46,9
70 Apotheken Umschau 14.658.328 -3.799.562 -20,6
71 Passauer Neue Presse 14.521.456 1.948.875 15,5
72 ran 14.315.728 -3.554.320 -19,9
73 Berliner Morgenpost 13.665.994 -6.187.035 -31,2
74 Lecker.de 13.465.678 -2.416.741 -15,2
75 Vip.de 12.929.625 -3.911.131 -23,2
76 EFahrer.com 12.417.816 -5.405.614 -30,3
77 NetDoktor.de 11.940.459 -3.100.714 -20,6
78 Business Insider Deutschland 11.857.763 -2.944.315 -19,9
79 Finanzen100 11.294.227 -3.363.377 -22,9
80 Presseportal 11.280.518 -2.590.675 -18,7
81 Kochbar 10.878.789 -2.056.629 -15,9
82 GoFeminin 10.812.977 2.387.975 28,3
83 Rund-ums-Baby 10.376.411 -479.401 -4,4
84 Der Aktionär 10.125.933 -1.616.513 -13,8
85 Holidaycheck 10.098.518 -352.462 -3,4
86 Vodafone.de 10.084.161 -62.157 -0,6
87 ProSieben Online 9.992.557 4.561.972 84,0
88 Desired 9.969.506 -6.764.552 -40,4
89 Einfachbacken.de 9.868.121 -1.830.566 -15,6
90 Kölner Stadt-Anzeiger Online 9.608.557 -341.547 -3,4
91 WirtschaftsWoche 9.605.438 -827.556 -7,9
92 VNP (Verlag Nürnberger Presse) 9.321.828 -8.030.365 -46,3
93 Promipool.de 9.225.439 -417.228 -4,3
94 Spektrum der Wissenschaft 8.935.804 -2.579.988 -22,4
95 Boersennews.de 8.869.433 -1.105.908 -11,1
96 Mein schöner Garten Online 8.656.241 930.564 12,0
97 Südwest Presse Online 8.624.474 -374.346 -4,2
98 Das Telefonbuch 8.278.949 -1.674.227 -16,8
99 Kino.de 8.057.109 -6.886.686 -46,1
100 Essen und Trinken 7.992.119 -1.436.159 -15,2
Quelle: IVW

Für die IVW ist der Fehler natürlich sehr ärgerlich. Anfang des Jahres hatte sie noch mitgeteilt, wegen der Datenschutz-Bestimmungen erstmals in der IVW-Geschichte keine rein gemessenen Zahlen mehr veröffentlichen zu können, sondern die Online-Daten nun teilweise berechnen zu müssen. Schon kurze Zeit danach ist nun ein Rechenfehler passiert. Positiv ist anzumerken, dass die IVW transparent damit umgeht, erklärt, was passiert ist und die falschen Zahlen korrigiert. Bleibt zu hoffen, dass die Datenschutz-Bestimmungen nicht für weitere Fehler und Probleme beim Messen und Berechnen der Zahlen sorgen.

Anzeige