Anzeige

Accelerator Programm

Facebooks Griff in die PR-Trickkiste

Facebook ermöglicht jetzt auch Journalist*innen in Deutschland die Registrierung.

Foto: Imago

Seit 2018 unterstützt das weltgrößte Social Network unabhängigen Qualitätsjournalismus im sogenannten Accelerator-Programm mit gezielten Coachings und überschaubaren finanziellen Mitteln. Tun sich Verlage mit der Facebook-Förderung einen Gefallen?

Anzeige

Facebook und Journalismus – es ist kompliziert. Während das weltgrößte Social Network nicht zuletzt durch den mit Qualitätsnachrichten gefüllten Newsfeed jedes Quartal Anzeigenerlöse in zweistelliger Milliardenhöhe erzielt, müssen Verlage um jeden Werbe-Euro härter denn je kämpfen.Marketing-Professor Scott Galloway prägte vor wenigen Jahren eine einprägsame Metapher: Facebook, Google und zuletzt auch Amazon saugen den Sauerstoff der Werbegelder aus dem Raum. Keine Frage: Für Verlage wird es immer enger, gegen die Giganten des Silicon Valley beim Kampf um Anzeigenbuchungen mitzuhalten – an……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige