Anzeige

Mit Khesrau Behroz

Podcast „Cui Bono“ bekommt zweite Staffel

Khesrau Behroz – Foto: Stella Schiller

Studio Bummens und die von Autor Khesrau Behroz mitgegründete Produktionsfirma Undone produzieren eine zweite Staffel des erfolgreichen Podcasts „Cui Bono“. Nach der erfolgreichen ersten Staffel über Ken Jebsen soll es in der Neuauflage um Rainer „Drachenlord“ Winkler gehen.

Anzeige

Die erste Staffel über den Wandel Ken Jebsens vom Radiomoderator zu einem führenden Verschwörungstheoretiker hielt sich wochenlang in den Podcast-Charts. Jetzt soll der Podcast die Geschichte des YouTubers und Streamers „Drachenlord“ erzählen.

Rainer „Drachenlord“ Winkler stand zuletzt wegen seiner Verurteilung zu einer Gefängnisstrafe in der Öffentlichkeit. Vorausgegangen waren jedoch jahrelange Attacken auf ihn und seine Privatsphäre durch einen aggressiven Mob, der sich im Netz organisierte. Eine Debatte über den Fall hatte Sascha Lobo mit einer „Spiegel“-Kolumne ausgelöst, über die auch MEEDIA berichtete.

Anhand des Einzelfalls soll auch die zweite Staffel Themen mit gesellschaftlichen Auswirkungen betrachten – dieses Mal unter anderem das Verprechen und den Wandel des Internets, Cybermobbing und das Dark Web. Die Produktion ist bereits angelaufen. Die neue Staffel soll voraussichtlich ab Sommer 2022 zu hören sein.

th

Anzeige