Anzeige

Medien- und Politikexperte

Stephan Kittelmann wechselt zum 1. September von Markus Lanz zu 365 Sherpas nach Berlin

Stephan Kittelmann – Foto: 365 Sherpas

Nach dem Gewinn neuer Mandate aus den Bereichen Digital, Handel und Public Sector, baut die Strategie- und Kommunikationsberatung 365 Sherpas ihre Medien- und Positionierungsexpertise weiter aus. Dafür wechselt Stephan Kittelmann von „Markus Lanz“ an die Spree.

Anzeige

Kittelmann arbeitet seit 2014 für die ZDF-Sendung „Markus Lanz“ und war als Ressortleiter Politik und Chef vom Dienst maßgeblich an der Transformation der Sendung zu einem politischen Format beteiligt.

Von 2015 bis 2017 leitete Kittelmann zusätzlich die Redaktion verschiede-
ner ZDF-Jahresrückblicke. Außerdem war er von 2012 bis 2014 als Redakteur und Chef vom Dienst in der Redaktion der ARD-Sendung „Anne Will“ tätig. Seine Medien-Erfahrungen rundete er im ZDF-Studio Johannesburg, bei der „BZ“ in Berlin und der „ARD-aktuell“-Redaktion des RBB ab.

365 Sherpas ist die kreative politisch-strategische Beratung für Unternehmen und Institutionen mit Standorten in Berlin, Brüssel und Wien der Hirschen Group. Das Team besteht aus rund 40 erfahrenen und spezialisierten Beratern.

bek

Anzeige