Anzeige

#trending Nummer 963 - Dienstag, 12. Oktober 2021

Der Muezzin in Köln, Corona-Schnelltests, Willy Wonka

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! Das deutsche Team ist also schonmal dabei – bei der Fußball-WM 2022 in Katar, die womöglich für die Innovation der Public Viewings auf Weihnachtsmärkten sorgen wird. Das Finale findet schließlich am 18. Dezember statt, am vierten Advents-Sonntag. Klingt immer noch sehr seltsam.

Anzeige

#trending // der Muezzin in Köln

Der journalistische Artikel mit den meisten Facebook- und Twitter-Interaktionen des Montags kam von „Bild“: „Muslimische Gebetsruf erlaubt – Jetzt ruft der Muezzin über Köln“ erreichte 14.100 Facebook- und Twitter-Interaktionen.

Neben dem „Bild“-eigenen Facebook-Post sorgten zwei Männer für die meisten Interaktionen: AfD-Politiker Martin Sichert und „Bild“-Journalist Claus Strunz. Der AfD-Mann schrieb „700 Jahre lang symbolisierte der Kölner Dom den Charakter der Stadt. Jetzt verkünden jede Woche Muezzin-Rufe: „Es gibt keinen anderen Gott außer Allah“. Der „Bild“-Mann klingt ähnlich, wenn nicht sogar noch extremer. Seinen Post „Sieg gegen die ‚Ungläubigen‘: Den Machtanspruch des Islam kann man jetzt in Köln nicht nur sehen (riesige Moschee), sondern auch hören. Wenn es so weitergeht, werden wir ihn bald noch stärker fühlen“ versah Strunz auch noch mit dem Hashtag #unterwerfung.

Erfolgreicher als der „Bild“-Aufreger war am Montag übrigens eine Satire des „Postillons“: „Köln: Atheisten dürfen künftig einmal pro Woche rufen, dass Gott nicht existiert“ erzielte 18.100 Facebook- und Twitter-Interaktionen.

#trending // Corona-Schnelltests

Ein weiterer Aufreger des Tages war erwartungsgemäß das Aus der kostenlosen Corona-Schnelltests für die meisten Über-18-Jährigen. Einzig in Ausnahmefällen, in denen (noch) keine Impfung möglich war, werden sie Kosten bei Erwachsenen noch übernommen.

„Der Spiegel“ sammelte 8.500 Facebook- und Twitter-Interaktionen mit dem Artikel „Corona: Karl Lauterbach begrüßt Ende der kostenlosen Schnelltests“ ein, „ZDFheute“ 5.100 mit „Was sich heute bei Corona-Tests ändert„. Die Kommentare auf Facebook gingen dabei vor allem in die Richtung „Wer kostenlose Schnelltests abschafft, zeigt damit, dass es nicht um einen besseren Schutz der Bevölkerung geht, sondern um eine Bestrafung derer, die sich nicht wie gewünscht verhalten. Sinnvoll geht anders“. Beim „Spiegel“ kam dabei noch unappetitlicher Lauterbach-Hass hinzu, den ich hier nicht zitieren werde und den das Social-Media-Team des „Spiegels“ längst hätte löschen sollen.

Suchbegriffe wie „Corona-Test Kosten“ führten am Montag die Google Trends an, allerdings reichten dafür zwischen 50.000 und 100.000 Suchanfragen. Ein gigantisches Massenthema, das Millionen bewegt, ist der Wegfall der Kostenübernahme durch den Steuerzahler also nicht. Eher ein Thema für eine kleine, laute Minderheit.

#trending // Willy Wonka

Das größte Entertainment-Thema des Tages war – mindestens in den USA – die Veröffentlichung erster Fotos aus dem neuen Film „Wonka“, der sich um die frühen Abenteuer von Willy Wonka dreht, also ein Prequel zu „Charlie und die Schojoladenfabrik“ sein wird.

In die Kinos soll er erst 2023 kommen, doch Hauptdarsteller Timothée Chalamet postete nun ein erstes Foto von sich in Wonka-Kostüm. Auf Instagram erreichte er damit 4,7 Millionen Likes, auf Twitter weitere 567.000.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „Der Postillon“ – „Köln: Atheisten dürfen künftig einmal pro Woche rufen, dass Gott nicht existiert“ (18.100 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „Der Spiegel“ – „Sarah-Lee Heinrich zieht sich nach Morddrohungen vorübergehend zurück“ (6.300 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Apokalypse & Filterkaffee“ – „Die Zeitgeister, die ich rief (mit Nikki Hassan-Nia)

Google-Suchbegriff: Corona-Test Kosten (50.000+ Suchen)

Wikipedia-Seite: Alexander Schallenberg (95.500 Abrufe am Sonntag)

Youtube-Video [die Nummer 1 aller am Sonntag veröffentlichten deutschsprachigen Videos]: „SpontanaBlack“ – „KRIEG mit den CRIPS! | GTA RolePlay Teil 25 | SpontanaBlack

Serie (Netflix): „Squid Game

Song (Spotify): Glass Animals – „Heat Waves“ (413.100 Stream-Abrufe aus Deutschland am Sonntag)

Musik (Amazon): Santiano – „Wenn die Kälte Kommt“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Fast & Furious 9“ (Blu-ray)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „FIFA 22“ (PlayStation 4)

Buch (Amazon): „Bürgerliches Gesetzbuch BGB“ (Taschenbuch)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige