Anzeige

Analyse der Online-Klickzahlen für den Januar

IVW: Mess-Umstellung beschert „Heise“ und anderen Riesen-Visits-Plus

Die Umstellung auf das neue Datenschutz-konforme IVW-Messverfahren scheint die Zahl der Visits sehr positiv zu beeinflussen. „Heise Online“ gewann im Januar beispielsweise 122 Prozent hinzu und stellte einen neuen Rekord auf. Auch andere bereits umgestellte Angebote gewannen extrem dazu.

Anzeige

Zur Erinnerung: Seit Dezember werden die Online-IVW-Zahlen erstmals nicht mehr ausschließlich gemessen, sondern zum Teil hochgerechnet. Der Grund: Durch die nun gültigen Datenschutz-Regelungen ist es nur noch möglich, Page Impressions komplett zu messen, da hierfür keinerlei persönlichen Daten ermittelt werden müssen. Schon das Messen eines Visits ist bei denjenigen Nutzern, die keine Einwilligung für das Setzen eines Cookies abgeben, nicht mehr möglich.

Für die Nutzer, die ihre Einwilligung für das Setzen eines entsprechenden Cookies geben, werden weiterhin auch die Visits gemessen. Bei diesen Nutzern wird zudem ermittelt, wie viele Page Impressions im Durchschnitt pro Visit anfallen. Gibt ein Nutzer hingegen keine Einwilligung, so kann dort nur die Zahl der Page Impressions gemessen werden. Um dennoch auch aus diesen PIs entsprechende Visits zu generieren, wird die eben genannte Durchschnittszahl der PIs pro Visit der Cookie-Nutzer genommen. Die Zahl der „anonymen“ PIs wird dann durch diesen Faktor geteilt und die so errechnete Zahl der Visits zu den gemessenen der Cookie-Erlauber addiert. Heraus kommt eine teilweise gemessene, teilweise errechnete Zahl der Gesamt-Visits. [Mehr dazu auch im MEEDIA-Artikel „IVW-Zahlen wegen Datenschutzgesetz erstmals keine reine Messung mehr“ vom 10. Januar]

Das neue Verfahren scheint einige Angebote deutlich zu beflügeln, wie nun spätestens die Zahlen für den Januar zeigen. Wie die IVW mitteilte, werden die Angebote Stück für Stück auf das technisch neue Verfahren umgestellt. Zwar werden die Angebote, deren Messung bereits umgestellt wurde, nicht gekennzeichnet, doch mit Hilfe des Anteils von Inlands-Visits an den Gesamt-Visits lässt sich dennoch nachvollziehen, für welche Angebote offenbar schon nach dem neuen Verfahren Visits gemessen und errechnet werden. Denn: Nach der Umstellung ist keine Differenzierung mehr zwischen In- und Auslands-Visits mehr möglich, in den IVW-Dateien wird hier also ein Inlands-Anteil von 100 Prozent angegeben.

Schaut man sich die Angebote an, bei denen im Januar erstmals ein Inlands-Anteil von 100 Prozent angegeben wird, so stechen diverse große Gewinner heraus: „Heise Online“ steigerte sich nach der System-Umstellung gegenüber den Dezember-Daten um 122 Prozent, die „Hamburger Morgenpost“ um 69,2 Prozent, „Watson.de“ um 81,3 Prozent, die „Taz“ um 66,8 Prozent, das „Spektrum der Wissenschaft“ um 78,6 Prozent, „Rund-ums-Baby“ um 70,8 Prozent, „Hamburg.de“ um 93,1 Prozent, „Mein schöner Garten“ um 82 Prozent, „Ariva.de“ um 67,1 Prozent, „Haufe.de“ um 81,9 Prozent, „Fit for Fun“ um 76,1 Prozent, usw. Es gibt zwar auch Angebote, für die es nach der vermutlichen Umstellung nicht so massiv nach oben ging, doch das ist die Minderheit.

Sorgt das neue Mess- und Berechnungsverfahren also für deutlich höhere Visits? Überraschend wäre das nicht, denn Visits von Nutzern, die keine Zustimmung zum Setzen von Cookies – und damit auch zur Messung durch die IVW – gegeben haben, wurden zuletzt nicht mehr korrekt ausgewiesen. Nicht umsonst steht seit einiger Zeit der Hinweis „Die tatsächliche Nutzung eines Werbeträgers kann höher sein als ermittelte Werte, die durch eine Einwilligungs-Einholung beeinflusst sind“ auf der IVW-Website.

Wie genau das neue Verfahren die Zahlen beeinflusst und ob nach Ende der Umstellung die Großzahl der Angebote auf neue Rekorde geklettert ist, wird sich dann voraussichtlich am Ende des ersten Quartals zeigen. Erst dann sind auch wieder korrekte Vergleiche unter den Medien und Marken möglich, bis dahin gilt der IVW-Hinweis „Die Nutzungsdaten sind während der Übergangsphase und bis zum vollständigen Abschluss der Migration auf ein datenschutzkonformes Messsystem eingeschränkt vergleichbar.“

Trotz aller Widrigkeiten veröffentlichen wir an dieser Stelle wie schon im Vormonat aus Dokumentationsgründen die Januar-Top-100 nach Gesamt-Visits:

IVW Januar 2022: Top 100 Digital-Angebote sortiert nach Visits

    Visits gesamt Jan. vs. Dez. Jan. vs. Dez. in %
1 GMX 578.720.104 1.198.915 0,2
2 Web.de 565.167.897 2.777.085 0,5
3 Bild 491.153.073 11.651.473 2,4
4 WetterOnline 464.334.436 21.383.028 4,8
5 T-Online Contentangebot 419.087.229 -2.209.051 -0,5
6 NTV 292.541.092 -11.758.553 -3,9
7 Ippen.Media 259.854.457 -4.443.874 -1,7
8 Focus Online 255.441.579 23.955.221 10,3
9 Der Spiegel 221.288.786 -2.032.060 -0,9
10 Kicker 207.863.589 489.617 0,2
11 Upday 149.169.739 -12.913.438 -8,0
12 Welt 144.314.478 11.474.497 8,6
13 Wetter.com 126.020.450 18.657.246 17,4
14 Mobile.de Der Automarkt 113.180.528 18.959.153 20,1
15 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 111.466.304 26.253.575 30,8
16 Chefkoch.de 97.979.174 -32.858.972 -25,1
17 RND 95.532.628 -301.886 -0,3
18 Zeit Online 92.811.638 4.811.298 5,5
19 TV Spielfilm 91.067.583 13.919.730 18,0
20 Chip Online 79.760.578 1.585.077 2,0
21 Sport1 76.286.803 -337.840 -0,4
22 Funke Next Level TV 75.908.690 2.970.002 4,1
23 Frankfurter Allgemeine 75.847.925 1.212.872 1,6
24 Funke Medien Nordrhein-Westfalen 75.479.805 4.489.350 6,3
25 AutoScout24 74.051.160 15.946.128 27,4
26 RTL.de 71.647.291 -6.256.693 -8,0
27 Süddeutsche Zeitung 69.261.377 -6.962.596 -9,1
28 Stern 63.126.198 -1.261.472 -2,0
29 Computerbild.de 60.500.155 -729.624 -1,2
30 Tagesspiegel.de 56.494.330 795.470 1,4
31 Gala.de 55.832.625 8.517.233 18,0
32 Heise online 55.485.642 30.479.682 121,9
33 Finanzen.net – Das Finanzportal 54.709.168 4.237.773 8,4
34 Autobild.de 53.784.681 6.731.642 14,3
35 Freenet.de 53.175.473 -170.361 -0,3
36 Express 49.430.054 4.974.398 11,2
37 Wunderweib 49.409.919 -5.932.223 -10,7
38 Bunte.de 47.337.011 1.173.502 2,5
39 RTL+ 44.059.384 10.781.652 32,4
40 RP Online 37.339.393 -3.547.919 -8,7
41 Tag24 36.764.394 4.495.009 13,9
42 The Weather Channel 33.413.968 -315.215 -0,9
43 Bergfex 31.517.853 6.466.546 25,8
44 MHS Digital 29.468.773 -3.752.881 -11,3
45 Giga.de 27.745.322 1.121.225 4,2
46 Auto Motor und Sport 27.735.457 2.084.759 8,1
47 Hamburger Morgenpost Online 27.734.339 11.345.399 69,2
48 Brigitte.de 27.465.965 1.351.027 5,2
49 GameStar 27.422.756 -267.009 -1,0
50 TV Movie.de 26.740.920 5.344.079 25,0
51 Watson.de 25.407.735 11.395.717 81,3
52 Handelsblatt.com 25.364.430 2.821.497 12,5
53 Joyn.de 24.971.084 -9.391.062 -27,3
54 Sportplatz Media Portalnetzwerk 24.601.540 6.207.241 33,7
55 Filmstarts.de 23.611.493 5.717.922 32,0
56 Wetter.de 22.849.973 166.037 0,7
57 Eltern.de 21.295.918 1.087.959 5,4
58 Pons Online-Wörterbuch 20.934.994 1.688.692 8,8
59 Spox.com 20.885.894 1.221.886 6,2
60 kaufDa 20.408.536 1.102.570 5,7
61 inFranken.de (Mediengruppe Oberfranken) 20.363.002 -1.194.685 -5,5
62 OK! Magazin 20.226.014 5.403.435 36,5
63 Berliner Morgenpost 19.853.029 -34.992 -0,2
64 Apotheken-Umschau.de 18.457.890 1.993.818 12,1
65 Gamesworld.de 18.438.724 7.131.539 63,1
66 Ran 17.870.048 3.144.801 21,4
67 Sport.de 17.856.837 2.443.925 15,9
68 EFahrer.com 17.823.430 1.940.060 12,2
69 VNP (Verlag Nürnberger Presse) 17.352.193 160.785 0,9
70 Vip.de 16.840.756 586.471 3,6
71 Desired 16.734.058 6.090.743 57,2
72 Lecker.de 15.882.419 -5.911.678 -27,1
73 Golem.de 15.660.427 1.034.034 7,1
74 OnVista 15.132.575 -728.593 -4,6
75 NetDoktor.de 15.041.173 1.457.927 10,7
76 Kino.de 14.943.795 767.052 5,4
77 BZ-Berlin 14.875.112 -734.423 -4,7
78 Business Insider Deutschland 14.802.078 4.186.840 39,4
79 Finanzen100 14.657.604 2.514.687 20,7
80 Presseportal 13.871.193 477.743 3,6
81 Kochbar 12.935.418 -5.340.944 -29,2
82 Vital 12.706.180 5.187.530 69,0
83 Das Örtliche 12.594.614 -368.350 -2,8
84 Passauer Neue Presse 12.572.581 -1.205.982 -8,8
85 Taz.de 12.446.856 4.984.324 66,8
86 Schlager.de 12.025.333 972.990 8,8
87 Der Aktionär 11.742.446 800.204 7,3
88 Einfachbacken.de 11.698.687 -3.134.130 -21,1
89 Spektrum der Wissenschaft 11.515.792 5.066.465 78,6
90 Für Sie 11.384.947 -4.526.366 -28,4
91 Augsburger Allgemeine Online 10.898.927 -929.077 -7,9
92 Rund-ums-Baby 10.855.812 4.501.383 70,8
93 Funke Medien Thüringen 10.779.518 324.987 3,1
94 Echo24.de 10.527.916 4.762.508 82,6
95 Holidaycheck 10.450.980 4.001.186 62,0
96 WirtschaftsWoche 10.432.994 1.961.817 23,2
97 Vodafone.de 10.146.318 -832.934 -7,6
98 Boersennews.de 9.975.341 834.852 9,1
99 Das Telefonbuch 9.953.176 -489.943 -4,7
100 Kölner Stadt-Anzeiger Online 9.950.104 -1.377.663 -12,2
Quelle: IVW

Anzeige