Anzeige

Anja Hendel, Managing Director Diconium

VW-Tochter Diconium: die Hardware Auto mit Software verheiraten

Anja Hendel Diconium

"Das Produkt heißt Mobilität. Und für Mobilität wird man auf Dauer kein Auto mehr besitzen müssen", meint Anja Hendel – Foto: Diconium

Die Herausforderung der Automobil-Industrie liegt darin, die Agilität der Softwareentwicklung mit der analogen Welt des Autobaus zu vereinen. Dabei geht es um nichts weniger als die Zukunft der Mobilität, sagt Anja Hendel von der Volkswagen-Tochter Diconium.

Anzeige

Es gibt wenig Unternehmen in Deutschland, die so sehr für die Digitalisierung der Automobilbranche stehen, wie Diconium. 2015 gründete die Digitalagentur einen Innovationshub für Mercedes, der zwei Jahre später planmäßig in die Hände des Automobilbauers überging. 2020 übernahm Volkswagen das Unternehmen mit Stuttgarter Wurzeln, bei dem neben Mitgründer Daniel Rebhorn mit Anja Hendel eine ehemalige Porsche-Managerin an der Spitze steht. Zu ihren Aufgaben gehört es, das Beste aus der Digitalwelt mit dem Besten aus der Automobilbranche zusammenzuführen. Frau Hendel, war……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige