Anzeige

25 Jahre

Eyes & Ears feiert Special Edition zum Jubiläum und stellt New Talents vor

Foto: Eyes & Ears

Der Medienbranchenverband Eyes & Ears Europe feiert sein 25-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum ist eine Special Edition der Eyes & Ears Awards geplant. Neben der Vorstellung von New Talents der Branche findet die Verleihung des 23. Awards auch in diesem Jahr wieder digital statt – am 25. November.

Anzeige

Im Vergleich zum Corona-bedingt unsicheren letzten Jahr freut sich der Veranstalter diesmal wieder über einen Anstieg der Einreichungen zum Award. 420 Produktionen haben sich um die begehrte Auszeichnung beworben.

„Das interpretieren wir als Zeichen dafür, dass unsere Branche Halt gefunden hat und wieder zu ihren kreativen und innovativen Leistungen steht. Bei den diesjährigen Eyes & Ears Awards werden wir deshalb wieder innovative, effektive, lustige und spannende Kreativleistungen aus ganz Europa zeigen können“, so Corinna Kamphausen, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied von Eyes & Ears of Europe.

Bei der Award-Show werden die besten Produktionen aus den Bereichen Design, Audio, Digital, Promotion und Cross-Media gezeigt sowie deren Macher:innen ausgezeichnet. Moderiert werden die Eyes & Ears Awards 2021 auch diesmal von Wolfram Kons.

Plattform für junge Talente der Branche

Vergeben wird auch ein Sonderpreis für „herausragende Personen, die die Kreativbranche im Bereich der audiovisuellen Medien nachhaltig inspiriert“ haben. Wer den „Inspiration Award“ gewinnt, werde in den kommenden Wochen bekanntgegeben, heißt es vom Veranstalter.

Außerdem bekommen bei den New Talents Studierende, Absolvent:innen und Auszubildende im Bereich der audiovisuellen Medien die Gelegenheit, ihre Projekte zu präsentieren. Ausgezeichnet werden die besten New Talents in diesem Jahr aber ausschließlich bei den internationalen Awards.

Der Veranstalter freut sich auf die Jubiläumsfeier: „In den vergangenen 25 Jahren haben wir mit unseren Mitgliedern nicht nur eine unglaubliche Zeitreise, sondern auch eine enorme und rasante Entwicklung durchgemacht. Diese kreative Branche hat sich vollständig revolutioniert“, sagt Kamphausen. „Wir werden auch das nächste Vierteljahrhundert ein kompetenter Sparringspartner für unsere sich sehr schnell verändernde Branche bleiben – vor allem in der Markenkommunikation.“

th


Hinweis: MEEDIA ist offizieller Medienpartner der Veranstaltung Eyes & Ears 2021 Special Edition.

Anzeige