Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

ZDFneo-Erfolgsserie „Inspector Barnaby“ gleich zweimal unter den Top 25

Foto: ZDF/ Mark Bourdillon

Zwei Sendungen konnten am Montagabend überraschend punkten: „Inspector Barnaby“ schaffte es im Gesamtpublikum zweimal in die Top 25, „Die Geissens“ erzielten den höchsten Marktanteil der aktuellen Staffel bei den 14- bis 49-Jährigen.

Anzeige

Lineares TV:

Nach dem Tagessieg der 20-Uhr-„Tagesschau“ im Gesamtpublikum mit 6,23 Millionen Zuschauenden (21 Prozent), entschieden sich im Anschluss 6,10 Millionen Menschen für den Spielfilm „Der Feind meines Feindes“ im ZDF. Die Fortsetzung des Films „Flucht durchs Höllental“ lag damit auf Platz 2 im Tagesranking konnte aber den Erfolg des ersten Teils von 2019 mit 7,07 Millionen und 23,6 Prozent Marktanteil nicht toppen.

Die RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“ kam ab 20.30 Uhr auf 3,89 Millionen Zuschauende (gute 13,7 Prozent) und landete vor dem „RTL Aktuell Spezial: Krieg in der Ukraine“ um 20.15 Uhr mit 3,44 Millionen und 11,4 Prozent. In die Top-25-Sendungen am Montag schafften es auch eine Folge von „Planet der Liebe“ im Ersten mit 2,58 Millionen (8,6 Prozent) und „Inspector Barnaby“ von ZDFneo mit einem sehr guten Marktanteil von 6,9 Prozent – 2,06 Millionen sahen zu. Für eine weitere Folge um 21.45 Uhr blieben noch 1,94 Millionen.

Von den Privatsendern abseits von RTL gelang es Vox mit der Kuppelshow „First Dates Hotel“, die Mio.-Marke zu knacken. 1,11 Millionen schauten zu, 3,9 Prozent. Gleich dahinter folgt RTL Zwei mit „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ mit guten 1,09 Millionen, einem überdurchschnittliche Marktanteil von 3,6 Prozent. Auch die Fortsetzung um 21.15 Uhr konnte mit 1,02 Millionen ein recht großes Publikum erreichen.

ProSiebens „Ukraine Spezial“ lag um 20.15 Uhr mit 0,87 Millionen (2,9 Prozent) noch vor der parallelen Ausstrahlung bei Sat.1 mit 0,81 Millionen (2,7 Prozent). Kabel Eins kam mit „Transformers“ um 20.15 Uhr auf 0,79 Millionen (3 Prozent), auch um 20.30 Uhr schaffte es ProSieben mit der Serie „Young Sheldon“ und 0,76 Millionen (2,5 Prozent) noch vor den Film „Vielmachglas“ mit 0,69 Millionen auf Sat.1 (2,4 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 7. März 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:19 6,225 21,0
2 ZDF Der Feind meines Feindes 20:15:21 01:28:37 6,104 20,5
3 ZDF heute 18:59:49 00:27:16 4,462 18,4
4 ZDF heute journal 21:45:18 00:32:45 4,440 16,9
5 RTL Wer wird Millionär? 20:30:25 01:27:08 3,885 13,7
6 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:16 00:45:20 3,616 18,8
7 ZDF SOKO Hamburg 18:06:06 00:43:23 3,457 17,3
8 RTL RTL AKTUELL Spezial: Krieg in der Ukraine 20:14:52 00:15:26 3,439 11,4
9 RTL RTL AKTUELL 18:44:50 00:20:06 3,418 15,1
10 Das Erste Tagesthemen 22:15:40 00:35:45 3,393 15,8
11 ZDF ZDF spezial: Krieg in Europa–Russischer Angriff auf Ukraine 19:33:48 00:40:44 3,388 12,1
12 Das Erste Morden im Norden 18:49:32 00:48:13 3,247 13,3
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:57 00:42:58 3,074 24,7
14 Das Erste Hart aber fair 21:00:07 01:14:25 2,768 9,8
15 ZDF heute – in Europa 15:58:03 00:14:07 2,662 23,2
16 Das Erste Planet der Liebe 20:15:19 00:43:11 2,582 8,6
17 ZDF heute 16:59:56 00:15:11 2,567 18,8
18 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:36 00:21:35 2,565 9,1
19 ZDF Bares für Rares 15:05:28 00:51:56 2,427 22,6
20 RTL RTL DIREKT 22:30:18 00:20:36 2,234 11,0
21 RTL Alles was zählt 19:06:33 00:22:04 2,115 8,5
22 ZDFneo Inspector Barnaby 20:15:11 01:28:56 2,060 6,9
23 ZDF hallo deutschland 17:15:07 00:47:13 2,057 13,5
24 ZDF Vanished – Tage der Angst 22:20:25 01:46:36 1,963 12,5
25 ZDFneo Inspector Barnaby 21:44:27 01:28:57 1,944 8,8
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Die 20-Uhr-„Tagesschau“ und das „RTL Aktuell Spezial: Krieg in der Ukraine“ führen die Liste der meistgesehenen Sendungen am Montag bei den 14- bis 49-Jährigen an. Beide Nachrichtensendungen erreichten mit 1,56 Millionen (22,3 Prozent) und 1,00 Millionen (14,2 Prozent) als einzige Formate ein Millionenpublikum.

Weitere Informationssendungen zum Krieg in der Ukraine wie die „Ukraine Spezial“-Sendung auf ProSieben (0,55 Millionen und 7,8 Prozent) und Sat.1 (0,35 Millionen und 4,9 Prozent) blieben klar dahinter zurück.

Beim abendlichen Unterhaltungsprogramm führte – genau wie im Gesamtpublikum – die Sendung „Wer wird Millionär?“ mit 0,95 Millionen und 14,2 Prozent das Ranking von Montag an. Überraschend gut lief es auch für „Die Geissens“ auf RTL Zwei – mit 0,60 Millionen und 8,5 Prozent schaffte es die Reality-Serie noch vor den ZDF-Film „Der Feind meines Feindes“ mit 0,53 Millionen (7,5 Prozent), Vox-Sendung „First Dates Hotel“ und 0,52 Millionen (7,6 Prozent), sowie ProSiebens „Young Sheldon“ mit 0,50 Millionen (7,1 Prozent). Die Fortsetzung von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ um 21.15 Uhr kam mit 0,55 Millionen ebenfalls auf einen Marktanteil von über 8 Prozent – das gab es in der aktuellen und in der Staffel von 2021 nie.

Für Das Erste und die dritte Folge von „Planet der Liebe“ entschieden sich 0,44 Millionen (6,3 Prozent). Kabel-Eins-Film „Transformers“ kam auf 0,38 Millionen (6,1 Prozent). Das „Vielmachglas“ auf Sat.1 sahen nur 0,31 Millionen (4,6 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 7. März 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:19 1,563 22,3
2 RTL RTL AKTUELL Spezial: Krieg in der Ukraine 20:14:52 00:15:26 1,004 14,2
3 RTL Wer wird Millionär? 20:30:25 01:27:08 0,954 14,2
4 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:36 00:21:35 0,856 13,6
5 RTL RTL AKTUELL 18:44:50 00:20:06 0,810 19,0
6 Das Erste Tagesthemen 22:15:40 00:35:45 0,738 14,4
7 RTL RTL DIREKT 22:30:18 00:20:36 0,635 13,1
8 ZDF heute journal 21:45:18 00:32:45 0,624 9,9
9 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie 20:14:01 00:44:09 0,600 8,5
10 RTL Alles was zählt 19:06:33 00:22:04 0,590 12,0
11 ZDF ZDF spezial: Krieg in Europa–Russischer Angriff auf Ukraine 19:33:48 00:40:44 0,562 9,0
12 ProSieben Galileo 19:05:06 00:50:53 0,556 10,3
13 RTL Zwei Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie 21:15:51 00:44:50 0,555 8,2
14 ProSieben Ukraine Spezial 20:15:00 00:19:11 0,548 7,8
15 ZDF heute 18:59:49 00:27:16 0,535 11,4
16 ZDF Der Feind meines Feindes 20:15:21 01:28:37 0,528 7,5
17 Vox First Dates Hotel 20:14:53 01:38:03 0,518 7,6
18 ProSieben Young Sheldon 20:34:46 00:20:18 0,499 7,1
19 Das Erste Hart aber fair 21:00:07 01:14:25 0,482 7,1
20 ProSieben Die Simpsons 18:38:22 00:19:57 0,478 11,2
21 RTL Exclusiv – Das Starmagazin 18:30:09 00:11:34 0,444 11,3
22 Das Erste Planet der Liebe 20:15:19 00:43:11 0,442 6,3
23 ProSieben Die Simpsons 21:27:10 00:19:50 0,401 5,8
24 SAT.1 SAT.1 Nachrichten 19:55:35 00:14:48 0,397 5,9
25 ProSieben United States of Al 21:01:30 00:18:53 0,386 5,4
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

Die Netflix-Serie „Ein Teil von ihr“ steigt im Ranking um zwei Plätze und führt die Top 10 von Montag aus Deutschland an. „Vikings Valhalla“ rutscht einen Rang ab auf die 2, genau wie die Serie „For Life“ auf Platz 3. Ganz neu auf Platz 10: die türkische Drama-Serie „Mitternacht im Pera Palace“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 7. März 2022

Platz Montag Programm Film/Serie
1 3 Ein Teil von ihr Serie
2 1 Vikings Valhalla Serie
3 2 For Life Serie
4 5 Inventing Anna Serie
5 4 The Weekend away Film
6 6 Der schlimmste Mitbewohner aller Zeiten Serie
7 7 Against the Ice Serie
8 9 Rick and Morty Serie
9 8 Liebe macht blind Serie
10 neu Mitternacht im Pera Palace Serie
Quelle: Netflix / abgerufen am 8. März 2022, 8 Uhr

Prime Video:

Bei den Prime-Video-Charts aus Deutschland tat sich am Montag nicht viel. Die ersten drei Plätze belegen wie gehabt die zweite Staffel der Serie „Star Trek“, gefolgt von den Krimi-Thrillern „Nomis“ und „Reacher“. Der Superheld „The Flash“ steigt auf Platz 9 wieder in das Ranking ein.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 7. März 2022

Platz Montag Programm Film/Serie
1 1 Star Trek: Picard – Staffel 2 Serie
2 2 Nomis Film
3 3 Reacher Serie
4 5 Shameless Serie
5 6 The Marvelous Mrs. Maisel Serie
6 4 Justice League Film
7 7 20679 – Kampf um die Zukunft Film
8 9 The Boy Presents: Diabolical Serie
9 WE The Flash Serie
10 10 The Trip – Ein mörderisches Wochenende Film
Quelle: Amazon Prime Video / abgerufen am 8. März 2022, 8 Uhr

YouTube:

Der Nachrichtensender „Welt“ belegt auch im Ranking von Montag mit seinen 12-Stunden-Streams zum Krieg in der Ukraine die ersten beiden Plätze der meist gesehenen deutschsprachigen Videos auf YouTube mit rund 1,3 und 1,2 Millionen Views. Auf dem dritten Platz erklärt „MrWissen2go“ alias Mirco Drotschmann, wie ein mögliches Ende des Krieges aussehen könnte und erreicht damit bis zum Dienstagmorgen 993.000 Views. Insgesamt vier Beiträge, die nichts mit dem Krieg in der Ukraine zu tun haben, schafften es unter die Top 10 – für „Richtiger Kevin“ und „Monte ist verliebt“ lief es auf Platz 6 und 385.000 Views am besten.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 7. März 2022

Platz Channel Video Views*
1 WELT Nachrichtensender KAMPF UM UKRAINE: Harte Gefechte – Zäher Widerstand gegen Putins russische Z-Armee | WELT Newsstream 1.340.000
2 WELT Nachrichtensender KAMPF UM UKRAINE: Russische Armee positioniert Truppen für Sturm auf Kiew | WELT Newsstream 1.218.000
3 MrWissen2go So könnte der Krieg enden! | Ukraine-Update 993.000
4 BILD Angriff auf Russland: Anonymous hackt Russen-Sender | Ukraine-Krieg 579.000
5 WELT Nachrichtensender PUTINS UKRAINE-KRIEG: Massive Zerstörung in Stadt Irpin bei KIEW | WELT Newsstream 399.000
6 Richtiger Kevin MONTE ist VERLIEBT!😍 MontanaBlack REAGIERT auf Satter Hugo!🤣 | MontanaBlack Reaktion 385.000
7 BILD 🔴 UKRAINE-KRIEG: Alle aktuellen NEWS – Tag 12 | BILD Live 360.000
8 JP Performance JP Performance – Kaum in Deutschland, schon abgeraucht! | Unser neuer Honda NSX! 323.000
9 ViscaBarca Man City vs. Manchester United – Derby Stadionvlog 🔵🔴 | Pure Demütigung… | ViscaBarca 304.000
10 Sportschau FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen Highlights Bundesliga, 25. Spieltag | Sportschau 300.000
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am7. März 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 8. März 2022, 6.30 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

In der Beliebtheitsskala von Disney+ springt „The Walking Dead“ von Platz 6 auf Platz 1 und verdrängt „Die Simpsons“ auf Rang 3. „Grey’s Anatomy“ bleibt dazwischen auf Platz 2, unverändert auch „Family Guy“ auf der 4. „Star Wars – The Clone Wars“ klettert um zwei Plätze nach oben und belegt aktuell Rang 5. Beim Streamingdienst RTL+ führt der Dauerbrenner „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, gefolgt von „Alles was zählt“ und „Berlin Tag & Nacht“. Die Top Ten des Konkurrenten Joyn führt ebenfalls wie gehabt „Germany’s next Topmodel“ an, dahinter folgen der DMAX-Hit „Steel Buddies“ und weiterhin auf der 3 „Mask Off“.

Das meistgesehenen deutschsprachigen Instagram-Video am Montag kam von der „Heute-Show“: Das Video „So tapfer verteidigen sich ukrainische Zivilisten“ erreichte 933.900 Views, dahinter folgt ein Post von Oliver Pocher ebenfalls zum Thema Krieg in der Ukraine mit 729.100 Views. Der Beitrag der „Tagesschau“, „Solidarität mit Ukraine im syrischen Kriegsgebiet„, kam auf 407.800 Views. Bei Facebook führt die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit „Bad-Hacks, die einfach zu machen sind“ die Liste der erfolgreichsten deutschsprachigen Videos mit 8,5 Millionen Abrufen an. Die Werbung für die Quiz-Sendung „Quiz für Dich“ auf Sat.1 erreichte 494.700 Views. Platz 3 geht wieder an die „5-Minuten-Tricks“ für „Nutze Schraubgläser & Alte Flaschen für praktische Dinge“ und 438.300 Views.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Prime-Video-, Disney+-, RTL+- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige