Anzeige

Autowerbung

Virtue will mit neuer Golf-Kampagne für „Mehr Drive im Leben“ sorgen

Launchwerbung für neuen Golf R Variant – Foto: Virtue

Die Kreativagentur Virtue hat eine Kampagne für den neuen Volkswagen Golf R Variant entwickelt. Sie hat für die Markteinführung eine Multimedia-Kampagne mit dem Claim „Mehr Drive im Leben.“ konzipiert.

Anzeige

Die Kampagne wird in den europäischen Märkten sowie in Taiwan, Australien und Japan zu sehen sein. Peter Jost, Leiter Marketing & Vertrieb Volkswagen R, sagt dazu: „Mit dem Golf R Variant wenden wir uns an jene Menschen, die die Praktikabilität eines Variant mit dem unvergleichlichen Fahrspaß unserer R-Serie kombinieren wollen. So schaffen wir die perfekte Kombination aus Alltagstauglichkeit und besonderem Fahrerlebnis.“

Nick Hopkins, Creative Director Virtue, fügt hinzu: „Unsere kreative Arbeit wird stets von menschlichen Insights geprägt mit dem Ziel Kommunikation zu schaffen, die aufgrund eines echten Unterhaltungswertes aus der Masse an Nachrichten herausragt und so zur Bedeutung der Marke beiträgt.“

Die neue Kampagne läuft in europäischen Märkten sowie in Taiwan, Australien und Japan.

Der Kampagnenfilm begleite den Protagonisten in seiner Reflexion über stereotype Erwartungen der Leistungsgesellschaft und solle in seinem inneren Monolog verdeutlichen, dass „echte Charakterstärke immer über Protz und Wow-Effekte erhaben sein wird“, so die Agentur. Begleitend zum Film wurden verschiedene Social Media Assets sowie Stills erstellt. Die Filmproduktion liegt bei Cobblestone, Media bei PHD.

Virtue, mit Sitz in Berlin, gehört zur Vice Media Group und hat sich im letzten Jahr bei Volkswagen in einem Pitch dafür qualifiziert, Produktkampagnen für die R-Modelle (R steht für Racing) von Volkswagen zu entwickeln. Im Fokus stehen die vier Modelle Golf R, Touareg R eHybrid, Tiguan R und Arteon R.

rk

Anzeige