Anzeige

Lesestoff für Sie – Ausgabe 41

Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

Fünf Jahre hat Funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, nun schon auf dem Buckel. In der MEEDIA-Titelgeschichte ziehen die aktuellen Chefs Kristin Blum und Philipp Schild Bilanz und blicken nach vorne.

Anzeige

Aus der Not eine Tugend gemacht

…haben ARD und ZDF, als es darum ging, einen gemeinsamen Jugendsender zu starten. Weil das mit dem Sender nix wurde, dachte man sich: Warum nicht non-linear denken? So entstand Funk, das dezentrale Content-Netzwerk für junge Inhalte. Fünf Jahre ist Funk nun alt. Die beiden aktuellen Programmchefs Kristin Blum und Philipp Schild blicken zusammen mit MEEDIA-Redakteur Thomas Borgböhmer zurück und nach vorne.

Zeigt her Eure iPhones!

Dass iPhone-Targeting seit den verschärften Privacy-Funktionen in iOS unmöglich wurde, ist natürlich eine Mär. Es ist aber zugegebenermaßen nicht einfacher geworden, die begehrte, weil betuchte Zielgruppe der Apple-Kunden zu erreichen. Welche Möglichkeiten es gibt, Targeting auf iPhones zu betreiben und was man sich abschminken kann, das hat Frank Puscher hier aufgedröselt.

Vom Influencer zum Gründer

Simon Wiefels, Kevin Teller und Pascal Kerouche sind diesen Weg gegangen. Gemeinsam haben sie eine eigene Kondommarke ins Leben gerufen. Mit ihrer Reichweite bringen Unge, Papaplattewie sie als Livestreamer heißen, und Fotograf Kerouche das richtige Stammkapital mit. Aber reicht das alleine, um die GenZ zu überzeugen? Wie sie den Kondommarkt aufmischen wollen, hat Tobias Singer hier aufgeschrieben.

Von der Single-Börse an die echte Börse

Die Premium-Dating-Plattform Parship ist für ihre Kundschaft ganz schön teuer und für Mehrheitseigentümer ProSiebenSat.1 ganz schön wertvoll. Das mit der Meet Group fusionierte Dating-Konglomerat unter der Führung von Marc Schachtel und Geoff Cook soll nächstes Jahr an die Börse und könnte dort Milliarden wert sein. Wie das Geschäft mit den einsamen Herzen läuft, analysiert Nils Jacobsen.

Anzeige