Anzeige

Kommt von Salesforce

Ryte macht Claudia Linsenmeier zur Marketing-Chefin

Claudia Linsenmeier – Foto: Privat

Das Technologieunternehmen Ryte macht Claudia Linsenmeier zu seinem neuen Chief Marketing Officer (CMO). Sie soll vier Teams verantworten. Die langjährige Salesforce-Marketerin komplettiert das neue Führungsteam des Münchener Unternehmens.

Anzeige

Claudia Linsenmeier soll die Teams Brand & Communication, Marketing Operations & Revenue Programs, Demand Generation und Sales Development verantworten und an Ryte-CEO Andy Bruckschloegl berichten. Sie bildet mit den kürzlich berufenen Jens Mittnacht (Finanzen/Operatives) und Markus Ostertag (Technischer Direktor) sowie Hanne Hecker (Head of Product), Georg Schildknecht (VP of Growth) und Kilian Semmelmann (Head of Data Science) das Führungsteam.

Bei Ryte beginnt für Linsenmeier nach 15 Jahren in verschiedenen Funktionen bei Salesforce ein neues berufliches Kapitel. Zuletzt war sie Aufsichtsratsmitglied und CMO bei dem Softwareunternehmen. „Die Vision, eine Plattform für Website User Experience aufzubauen, hat mich sofort gereizt und ich freue mich sehr, Teil eines solch innovativen Teams zu sein und weiter mit ihnen zu wachsen“, sagt sie über ihre neue Aufgabe.

th

Anzeige