Anzeige

Weitere Anteilserhöhung

Übernimmt Silvio Berlusconi die Macht beim Fernsehriesen P7S1?

Silvio Berlusconi – Foto: Imago

Den italienischen Medienzar Silvio Berlusconi lässt das neue Mediengesetz in Bayern kalt. Er stockt seinen Anteil bei ProSiebenSat.1 unbeirrt weiter auf und nährt damit Spekulationen, den TV-Riesen ganz schlucken zu wollen.

Anzeige

Noch vor drei Monaten hatte Silvio Berlusconi den großen Traum, erneut Ministerpräsident von Italien zu werden. Doch Mitte Januar zog der Medientycoon seine Kandidatur überraschend zurück. „Ich habe entschieden, einen anderen Pfad einzuschlagen auf dem Weg der nationalen Verantwortung und bitte darum, darauf zu verzichten, meinen Namen als Präsident der Republik vorzuschlagen“, sagte er.  Sein politischer Rückzieher könnte auch geschäftliche Gründe haben. Denn der umtriebige Unternehmer und seine Familie stocken seit längerem über die Holding Media for Europe, früher Mediaset, ihre……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige