Anzeige

DMexco 2021: Publisher glänzen mit Abwesenheit

Gestörtes Verhältnis – Publisher und die DMexco

Welche neuen Prioritäten haben die Verlage gegenüber der DMexco entwickelt? Foto: DMexco / Mark Wächter

Die Erwartungen an die digitale DMexco könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sich Agenturen und Dienstleister auf das Event freuen, glänzen die Verlage und Vermarkter weitgehend mit Abwesenheit.

Anzeige

In der Medienbranche ist das Interesse an der Dmexco stark abgekühlt. So empfinden viele Vermarkter und Medienhäuser die Veranstaltung in der derzeitigen, digitalen Form als ungeeignet, um Kunden zu akquirieren oder neue Produkte zu präsentieren. Dazu gehört die Bauer Media Group. „Grundsätzlich sind alle Entwicklungen von Relevanz, die Einfluss auf unser Geschäft haben. Wir haben mit fast 30 Prozent Digitalumsatz im deutschen Vermarktungsgeschäft ein signifikantes Interesse an digitalen Aspekten. Die DMexco hat den Fokus in den letzten  Jahren zunehmend auf……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige