Anzeige

Ogilvy formt Managementboard um

Chris Jungjohann wird neuer Chief Client Officer und beerbt Simon Usifo

Das neue Ogilvy Germany Group Board (v. li.): Isabelle Schnellbügel (Chief Strategy Officer), Björn Bremer (CEO & Chief Creative Officer), Nina Kumpovic (Director Talent Management & Member of the Board) und Chris Jungjohann (Chief Client Officer). Nicht im Bild: CFO Helmut Hechler – Foto: Ogilvy Germany Group

Bei Ogilvy Deutschland werden die Stühle gerückt. Chris Jungjohann übernimmt den Posten des Chief Client Officer von Simon Usifo. Usifo wiederum verlässt die Agentur in Richtung Amsterdam, wo er bei 72andSunny angeheuert hat.

Anzeige

Mit Chris Jungjohann komplettiert kein neues Gesicht das Managementboard der Agentur. Er kam bereits Anfang des vergangenes Jahres als Director Business Development zu Ogilvy und hat laut CEO und CCO Björn Bremer entscheidend mit dazu beigetragen, dass Ogilvy aktuell auf Erfolgskurs ist. Von 17 Pitches, an denen Ogilvy in diesem Jahr teilgenommen hat, konnte die Agentur 13 für sich entscheiden. „Als Director Business Development hat Chris nicht nur neue Kunden für unseren Creativity+-Ansatz gewonnen, sondern auch maßgeblich zum Unternehmenserfolg beigetragen.……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige