Anzeige

Von Sixt zurück in die Agenturwelt

Serviceplan holt Jakob Eckstein als Kreativ-Geschäftsführer nach Hamburg

v.l.: Florian Klietz und Jakob Eckstein bilden die neue Führung – Foto: Serviceplan

Jakob Eckstein hat ab dem 1. November die Funktion des Kreativ-Geschäftsführers bei Serviceplan Campaign Hamburg übernommen und bildet künftig mit Beratungs-Geschäftsführer Florian Klietz das neue Führungs-Duo der Agentur. Sein Vorgänger ist wieder zu Jung von Matt zurückgewechselt.

Anzeige

ADC-Mitglied Eckstein ist für seine Arbeiten vielfach ausgezeichnet worden – u.a. mit 15 Cannes Löwen. Er wechselt vom für seine Werbung bekannten Unternehmen Sixt in München, wo er als Director Creation zuletzt für die Bereiche Social Media, internationales Marketing und globale Markenkreation zuständig war. Zuvor war Eckstein unter anderem als Creative Lead bei der Agentur Grabarz & Partner sowie bei DDB, Leagas Delaney und Philipp und Keuntje beschäftigt. Er ist auch als Dozent an der Hamburg School of Ideas tätig.……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige