Anzeige

Influencer Marketing

„Diversität fängt bei den Unternehmen an“

Die Agenturgründer Madina Saleh und Ilia Shayesteh – Foto: AIMS

Eine kürzlich veröffentlichte Studie über die wertvollsten Influencer in Deutschland zeigt ein verzerrtes Bild der Influencer-Szene, kritisieren Agenturgründer Madina Saleh und Ilia Shayesteh. Ein Gespräch über Vielfalt im Influencer Marketing.

Anzeige

Immer wieder machen Listen die Runde, in denen versucht wird, die nebulöse Geschäftswelt von Influencer*innen zu skalieren. Oft jedoch sind diese ebenso undurchsichtig wie das Geschäft mit den Markenbotschaftern selbst: So dienen meistens Einnahmen als Richtwert – obwohl diese sehr selten transparent gemacht werden. Manchmal werden auch Reichweite oder die Engagement-Rate betont – oder eben alles zusammen. Auch nach welchen Kriterien ein Influencer definiert wird, ist je nach Liste unterschiedlich. Die kürzlich erschienene Studie zu den wertvollsten Influencern in Deutschland,……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige