Anzeige

Neuaufstellung bei „Bild“

„Bild“-Vize Florian von Heintze wechselt von Print zu TV

Florian von Heintze Foto: Axel Springer/Peter Müller

Nach dem Start von Bild TV strukturiert das Unternehmen jetzt die Chefredaktion um. Florian von Heintze, bislang stellvertretender Chefredakteur der „Bild“, soll künftig in gleicher Position die Entwicklung von News-Formaten für den TV-Sender übernehmen. Linna Nickel übernimmt dafür Heintzes Aufgaben als Blattmacherin.

Anzeige

„Florian von Heintze weiß mit seiner langjährigen journalistischen Erfahrung, welche Themen die Menschen im Alltag bewegen. Er ist ein Meister der Schlagzeile, der exklusive Geschichten auf den Punkt bringt. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für die wichtige Entwicklung neuer Newsformate für ‚Bild‘ im TV gewinnen konnten und er als Stellvertreter des Chefredakteurs seine herausragende Expertise zukünftig für unsere Bewegtbildangebote einbringen wird“, so Chefredakteur Julian Reichelt- „Linna Nickel hat schon als Textchefin die Zeitung auf großartige Weise mitgeprägt und wird dies nunmehr als Blattmacherin fortsetzen.“

„Es war mir eine Ehre und eine Freude, als Blattmacher so viele Jahre Europas größte Tageszeitung mitgestalten und verantworten zu dürfen. Nun freue ich mich darauf, in einem großartigen Team die Geschichten der ‚Bild‘-Zeitung im Bewegtbild-Angebot weiter zu denken und meine ganze Erfahrung und mein journalistisches Know-how einzubringen“, so von Heintze.

Florian von Heintze (l.) wechselt von Print zu TV, seine bisherigen Aufgaben als Blattmacher übernimmt Lina Nickel – Foto: Axel Springer

Bettina Formen, bisher auf Verlagsseite für Axel Springer tätig, wird derweil Managing Director und Mitglied der Chefredaktionen und zuständig für das Personal- und Redaktionsmanagement. Ihr Vorgänger Jorin Verges bleibt der Chefredaktion erhalten und soll strategische Projekte verantworten.

Neue Aufgabenbereiche für Bettina Formen und Jorin Verges bei „Bild“ – Foto: Axel Springer

Neuaufstellung im Verlagsbereich

Die Verlagsaufgaben werden neu strukturiert: Andreas Conradt übernimmt als Managing Director die bisherigen Aufgaben von Bettina Formen. Verene Fernis unterstützt ihn als General Manager „Bild am Sonntag“. Daniel Pichutta wird Director „Bild“ Regional.

th

Anzeige