Anzeige

COO Manfred Klaus geht

Ingo Stein wird neuer CFO der Plan.Net Group

Ingo Stein – Foto: PlanNet

Ingo Stein wird im Dezember 2021 CFO der Plan.Net Group. Seine Aufgabenschwerpunkte werden in der Strukturierung des geplanten Wachstums und der internationalen Expansion der Agenturgruppe liegen, heißt es.

Anzeige

Der gebürtige Brasilianer Ingo Stein war zuletzt als CFO für den Private Equity finanzierten Show- und Musicalveranstalter Mehr-BB Entertainment tätig. Zuvor war er unter anderem als Finanzvorstand bei den börsennotierten Unternehmen Senator Entertainment (Film), Deag (Live Entertainment), First Sensor (Spezialsensoren) sowie bei den Publicis-Gesellschaften Metadesign (Branding) und Publicis.Sapient (digitale Transformation) tätig. Stein berichtet in seiner neuen Funktion an Plan.Net CEO Wolf Ingomar Faecks und an Serviceplan Group CFO Fabian Prüschenk. 

Manfred Klaus, COO und Partner der Plan.Net Group, wird die Agenturgruppe im Gegenzug auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen, teilt das Unternehmen mit. An der Seite von CEO Faecks, CSO Marcus Ambrus sowie CXO Christian Waitzinger, der die Führungsriege seit Kurzem ergänzt, steuerte Klaus die Transformation der Plan.Net Group zu einem der „führenden Digitaldienstleister im Bereich Experience und Commerce“.  

bek

Anzeige