Anzeige

Guido Bülow, Head of News Partnerships Central Europe

Facebook: „Natürlich spielt Journalismus auch für uns eine Rolle“

Guido Bülow, Head of News Partnerships Central Europe bei Facebook (Foto: Guido Bülow / Facebook)

Im Frühjahr startete die zweite Runde des Accelerator-Programms von Facebook, an dem 18 Lokalverlage, darunter die „Hamburger Morgenpost“ oder „Der Tagesspiegel“ teilnahmen. Gleichzeitig schüttet der Online-Gigant seit Mai im neuen Feature Facebook News an Verlage Lizenzgebühren aus. Facebook-Manager Guido Bülow spricht im Interview über das Programm, erste Erfolge und die Learnings für die Publisher.

Anzeige

Für Facebook ist das Accelerator Programm nicht zuletzt ein echter Public Relations-Coup (siehe Artikel auf den vorangegangenen Seiten). Die Investitionen sind für den Internet-Giganten überaus überschaubar, der Image-Effekt aber riesig. MEEDIA hat die Wechselbeziehung zwischen dem weltgrößte Social Network und dem Journalismus mit Facebook News Partnership-Manager Guido Bülow erörtert. Herr Bülow, das Accelerator Programm wurde vor drei Jahren weltweit gelauncht. Mit welchem Erfolg?Seitdem das Programm 2018 gestartet ist, haben wir für die bisher teilnehmenden 175 Verlage 60 Millionen US-Dollar an Customer Lifetime Value generiert.……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige