Anzeige

Ab Januar

Kai-Hinrich Renner baut Schoesslers-Dependance in Hamburg auf

Kai-Hinrich Renner – Foto: Privat

Die Berliner Kommunikationsagentur Schoesslers expandiert nach Hamburg. Der Medienjournalist Kai-Hinrich Renner soll den Aufbau des dritten Standorts übernehmen. Die Expansion ist Teil einer offensiven Wachstumsstrategie des Unternehmens.

Anzeige

Hamburg wird neben dem Hauptsitz Berlin und einer Dependance in Würzburg der dritte Standort der Agentur. Renner soll die neue Filiale als Director Communications aufbauen und leiten. Zuletzt war er als Medienjournalist für die „Berliner Zeitung“ tätig. Weitere Stationen waren unter anderem das „Handelsblatt“, „W&V“, die „Welt“-Gruppe sowie die Funke Mediengruppe.

„Was für eine Chance, mich beruflich komplett neu zu erfinden, ohne das aufzugeben, was ich vorher gemacht habe. Ich freue mich, mein journalistisches Handwerkszeug und meine Kontakte bei Schoesslers einzubringen“, sagt Renner über die neue Aufgabe.

„Wir schätzen Kai-Hinrich Renner als herausragenden Medien- und Kommunikationsexperten mit langjährigen Kontakten in der Branche. Seine Erfahrung und Kompetenz wird uns als Agentur bereichern, wovon unsere Kunden profitieren werden“, sagt Agenturgründerin Julia Schössler.

Die Expansion in die Hansestadt mit seinen zahlreichen Medienunternehmen und Agenturen sieht Schösslers als einen notwendigen Schritt, um seine „internationale Kunden aus der digitalen Wirtschaft mit Fokus auf Medien, Technologie und Advertising“ zu erreichen.

th

Anzeige