Anzeige

Globales Media-Business

Mindshare verliert Unilever in der DACH-Region

Foto: Unilever

Der Unilever-Pitch um Media, der als größter seiner Art in diesem Jahr gesehen wird, ist entschieden. Die WPP-Holding mit ihrem Network Mindshare kann als bestehender Betreuer ihre Position zwar festigen, muss allerdings Aufgaben in der DACH-Region abtreten.

Anzeige

In dem Pitch ging es um ein Volumen von gut drei Milliarden Euro – soviel gibt der FMCG-Konzern Unilever jährlich etwa für Werbeschaltungen aus (MEEDIA berichtete). Mindshare war und ist global gesehen der Hauptbetreuer dieses Budgets. Schätzungen zufolge soll das Network 80 Prozent des Budgets betreuen. Allerdings künftig nicht mehr in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier kommt nach Information von „Campaign Online“ das zur Omnicom-Holding gehörende Network PHD zum Zuge. Mindshare Germany mit Sitz in Frankfurt hatte diesen Job……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige