Anzeige

Bertelsmann-Tochter

Ferdinand Mahr leitet Marketing bei Penguin Random House

Ferdinand Mahr – Foto: Penguin Random House

Ferdinand Mahr verantwortet ab sofort das Gesamtmarketing der Penguin Random House Verlagsgruppe. Als Senior Vice President Marketing ist er Mitglied der Geschäftsleitung. Penguin Random House ist die der Buch-Verlag des Bertelsmann-Konzerns.

Anzeige

Zuletzt war der promovierte Betriebswirt Mahr als Senior Vice President beim Medienvermarkter Seven.One Media für die Entwicklung und das Management von Werbeprodukten verantwortlich. Bis 2020 verantwortete er als Mitglied der Geschäftsleitung die Marketing-Aktivitäten des Verlags- und Handelshauses Weltbild.

Von 2015 bis 2018 war Mahr in verschiedenen Positionen für die ProSiebenSat.1-Gruppe tätig. Seine berufliche Laufbahn begann er bei der Boston Consulting Group. Bei Penguin Random House folgt er auf Claudia Limmer, die die Verlagsgruppe im Oktober 2021 verlassen hat.

swi

Anzeige