Anzeige

Kommt von RTL

Jan Rasmus übernimmt Leitung neuer Doku-Einheit bei Redseven

Jan Rasmus – Foto: Redseven Entertainment

Redseven Entertainment erweitert das Portfolio um ein weiteres Genre: Ab Januar 2022 wird eine Unit „Journalismus, Dokumentation & Reportage“ geben. Geleitet wird diese fortan von Jan Rasmus, der zuletzt für RTL tätig war.

Anzeige

Journalismus, Dokumentation und Reportage: Die Redseven schafft neben Entertainment und Fiction eine neue Einheit. Die Leitung übernimmt Jan Rasmus als Executive Producer. Er soll die Entwicklung und Produktion von Reportage- und Dokumentationsformaten mit journalistischem Hintergrund verantworten.

Rasmus war zuletzt für RTL als Ressortleiter Investigativer Journalismus und Dokumentationen tätig. In dieser Funktion verantwortete er preisgekrönte Formate wie „Team Wallraff – Reporter undercover“ und „Das Jenke-Experiment“. Zuvor war er in leitender Funktion für verschiedene Magazin-Formate des Senders aktiv.

Das sagt Jan Rasmus zum neuen Job bei Redseven

„Es ist seit jeher unser Anspruch, uns inhaltlich und strategisch ständig in neuen Programmgenres weiterzuentwickeln. Der steigende Bedarf an relevanten, gut recherchierten Inhalten, die gleichermaßen unterhalten und informieren, bietet uns als Content-Macher:innen ganz neue Chancen“, so Jobst Benthues, Vorsitzender der Geschäftsführung Redseven Entertainment. „Wir freuen uns, dass wir Jan als absoluten Experten auf diesem Gebiet für uns gewinnen konnten. Mit seinem enormen Erfahrungsschatz in der Entwicklung, Redaktion wie auch Produktion von journalistischen Inhalten ist er die ideale Besetzung und ich bin sicher, wir werden gemeinsam viel bewegen.“

„Wir wollen ein Team aus Journalist*innen aufbauen, das für alle Sender und Plattformen hochwertige Reportagen und einzigartige Dokumentationen produziert – und Redseven damit zum Zuhause von Unterhaltung und relevanter Information machen“, sagt Rasmus zur neuen Aufgabe.

Die Redseven Entertainment wurde 2008 gegründet und hat Büros in München, Köln und Berlin. Die P7S1-Produktionstochter hat´ kürzlich Formate wie „Kannste Kanzleramt? Baerbock, Laschet und Scholz zurück in der Schule“ verantwortet und produziert derzeit das wöchentliche ProSieben-Journal „Zervakis & Opdenhövel. Live.“

th

Anzeige