Anzeige

Erfolgreicher Abschluss der ZDF-Krimireihe „Neben der Spur“

Foto: ZDF/Marion von der Mehden

Mit dem Tagessieg im Gesamtpublikum endete der letzte Fall des Psychiaters Joe Jessen in der ZDF-Krimi-Reihe „Neben der Spur“. Die Doku im Ersten „Spiel mit dem Feuer“ überraschte mit guten Quoten beim jungen Publikum. Wenig Interesse gab es hingegen für „Sat.1 investigativ“ und den „Fall Maddie“.

Anzeige

Lineares TV:

Mit der achten Folge von „Neben der Spur“ mit dem Titel „Die andere Frau“ endete am Montag eine weitere sehr erfolgreiche Krimi-Reihe im deutschen Fernsehen. Über 7 Millionen Menschen sahen sich das Ende der Serie nach den Romanen des australischen Krimi-Autors Michael Robotham an – ein Marktanteil von 23,3 Prozent.

Sehr gut lief es auch für RTL. Nach dem Nachrichten-Trio „Tagesschau“, „heute journal“ und „heute“ auf den Plätzen 2 bis 4, erzielte die Quizsendung „Wer wird Millionär“ um 20.15 Uhr mit 4,15 Millionen einen weit überdurchschnittlichen Marktanteil von 14 Prozent. Lediglich Das Erste schaffte es zur selben Uhrzeit noch in die Top 25. Die Sendung „Spiel mit dem Feuer – Wer braucht noch dieses Olympia?“ sahen rund 3,2 Millionen – ein Marktanteil zur Prime Time von 10,4 Prozent.

Bei Vox reichten die Zuschauerzahlen um 20.15 Uhr nicht, um in die Top-25-Liste mit aufgenommen zu werden. Dennoch knackte der Sender mit „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ die Mio.-Marke. 1,4 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen sich die Sendung an. Der Marktanteil lag damit knapp über dem Durchschnitt des Senders bei 4,7 Prozent. ProSiebens „Young Sheldon“ kam im Gesamtpublikum hingegen nur auf 0,91 Millionen (2,9 Prozent), gefolgt von dem Film „Rush Hour 3“ auf Kabel Eins mit 0,87 Millionen (2,9 Prozent) und „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ von RTL Zwei mit 0,82 Millionen (2,7 Prozent). Das Schlusslicht bildete Sat.1. Die neuen Erkenntnisse zum „Fall Maddie“ sahen nur 0,81 Millionen (2,7 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 31. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Neben der Spur – Die andere Frau 20:14:32 01:28:53 7,093 23,3
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:16:04 5,862 19,3
3 ZDF heute journal 21:44:15 00:27:55 4,943 18,3
4 ZDF heute 18:59:41 00:20:13 4,389 17,4
5 RTL Wer wird Millionär? 20:15:01 01:25:36 4,149 14,0
6 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:20:15 4,085 17,1
7 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! 22:14:43 01:18:35 3,997 21,7
8 ZDF SOKO Hamburg 18:04:16 00:43:42 3,973 18,9
9 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:59:46 00:45:21 3,812 18,8
10 RTL RTL direkt 23:11:55 00:07:49 3,614 22,3
11 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:49 00:42:49 3,552 27,1
12 Das Erste Morden im Norden 18:48:39 00:48:19 3,199 12,6
13 Das Erste Spiel mit dem Feuer – Wer braucht noch dieses Olympia? 20:16:04 00:43:45 3,195 10,4
14 ZDF heute – in Europa 15:58:02 00:14:07 3,107 25,7
15 ZDF heute 16:59:47 00:13:56 3,097 21,7
16 ZDF Leute heute 17:45:24 00:12:35 2,968 17,3
17 Das Erste Hart aber fair 20:59:49 01:14:28 2,953 10,2
18 ZDF hallo deutschland 17:13:43 00:31:34 2,916 18,9
19 ZDF WISO 19:27:48 00:41:57 2,869 10,1
20 ZDF Bares für Rares 15:05:04 00:52:11 2,775 23,5
21 ZDF Hard Powder – Rache auf Eis 22:14:38 01:45:13 2,771 15,7
22 Das Erste Tagesthemen 22:14:57 00:35:07 2,734 12,3
23 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:45 00:21:51 2,656 9,2
24 RTL Alles was zählt 19:06:49 00:22:41 2,284 8,9
25 Das Erste Brisant 17:15:10 00:39:53 2,283 14,4
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen erreichten vier Sendungen am Montagabend ein Millionenpublikum. Nach der 20-Uhr-„Tagesschau“ mit 1,51 Millionen und einem Marktanteil von 20,6 Prozent, sahen gegen 22.15 Uhr 1,39 Millionen die Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ ein Marktanteil von 31,6 Prozent. Von den Zuschauerzahlen profitierte auch „RTL Direkt“ – 1,19 Millionen (30,6 Prozent) blieben in der „Dschungelpause“ dem Sender treu.

Um 20.15 Uhr führte RTL mit „Wer wird Millionär?“ und 1,05 Millionen (14,7 Prozent) das Ranking zwar an, einen Überraschungserfolg gab es jedoch im Ersten. Die Dokumentation „Spiel mit dem Feuer – Wer braucht noch dieses Olympia?“ sahen 0,91 Millionen – ein hervorragender Marktanteil in der jüngeren Zielgruppe von 12,3 Prozent.

Vox’ „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ lag mit 0,60 Millionen (8,5 Prozent) nur etwas vor dem Spitzenreiter im Gesamtpublikum „Neben der Spur – Die andere Frau“ mit 0,59 Millionen (8,1 Prozent). Die ProSieben-Serien „Young Sheldon“ und „United States of AI“ erreichten mit 0,56 und 0,41 Millionen Marktanteile von 7,7 und 5,6 Prozent, „Die Geissens“ bescherten RTL Zwei um 20.15 Uhr mit 0,46 Millionen ordentliche 6,3 Prozent, Sat.1 blieb mit „Sat.1 investigativ: Neue Spuren im Fall Maddie. Ist der Deutsche Christian B. der Täter?“ hingegen bei schwachen 0,43 Millionen und 6,0 Prozent hängen. „Rush Hour 3“ sahen bei Kabel Eins 0,34 Millionen (4,8 Prozent).

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 31. Januar 2022

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:16:04 1,505 20,6
2 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! 22:14:43 01:18:35 1,386 31,6
3 RTL RTL Direkt 23:11:55 00:07:49 1,188 30,6
4 RTL Wer wird Millionär? 20:15:01 01:25:36 1,046 14,7
5 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:37:45 00:21:51 0,970 14,7
6 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:20:15 0,968 21,2
7 Das Erste Spiel mit dem Feuer – Wer braucht noch dieses Olympia? 20:16:04 00:43:45 0,910 12,3
8 RTL Alles was zählt 19:06:49 00:22:41 0,639 12,6
9 ZDF heute journal 21:44:15 00:27:55 0,603 9,3
10 VOX Goodbye Deutschland! Die Auswanderer 20:15:01 01:34:06 0,599 8,5
11 ProSieben Galileo 19:05:13 00:51:48 0,593 10,6
12 ZDF Neben der Spur – Die andere Frau 20:14:32 01:28:53 0,590 8,1
13 ProSieben Young Sheldon 20:14:57 00:20:06 0,564 7,7
14 ZDF heute 18:59:41 00:20:13 0,555 11,3
15 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:11:05 0,546 13,3
16 Das Erste Hart aber fair 20:59:49 01:14:28 0,511 7,4
17 RTL Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach 23:58:21 00:48:00 0,495 24,0
18 RTL ZWEI Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 20:14:00 00:45:34 0,464 6,3
19 RTL ZWEI Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! 21:18:00 00:44:53 0,461 6,8
20 VOX  Das perfekte Dinner 19:00:02 00:58:54 0,451 8,0
21 ProSieben Die Simpsons 18:39:26 00:19:24 0,448 9,8
22 ProSieben Die Simpsons 21:38:28 00:19:36 0,441 6,6
23 ProSieben Die Simpsons 21:09:55 00:20:31 0,429 6,0
24 SAT.1 SAT.1 investigativ 20:16:03 01:36:08 0,429 6,0
25 ProSieben United States of Al 20:43:05 00:19:38 0,411 5,6
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

Am Montag änderte sich in den Netflix-Charts inhaltlich nichts. Dieselben zehn Filme und Serie wie am Wochenende zählten auch zum Wochenbeginn zu den Top 10 – nur in anderer Reihenfolge. Während „All of Us Are Dead“ weiterhin auf Platz 1 liegt, wechselten „The Sinner“ (jetzt auf Platz 3) und das „Home Team“ (die neue Nummer 2) die Plätze. Die neuen Serien „The Woman in the House across the Street from the Girl in the Window“, „Ich bin Georgina“ und „In from the Cold“ stiegen weiter auf, die älteren Formate sanken dafür im Ranking.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 31. Januar 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 All of Us Are Dead Serie
2 3 Home Team Film
3 2 The Sinner Serie
4 7 The Woman in the House across the Street from the Girl in the Window Serie
5 4 Betty en NY Serie
6 9 Toy Boy Serie
7 5 Ich bin Georgina Serie
8 10 In from the Cold Serie
9 8 Finger weg! Serie
10 6 John Wick – Kapitel 3 Film
Quelle: Netflix/abgerufen am 1. Februar 2022, 8 Uhr

Prime Video:

In den deutschen Prime-Video-Charts übernimmt der Superhelden-Film „Aquaman“ die Führungsposition und verweist damit den bisherigen Dauerbrenner  „Hotel Transsilvanien 4 – Eine Monster in Verwandlung“ nach 17 Tagen an der Spitze auf Platz 2. Neu auf Platz 4 im Ranking ist der Psycho-Thriller „Mindhunters“ aus dem Jahr 2004. Die Serie „This Is Us“ steigt auf Platz 7 neu ein.

Video Daily – Prime Video: Top 10 Deutschland / 31. Januar 2022

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 2 Aquaman Film
2 1 Hotel Transsilvanien 4 – Eine Monster in Verwandlung Film
3 3 The Legend of Vox Machina Serie
4 neu Mindhunters Film
5 4 Die Discounter Serie
6 8 Rad der Zeit Serie
7 neu This Is Us Serie
8 6 Der Rausch Film
9 7 Battle Drone Film
10 WE The Good Doctor Serie
Quelle: Amazon Prime Video/ abgerufen am 1. Februar 2022, 8 Uhr

YouTube:

Der tödliche Angriff auf zwei Verkehrspolizisten war das dominierende Thema der erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos vom Montag. Der Kanal des Nachrichtensenders „Welt“ erzielte mit seiner Berichterstattung darüber 436.800 Views und landete auf Platz 1. Drei Videos der „Bild“ zu diesem Thema auf den Rängen 7 bis 9 lagen zwischen 259.500 und 285.700 Views. Auf Platz 2: „InscopeLifestyle“ mit „Ich bin süchtig“ und 436.500 Views gefolgt von JP Performance’ „Motor Swap mit bayrischem Orchester|S85 V10 Motorcheck!“ mit 419.900 Views.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 31. Januar 2022

Platz Channel Video Views*
1 WELT Nachrichtensender Nach POLIZISTENMORD: Zwei Verdächtige FESTGENOMMEN! | EILMELDUNG 436.800
2 InscopeLifestyle Ich bin nicht süchtig 436.500
3 JP Performance JP Performance – Motor Swap mit bayrischem Orchester! | S85 V10 Motorcheck! 419.900
4 Richtiger Kevin FEHLKAUF?🤔 Monte REAGIERT auf Justins neuen ROLLS ROYCE!😱 | MontanaBlack Reaktion 407.100
5 Ron Bielecki Wie heißt das wenn sich mehrere Lieben? 305.000
6 WELT Nachrichtensender WILDE „NADIA“: Orkanböen und Sturmflut – Heftige Unwetterlage in Norddeutschland | WELT Newsstream 301.700
7 BILD Brutaler Mord: Polizisten auf Streife getötet | Kusel in Rheinland-Pfalz 285.700
8 BILD Polizisten starben durch Kopfschüsse: Täter auf der Flucht | Kusel in Rheinland-Pfalz 266.800
9 BILD Nach Doppelmord an Polizisten: Tatverdächtige festgenommen | Rheinland-Pfalz 259.500
10 iCrimax STREIT mit KLEINER BRUDER in GTA 5 RP! 233.300
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 26. Januar 2022 veröffentlicht wurden / *Stand: 1. Februar 2022, 8 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

In den deutschen Charts von Disney+ steigt „Grey’s Anatomy“ von Platz 4 auf Platz 1 auf. „Star Wars – Das Buch von Boba Fett“ rutscht somit um einen Rang runter auf Platz 2. „Die Simpsons“ bleiben auf Platz 3. „Family Guy“ verbessert sich um einen Platz und landet vor dem Animations-Film „Encanto“ auf Platz 4. Beim Streamingdienst RTL+ führen die Daily-Soaps das Ranking an. An Position 1 „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, dahinter auf Platz 2 „Alles was zählt“ gefolgt von „Unter uns“. Beim Konkurrenten Joyn bleibt alles beim Alten – die Reihe „Slavik – Auf Staats Nacken“ auf Platz 1. Dahinter folgen „Hausparty – Wer hat den besten Vibe?“ und „Jerks.“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam am Montag von der „heute-show“: Das Video „Impfen hilft – Bringt der neue Slogan der Regierung die Wende?“ kam auf 1,02 Millionen Views. Die „Tagesschau“ erreichte mit den Corona-Themen „Ruhrgebiet: 3G-Kontrolle im Bus“ 714.000 und „Dänemark: Lockerungen mit Inzidenz über 5.000“ 573.000 Abrufe. Bei Facebook erzielte die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit „Tolle Reinigungstipps, mit denen du dir Energie und Geld sparen kannst!“ 1,58 Millionen Views, mit „Einfache, aber effektive Hacks für Reparaturen zu Hause“ 1,23 Millionen und mit „Leckere Tricks für das ultimative Grillerlebnis ..“ 1,09 Millionen.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige