Anzeige

Discounter

Erik Döbele folgt bei Aldi Süd auf Lars Klein

Erik Döbele – Foto: Aldi Süd

Lars Klein, bislang Managing Director National Buying & Services und damit zuständig für den Bereich Customer Interaction, hat Aldi Süd verlassen. Laut dem Unternehmen gehe er auf eigenen Wunsch, weitere Details zu seinem Abschied Ende November gibt es nicht.

Anzeige

Die Nachfolge von Klein tritt Erik Döbele, Geschäftsführer Zentraleinkauf, an. Döbele übernimmt ab sofort zusätzlich den Bereich Customer Interaction bei der Unternehmensgruppe Aldi Süd mit Sitz in Mülheim a. d. Ruhr.

Der Bereich Customer Interaction umfasst das Marketing und die Kommunikation des Discounters. Dazu gehören interne und externe Kommunikation, strategisches und operatives Marketing.

Aldi Süd hat gerade mit der Berliner Agentur Dojo eine Kampagne gestartet, in der TikToker Aldis „Preisversprechen“ erklären (MEEDIA berichtete).

rk

Anzeige