Anzeige

Wechsel an der Spitze

Bahlsen-Chef Phil Rumbol räumt seinen Posten

Bahlsen und Ex-CEO Phil Rumbol gehen getrennte Wege – Foto: Imago

Nach nur weniger als zwei Jahren verlässt Bahlsen-Chef Phil Rumbol bereits wieder das Unternehmen. Das teilte Bahlsen in einer Pressemeldung am Donnerstag mit. Der Brite Rumbol war im März 2020 zu den Hannoveranern gekommen.

Anzeige

Man sei noch im Gespräch über die genauen Modalitäten, hieß es. Auch bis wann ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gefunden sein soll, ist offen. Übergangsweise soll erst einmal ein vierköpfiges Management-Team das Unternehmen leiten. Mit dabei ist Verena Bahlsen.

Werner M. Bahlsen, Vorsitzender des Verwaltungsrates, ließ in einer Pressemeldung verkünden: „Ich danke Phil Rumbol im Namen der Familie und des Verwaltungsrates für seinen wichtigen Beitrag zur Zukunft von Bahlsen und sein außerordentliches Engagement für das Unternehmen. Er hat wichtige Meilensteine für die Neuausrichtung gesetzt, die Umsetzung der Transformation eingeleitet und damit eine wichtige Grundlage für die Zukunft gelegt. Wir wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.“

Das Management Board, bestehend aus Verena Bahlsen, Cornelia Kaufmann, Jonathan Duffin sowie Claire Sutton, soll die Verantwortung für das operative Geschäft interimsweise tragen. Bis zum Übergang auf einen neuen CEO wird das Management Board interimistisch von den drei Verwaltungsräten Dr. Matthias Becker, Stefan Ries und Werner M. Bahlsen beratend begleitet.

amx

Anzeige