Anzeige

Video Daily - die tägliche TV+Streaming-Analyse

„Joko & Klaas gegen ProSieben“ kehrt mit Rekord-Marktanteil zurück

Joko Winterscheidt (l.) und Klaas Heufer-Umlauf in "Joko & Klaas gegen ProSieben" - © ProSieben / Willi Weber

Toller Abend für ProSieben: Die Spielshow „Joko & Klaas gegen ProSieben“ erzielte mit 16,5 Prozent den besten 14-49-Marktanteil ihrer Geschichte. Gegen „Bauer sucht Frau“ verlor die Show dennoch knapp. Prime-Time-Sieger im Gesamtpublikum: „In aller Freundschaft“.

Anzeige

Lineares TV:

Besonders groß war das Interesse der Deutschen am Dienstag für Nachrichten: Die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten gewann die Tageswertung mit 5,12 Millionen vor der 19-Uhr-„heute“-Ausgabe des ZDF mit 4,45 Millionen. In der Prime Time lagen die ARD-Serien vorn: „Die Heiland“ sahen um 20.15 Uhr zunächst 4,27 Millionen, „In aller Freundschaft“ danach 4,40 Millionen.

Stärkster Konkurrent des Ersten war in der Prime Time RTLs „Bauer sucht Frau“ mit 4,03 Millionen Seherinnen und Sehern, sowie einem Marktanteil von 13,6 Prozent. Die Kuppel-Soap landete damit klar vor „Nelson Müllers Bio-Report“, der nur 2,39 Millionen (7,8 Prozent) zum ZDF lockte. „frontal“ kam im Anschluss auf ähnliche 2,23 Millionen und 7,5 Prozent.

ProSieben folgt im 20.15-Uhr-Ranking mit 1,58 Millionen und 5,9 Prozent für „Joko & Klaas gegen ProSieben“, Bei den Privaten schafften auch noch Kabel Eins (1,08 Millionen und 3,7 Prozent für „Unstoppable – Außer Kontrolle“), sowie Super RTL (1,05 Millionen und 3,5 Prozent für „Eine Königin zu Weihnachten“) den Sprung über die Mio.-Marke. Sat.1, Vox und RTL Zwei gelang das mit ihren Prime-Time-Programmen nicht.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 23. November 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:24 5,124 16,9
2 ZDF heute 18:59:46 00:19:15 4,453 18,1
3 Das Erste In aller Freundschaft 21:04:07 00:42:43 4,403 14,8
4 Das Erste Die Heiland – Wir sind Anwalt 20:15:24 00:47:24 4,270 13,9
5 ZDF SOKO Köln 18:05:15 00:43:35 4,198 20,5
6 ZDF Die Rosenheim-Cops 19:26:19 00:42:57 4,077 14,5
7 RTL Bauer sucht Frau 20:15:00 01:24:59 4,029 13,6
8 RTL RTL aktuell 18:44:54 00:20:22 3,803 16,5
9 ZDF heute journal 21:45:24 00:29:29 3,406 12,8
10 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:06 00:42:59 3,382 26,6
11 Das Erste Wer weiß denn sowas? 17:57:20 00:45:20 3,177 16,3
12 ZDF Leute heute 17:47:06 00:12:23 3,176 18,7
13 ZDF heute 16:59:53 00:13:34 3,033 21,9
14 ZDF heute – in Europa 15:58:20 00:14:19 3,027 26,4
15 ZDF hallo deutschland 17:13:27 00:33:11 2,841 18,7
16 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:50 00:21:44 2,781 9,6
17 Das Erste Report Mainz 21:46:50 00:28:13 2,762 10,4
18 ZDF Bares für Rares 15:05:05 00:52:15 2,574 23,9
19 RTL RTL Direkt 22:14:58 00:20:03 2,520 11,1
20 Das Erste Tagesthemen 22:15:33 00:36:18 2,395 11,1
21 ZDF ZDFzeit: Nelson Müllers Bio-Report 20:15:50 00:43:13 2,393 7,8
22 RTL Alles was zählt 19:07:22 00:22:24 2,286 9,0
23 Das Erste WaPo Bodensee 18:48:17 00:48:33 2,251 9,1
24 ZDF frontal 21:00:04 00:44:50 2,230 7,5
25 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:09 00:10:46 2,105 10,0
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten den Tag: 1,51 Millionen junge Zuschauerinnen und Zuschauer entsprachen einem Marktanteil von 19,1 Prozent. Um 20.15 Uhr schalteten dann aber viele zu RTL und ProSieben: „Bauer sucht Frau“ erreichte mit 1,21 Millionen 14- bis 49-Jährigen 15,5 Prozent, „Joko & Klaas gegen ProSieben“ mit 1,18 Millionen wegen der längeren Sendedauer sogar 16,5 Prozent und damit den bisher besten Marktanteil in der Geschichte der Show.

Vor den weiteren Privatsendern landeten um 20.15 Uhr Das Erste und das ZDF: Das Erste kam mit „Die Heiland“ und „In aller Freundschaft“ auf 0,60 und 0,59 Millionen, sowie 7,4 und 7,5 Prozent, das ZDF mit „Nelson Müllers Bio-Report“ auf 0,55 Millionen und 6,8 Prozent. Mit etwas Abstand folgt im Prime-Time-Ranking der Kabel-Eins-Film „Unstoppable – Außer Kontrolle“, den 0,42 Millionen auf 5,5 Prozent hievten. Sat.1 kam mit „Lebensretter hautnah“ nicht über 0,38 Millionen und 5,0 Prozent hinaus, Vox erreichte mit „Hot oder Schrott“ 0,37 Millionen und 4,7 Prozent, RTL Zwei mit „Hartz und herzlich“ 0,33 Millionen und 4,2 Prozent, Super RTL mit „Eine Königin zu Weihnachten“ 0,25 Millionen und 3,2 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 23. November 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:24 1,507 19,1
2 RTL Bauer sucht Frau 20:15:00 01:24:59 1,213 15,5
3 ProSieben Joko & Klaas gegen ProSieben 20:15:19 02:01:20 1,176 16,5
4 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:50 00:21:44 1,023 14,5
5 RTL RTL aktuell 18:44:54 00:20:22 0,982 20,4
6 ZDF heute journal 21:45:24 00:29:29 0,870 12,2
7 RTL RTL Direkt 22:14:58 00:20:03 0,785 13,0
8 RTL Alles was zählt 19:07:22 00:22:24 0,745 13,5
9 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:09 00:10:46 0,632 14,9
10 ProSieben Galileo 19:05:03 00:52:18 0,605 10,1
11 Das Erste Die Heiland – Wir sind Anwalt 20:15:24 00:47:24 0,598 7,4
12 ZDF frontal 21:00:04 00:44:50 0,593 7,5
13 Das Erste In aller Freundschaft 21:04:07 00:42:43 0,588 7,5
14 ZDF ZDFzeit: Nelson Müllers Bio-Report 20:15:50 00:43:13 0,547 6,8
15 RTL Bauer sucht Frau – Stallgeflüster 22:35:01 00:25:10 0,535 10,6
16 ProSieben Die Simpsons 18:12:44 00:20:06 0,508 12,7
17 ProSieben Die Simpsons 18:38:47 00:20:06 0,506 10,5
18 Das Erste Tagesthemen 22:15:33 00:36:18 0,475 8,3
19 ProSieben Newstime 18:00:48 00:10:34 0,466 13,9
20 ProSieben taff 16:59:01 00:45:14 0,446 16,5
21 ZDF Markus Lanz 22:46:59 01:16:46 0,440 11,6
22 ZDF 37 Grad: Vom Anfang und Ende des Lebens 22:17:36 00:28:43 0,422 7,3
23 Kabel Eins Unstoppable – Außer Kontrolle 20:14:30 01:31:09 0,419 5,5
24 ProSieben Late Night Berlin – Mit Klaas Heufer-Umlauf 23:06:10 00:59:22 0,418 12,8
25 RTL Explosiv – Das Magazin 17:59:51 00:23:10 0,406 11,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts hat die erfolgreiche Actionkomödie „Red Notice“ nun ihren ersten Platz verloren, fiel auf Rang 5 der zurück. Stattdessen vorn: die Serien „S.W.A.T.“, „Cowboy Bebop“ und „Arcane“.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 23. November 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 2 S.W.A.T. Serie
2 4 Cowboy Bebop Serie
3 3 Arcane Serie
4 5 Hellbound Serie
5 1 Red Notice Film
6 8 Squid Game Serie
7 6 Prinzessinnentausch 3: Auf der Jagd nach dem Stern Film
8 7 Central Intelligence Film
9 WE Der Denver-Clan Serie
10 WE Paw Patrol Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

Die Liste der meistgesehenen deutschsprachigen YouTube-Videos vom Dienstag führen unterdessen „Bild“ und „Der Spiegel“ an. „Bild“ erreichte mit einem Ausschnitt aus „Viertel nach Acht“ 705.300 Views, „Der Spiegel“ mit dem Bericht „Haftstrafen für Abou-Chaker-Brüder: Und dann nach Hause im Lamborghini“ ähnliche 676.500. Gleich viermal in der Top Ten vertreten ist DAZN, dreimal davon mit Highlights aus der Champions League. Diese Videos dürften im Laufe des Tages noch an „Bild“ und „Spiegel“ vorbeiziehen, insbesondere das zum Sieg des FC Bayern.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 23. November 2021

Platz Channel Video Views*
1 Bild Spahns „Geimpft, genesen, gestorben“-Aussage ist eine Apokalpyse | Viertel nach Acht 705.300
2 Der Spiegel Haftstrafen für Abou-Chaker-Brüder: Und dann nach Hause im Lamborghini | SPIEGEL TV 676.500
3 DAZN UEFA Champions League Lewandowskis Fallrückzieher zum Gruppensieg: Kiew – FC Bayern 1:2 | UEFA Champions League | DAZN 611.300
4 DAZN UEFA Champions League Ronaldo und Sancho sichern Achtelfinale: Villarreal – Man United 0:2 | UEFA Champions League | DAZN 526.700
5 JP Performance JP Performance – Was ich mag, nicht mag nach 1,5 Jahren! | McLaren 720S + Night Drive! 404.900
6 Fritz Meinecke – Live Sprachnachricht an Thomas Gast – Statement zum „Beef“ 329.600
7 DAZN_DE Spielabbruch! Fans werfen Flasche auf Dimitri Payet! | DAZN 290.600
8 DAZN UEFA Champions League Blues bleiben heißer Titelkandidat: Chelsea – Juventus 4:0 | UEFA Champions League | DAZN Highlights 283.100
9 Hey Aaron!!! ZU VIELE KURZE & TORNADOS | Krass Klassenfahrt Roter Teppich 255.100
10 SpontanaBlack MARCEL und OLAF auf GEHEIMER MISSION | GTA RolePlay Teil 63 | SpontanaBlack 255.000
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die vom 23. November 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 24. November 2021, 9 Uhr

Disney+, RTL+, Joyn, Instagram und Facebook:

Auf den ersten fünf Plätzen der deutschen Charts von Disney+ tat sich am Dienstag nichts: Die Dauerbrenner „Grey’s Anatomy“ und „Die Simpsons“ führen weiter vor der „Eiskönigin“-Kurzfilm-Reihe „Olaf präsentiert“, dem Marvel-Film „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ und dem Abenteuerfilm „Jungle Cruise“. Beim Streamingdienst RTL+ hat „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Spitze zurück erobert, dahinter folgen „Alles was zählt“ und „Bauer sucht Frau“, das sich von 9 auf 3 verbesserte. In den Charts des Konkurrenten Joyn überließ „The Voice of Germany“ der Soap „Das Internat“ wieder den ersten Platz, auf 3 bleibt „jerks.“

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video kam auch am Dienstag von der „Tagesschau“: Der Beitrag „6 von 10 Deutschen spielen Videospiele“ erreichte bis zum Mittwochmorgen 489.000 Views. Auf Platz 2 folgt ein Teaser-Video zu neuer Musik des Rappers Mero mit 448.000 Abrufen, auf 3 dann wieder die „Tagesschau“ – mit „Frauenfußball-Liga in Saudi-Arabien“ und 367.000. Bei Facebook erreichte die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit „Geniale Reparatur-Hacks & Holzbearbeitungstipps für echte Handwerker!“ 881.000 Views, „Wisst ihr noch?“ mit „Das ist die wohl schönste Tanzeinlage aller Zeiten“ 269.000 und „Fabiosa Deutschland“ mit „Mit 9 Beauty-Behandlungen auf einmal verblüffte sie ihre Kollegen“ 254.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige