Anzeige

B2C-Launch

#united-Kampagne: Wie die nächste Phase des RTL-Rebrandings aussieht

RTL startet nun die #united-Kampagne – Foto: RTL

Die Transformation der RTL-Markenstruktur geht in die nächste Phase: Seit diesem Mittwoch wird der neue Auftritt samt Logo auch nach außen hin sichtbar sein. Neben der Anpassung von gleich fünf Sendern ist nun auch ein Datum für die Umbenennung von TV Now bekannt.

Anzeige

Seit Monaten werkeln die RTL-Verantwortlichen an einer Überarbeitung der Markenarchitektur des Unternehmens. Da, wo es in der Marken- und Logostruktur früher unübersichtlich war, soll künftig mehr und mehr Klarheit entstehen. Die Harmonisierung wird unter dem Projektnamen „RTL United“ vorangetrieben: Betroffen sind alle Marken innerhalb des Konzerns – von den Corporate Brands bis hin zu den Sender-, Format- und Audiomarken und über alle digitalen Plattformen hinweg. Der Fokus soll auf der Marke RTL liegen, die laut Konzept für positive Unterhaltung und……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angebot!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige