Anzeige

Betriebsübergang geregelt

Die Fusion von RTL und G+J nimmt Formen an

Bertelsmann-CEO Thomas Rabe – Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die geplante Übernahme von Gruner + Jahr durch RTL nimmt konkrete Züge an. Über 700 von insgesamt 1.800 Mitarbeitern sind vom Betriebsübergang betroffen. MEEDIA nennt die Details.

Anzeige

Insgesamt arbeiten in den Unternehmungen von G+J, die von RTL Deutschland erworben werden, etwa 1.800 Mitarbeiter. Von diesen 1.800 erfolgt für 708 ein Betriebsübergang von einer G+J-Gesellschaft in eine andere. „Diese Kolleginnen und Kollegen haben darüber ein Informationsschreiben bekommen. Keiner muss etwas tun, alle landen automatisch in einer G+J-Gesellschaft, die von RTL Deutschland übernommen wird“, sagt G+J-Sprecher Frank Thomsen. Dem Vertrag, der MEEDIA vorliegt, können die betroffenen Mitarbeiter mit einer Frist von einem Monat widersprechen. Tun sie dies, droht ihnen……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige