Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 23. September 2021

Video Daily: „Schlussrunde“ beschert ARD und ZDF nochmal Top-Quoten

Christian Lindner, Markus Söder, Alice Weidel, Armin Laschet, Tina Hassel, Theo Koll, Annalena Baerbock, Olaf Scholz, Janine Wissler (v.l.n.r.) in der "Schlussrunde" von ARD und ZDF - © ZDF/ARD/ Thomas Kierok

Die letzte große Wahlsendung vor der Stimmabgabe am Sonntag hat nochmal viele Millionen zum Ersten und zum ZDF gelockt. 6,70 Millionen sahen insgesamt zu, der gemeinsame Marktanteil lag bei 25,8 Prozent.

Anzeige

Lineares TV:

3,91 Millionen sahen die „Schlussrunde“ der Spitzenpolitiker aller im Bundestag vertretenen Parteien ab 20.15 Uhr im Ersten, 2,78 Millionen im ZDF. Die Einzel-Marktanteile lagen bei 15,1 und 10,7 Prozent. Gemeinsam kommen dann 6,70 Millionen und 25,8 Prozent dabei heraus.

Bei den Privatsendern setzte sich RTL an die Spitze: Die zweiten fünf Episoden des „GZSZ“-Ablegers „Nihat – Alles auf Anfang“ kamen um 19.40 und 20.05 Uhr noch auf 1,76 und 1,70 Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen, um 20.40 Uhr noch auf 1,40 Millionen, um 21.10 Uhr auf 1,18 und um 21.45 Uhr auf 1,15 Millionen. Die Marktanteile lagen mit 4,6 bis 7,4 Prozent unter denen der ersten fünf Folgen vom Mittwoch. Um 23.15 Uhr startete dann die neue Comedyshow „RTL Topnews“ mit ganzen 0,43 Millionen Zuschauern und Zuschauerinnen, sowie miesen 3,7 Prozent.

Sat.1 erreichte mit zweimal „Navy CIS“ ab 20.15 Uhr 1,49 und 1,55 Millionen Menschen, sowie 5,7 und 6,3 Prozent, Vox kam mit „Fast & Furious 6“ auf 1,42 Millionen und 6,0 Prozent. Unter der Mio.-Marke landeten um 20.15 Uhr RTL Zwei mit 0,92 Millionen und 3,6 Prozent für „Polizei im Einsatz“, Kabel Eins mit 0,85 Millionen und 3,4 Prozent für „Achtung Abzocke“, sowie ProSieben mit nur 0,70 Millionen und 2,9 Prozent für „Die Job-Touristen“.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 23. September 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:14:58 4,738 18,5
2 Das Erste Bundestagswahl 2021 [Die Schlussrunde] 20:14:58 01:30:29 3,915 15,1
3 ZDF heute 18:59:41 00:18:48 3,704 18,7
4 ZDF SOKO Stuttgart 18:07:08 00:42:37 3,496 21,7
5 ZDF heute journal 21:45:28 00:27:55 3,444 14,7
6 Das Erste Tagesthemen 21:45:27 00:35:44 3,328 14,5
7 ZDF Notruf Hafenkante 19:25:26 00:42:32 3,069 13,1
8 RTL RTL aktuell 18:44:46 00:20:10 2,788 15,1
9 ZDF Die Schlussrunde (ARD/ZDF) 20:15:00 01:30:28 2,783 10,7
10 Das Erste Nuhr im Ersten 22:22:13 00:44:05 2,438 13,9
11 ZDF maybrit illner 22:15:05 01:02:39 2,400 13,9
12 ZDF Leute heute 17:48:26 00:11:27 2,316 17,5
13 Das Erste Gefragt – Gejagt 17:58:06 00:45:24 2,303 15,1
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:53 00:42:55 2,235 23,8
15 ZDF heute 16:59:49 00:11:15 1,997 19,1
16 ZDF heute – in Europa 15:57:56 00:13:20 1,951 23,0
17 Das Erste In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte 18:49:39 00:48:32 1,936 9,6
18 ZDF hallo deutschland 17:12:55 00:34:57 1,901 16,4
19 ZDF Bares für Rares 15:05:13 00:52:07 1,869 21,7
20 RTL Alles was zählt 19:08:04 00:22:39 1,823 8,7
21 ZDF Markus Lanz 23:17:44 01:15:41 1,815 18,7
22 RTL Nihat – Alles auf Anfang 19:38:36 00:21:20 1,755 7,4
23 RTL Nihat – Alles auf Anfang 20:07:53 00:22:49 1,700 6,6
24 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:10:14 1,555 9,6
25 Sat.1 Navy CIS 21:19:09 00:41:23 1,549 6,3
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Bei den 14- bis 49-Jährigen war die „Schlussrunde“ der Spitzenpolitiker ebenfalls die klare Nummer 1 in der Prime Time: Im Ersten sahen sie 1,15 Millionen (17,2 Prozent), im ZDF 0,51 Millionen (7,6 Prozent). Gemeinsam entspricht das also 1,66 Millionen und 24,8 Prozent.

An die Spitze der Privatsender setzte sich um 20.15 Uhr Vox: 0,67 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen dort „Fast & Furious 6“ – 10,9 Prozent. RTL kam mit „Nihat – Alles auf Anfang“ zwischen 19.40 Uhr und 22.15 Uhr auf 0,43 bis 0,65 Millionen, sowie 6,7 bis 12,1 Prozent. Als Erfolg kann der „GZSZ“-Ableger nicht verbucht werden. Die neue Comedyshow „RTL Topnews“ floppte zum Start auch im jungen Publikum – mit nur 0,22 Millionen 14- bis 49-Jährigen, sowie 7,3 Prozent.

ProSieben erreichte mit den „Job-Touristen“ unterdessen 0,44 Millionen und zu blasse 7,0 Prozent, RTL Zwei kam mit „Polizei im Einsatz“ auf 0,40 Millionen und ordentliche 6,1 Prozent, Sat.1 mit zweimal „Navy CIS“ auf 0,37 und 0,39 Millionen, sowie unbefriedigende 5,6 und 5,8 Prozent, Kabel Eins mit „Achtung Abzocke“ auf 0,35 Millionen und 5,4 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 23. September 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 Das Erste Bundestagswahl 2021 [Die Schlussrunde] 20:14:58 01:30:29 1,151 17,2
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:14:58 1,093 18,3
3 Das Erste Tagesthemen 21:45:27 00:35:44 0,909 14,5
4 RTL RTL aktuell 18:44:46 00:20:10 0,700 18,7
5 Vox Fast & Furious 6 20:15:03 01:57:36 0,675 10,9
6 ZDF heute journal 21:45:28 00:27:55 0,665 10,4
7 RTL Nihat – Alles auf Anfang 20:07:53 00:22:49 0,648 10,4
8 RTL Nihat – Alles auf Anfang 19:38:36 00:21:20 0,632 12,1
9 RTL Nihat – Alles auf Anfang 20:38:55 00:21:10 0,556 8,3
10 Das Erste Nuhr im Ersten 22:22:13 00:44:05 0,543 12,0
11 ZDF Die Schlussrunde (ARD/ZDF) 20:15:00 01:30:28 0,511 7,6
12 ProSieben Galileo 19:04:54 00:52:55 0,489 10,6
13 ProSieben Die Simpsons 18:38:37 00:19:50 0,489 13,1
14 RTL Alles was zählt 19:08:04 00:22:39 0,481 11,2
15 RTL Nihat – Alles auf Anfang 21:08:32 00:22:11 0,481 6,9
16 ProSieben Die Simpsons 18:10:21 00:19:21 0,447 14,9
17 ProSieben Die Job-Touristen: Wir lernen jetzt was Richtiges 20:14:56 01:46:53 0,437 7,0
18 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:10:14 0,432 13,4
19 RTL Nihat – Alles auf Anfang 21:44:01 00:22:57 0,431 6,7
20 RTL Zwei Polizei im Einsatz 20:13:59 01:29:16 0,403 6,1
21 Sat.1 Navy CIS 21:19:09 00:41:23 0,387 5,8
22 ZDF heute 18:59:41 00:18:48 0,375 9,3
23 Sat.1 Navy CIS 20:15:06 00:43:15 0,365 5,6
24 RTL RTL Direkt 22:15:00 00:19:59 0,364 6,9
25 ProSieben Newstime 17:59:04 00:09:52 0,364 13,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In die offiziellen deutschen Netflix-Charts stiegen unterdessen der Thriller „Intrusion“ auf Platz 5 und die US-TV-Comedyserie „Superstore“ auf 9 ein. An der Spitze änderte sich nichts: „Sex Education“ bleibt die aktuelle Nummer 1 vor der koreanischen Serie „Squid Game“ und dem Comedy-Hit „Modern Family“ mit seiner letzten Staffel.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 23. September 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 Sex Education Serie
2 2 Squid Game Serie
3 3 Modern Family Serie
4 5 How to get away with Murder Serie
5 neu Intrusion Film
6 4 Schumacher Film
7 6 Haus des Geldes Serie
8 9 Good Girls Serie
9 neu Superstore Serie
10 7 Bac Nord – Bollwerk gegen das Verbrechen Film
Quelle: Netflix

YouTube:

Die Liste der erfolgreichsten deutschsprachigen YouTube-Videos vom Donnerstag wird von echtem und von virtuellem Fußball dominiert. DAZN schaffte es mit dem englischen Cup und der spanischen Liga in die Top Ten, die YouTuber „Trymacs“, „GamerBrother“ und „Standart Skill“ mit Videos zu „FIFA 22“. Ebenfalls dabei: Aldi-Werbung mit Sophie Passmann.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 23. September 2021

Platz Channel Video Views*
1 Trymacs 😍😨RONALDO R9 als 1. SPIELER der WELT gezogen?! | BESTER Spieler in ganz FIFA 22! 635.500
2 DAZN FA Cup & Carabao Cup Werner trifft bei Zittersieg der Blues: Chelsea – Aston Villa 4:3 i.E. | Carabao Cup | DAZN 497.000
3 JP Performance JP Performance – Die erste Fahrt im Beetle GT | DAS ROLLOUT 469.000
4 SpontanaBlack ALLES GEHT SCHIEF! | GTA RolePlay Teil 14 | SpontanaBlack 460.900
5 DAZN Fußball International Schützenfest! Asensios Dreierpack gegen den Jugendverein: Real Madrid – Mallorca 6:1 | LaLiga | DAZN 453.200
6 GamerBrother FIFA 22: XXL PACK OPENING zum 1. TOTW 🔥🔥 In EA Access rein feiern! 312.300
7 WELT Nachrichtensender VULKANAUSBRUCH AUF LA PALMA: So ist die aktuelle Lage auf der Kanareninsel | WELT LIVE DABEI 306.400
8 Standart Skill 5000 EURO FIFA 22 PACK OPENING! DUELL gegen @Scurrows 270.100
9 DAZN FA Cup & Carabao Cup Lanzini schockt Red Devils: Man United – West Ham 0:1 | Carabao Cup | DAZN Highlights 236.800
10 ALDI Nord A TASTE OF Sophie Passmann | Der Kopf macht keinen Feierabend | ALDI Nord 225.400
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 23. September 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 24. September 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Sky, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führen die Marvel-Serie „What If…?“, der Klassiker „Grey’s Anatomy“ und die neue „Star Wars“-Animationsserie „Visionen“ wie am Vortag die Charts an. Von 5 auf 4 sprangen „Die Simpsons“, von 6 auf 5 die Comic-Verfilmung „Y – The Last Man“. Beim RTL-Streamingdienst TVNow bleibt „Love Island“ die Nummer 1, dahinter folgt wie am Vortag „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. „GZSZ“-Ableger „Nihat – Alles auf Anfang“ komplettiert die Top 3. Beim Konkurrenten Joyn bleibt „jerks“ seit inzwischen 27 Tagen vorn, dahinter folgen die Sat.1-Show „The Taste“ und die DMAX-Reihe „Steel Buddies“. Bei den Streamingdiensten von Sky, deren Top Ten nur einmal pro Woche aktualisiert wird, heißt die Nummer 1 „Britannia“, dahinter folgen der Kinofilm „Tom & Jerry“ und die Serie „Chicago PD“.

Das meistgesehene deutschsprachige Instagram-Video des Tages kam am Donnerstag von der Rapperin Loredana, deren Teaser für neue Musik 537.000 mal angeschaut wurde. Die „Tagesschau“ kam mit „#kurzerklärt: Was Nichtwählen ausmacht“ auf 375.000 Abrufe, „Galerie Arschgeweih“ mit „erstmal status auf BeLoqEn BeTrO.oqEn ZuR DiVa eRzOqEn ändern“ auf 243.000. Bei Facebook erreichte „Chefclub DE“ mit „Geflochtene Cordon Bleu-Krone mit Mini-Pommes!“ 260.000 Views, RTL Zwei mit „Rico schlägt Samantha!“ 246.000 und das Reeperbahn Festival mit einem Livestream 245.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige