Anzeige

"ZDF Magazin Royale"

Jan Böhmermann verrät, wie viel das „Freizeit Magazin Royale“ eingebracht hat

"Freizeit Magazin Royale": So stellte Jan Böhmermann seine Klatsch-Parodie in seiner Sendung vor – Foto: Screenshot ZDF

ZDF-Moderator Jan Böhmermann hat im April 2021 ein Gag-Magazin herausgebracht. Das Thema: die Yellowpress. In einem Video rechnet er nun vor, wie viel die Aktion eingebracht hat.

Anzeige

Seine Vertriebsstrategie: Das „Freizeit Magazin Royale“ wurde mit rund 32.000 Exemplaren an Kioske ausgeliefert. Die höchste Nachfrage kam aber über das Netz. Online gingen rund 98.000 Bestellungen ein. Die Redaktion musste sogar nachdrucken lassen, um den Bedarf zu decken. Insgesamt wollte Jan Böhmermann 99 Cent pro Ausgabe von seinen Lesern.

Ein Mitarbeiter rechnet in dem Clip vor, wie viel Geld zum Beispiel an die Kioske, Paypal oder die Post ging. Doch was hat das eingebracht, nach Abzug aller Kosten? „Wir haben 55.139,38 Euro mit dieser Quatschzeitung für 99 Cent verdient, und wir haben uns noch nicht mal richtig viel Mühe gegeben. Wir haben noch nicht mal Werbung verkauft“, sagt Jan Böhmermann in einem YouTube-Video. Um die Kritikern gleich kontra zu geben, kündigt er an mit der Summe 15 medienpädagogische Einrichtungen zu unterstützen.

Anzeige