Anzeige

Die tägliche TV+Streaming-Analyse für den 18. August 2021

Video Daily: „XY“ siegt bei Jung und Alt

Rudi Cerne moderiert "Aktenzeichen xy ungelöst" im ZDF – Foto: ZDF / Nadine Rupp

Die erfolgreichste TV-Sendung war am Mittwoch eindeutig das ZDF-Magazin „Aktenzeichen XY“ – und das insgesamt, als auch bei den Unter-50-Jährigen. Bei YouTube gewann am Mittwoch ebenfalls das ZDF – mit der Supercup-Zusammenfassung des Kanals „sportstudio fußball“.

Anzeige

Lineares TV:

5,36 Millionen Menschen schalteten am Mittwoch „Aktenzeichen XY… ungelöst“ ein, der Marktanteil lag bei starken 20,8 Prozent. Damit gewann das Kriminalmagazin den Tag klar vor dem Nachrichtentrio „Tagesschau“, „heute journal“ und „heute“, das 3,94 bis 4,71 Millionen einschalteten. Stärkster direkter „XY“-Konkurrent war um 20.15 Uhr das ARD-Drama „Eine gute Mutter“ mit 3.37 Millionen Sehern und 13,1 Prozent.

Bei den Privaten setzte sich wie so oft „RTL aktuell“ mit 3,17 Millionen Zuschauern und 16,8 Prozent an die Spitze, in der Prime Time lag hingegen „Promi Big Brother“ von Sat.1 vorn – mit 1,28 Millionen und 5,4 Prozent. RTL erreichte mit der „Bachelorette“ nur 1,05 Millionen und ganze 4,1 Prozent, „RTL Direkt“ sahen danach 0,92 Millionen (4,4 Prozent).

Vor RTL platzierte sich in der Prime Time auch noch ZDFneo mit „Wilsberg“: 1,21 Millionen sahen um 20.15 Uhr zu – 4,7 Prozent. ProSieben kam mit „Grey’s Anatomy“ auf 0,97 Millionen und 3,8 Prozent, Kabel Eins mit „Die Verurteilten“ auf 0,95 Millionen und 4,2 Prozent, RTL Zwei mit dem „Kampf der Realitystars“ auf 0,84 Millionen und 3,5 Prozent, Vox mit „Bones“ auf 0,71 Millionen und 2,8 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Zuschauer ab 3 Jahre / 18. August 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Aktenzeichen  XY… ungelöst 20:15:47 01:31:41 5,363 20,8
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:54 4,709 18,8
3 ZDF heute journal 21:48:01 00:27:37 4,674 20,0
4 ZDF heute 18:59:44 00:20:49 3,944 19,4
5 Das Erste Eine gute Mutter 20:15:54 01:27:27 3,369 13,1
6 ZDF SOKO Wismar 18:02:55 00:43:11 3,362 20,4
7 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:19:58 3,171 16,8
8 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:19 00:42:58 2,827 25,6
9 ZDF auslandsjournal spezial: Albtraum Afghanistan 22:17:49 00:30:25 2,818 14,2
10 ZDF heute – in Europa 15:57:52 00:13:21 2,499 23,5
11 Das Erste Gefragt – Gejagt 17:59:01 00:45:43 2,484 15,5
12 ZDF Bares für Rares 15:04:58 00:52:15 2,462 23,3
13 Das Erste Plusminus 21:45:14 00:28:29 2,357 10,0
14 ZDF Heldt 19:27:49 00:43:09 2,316 10,0
15 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:18 00:21:36 2,287 9,6
16 ZDF hallo deutschland 17:13:25 00:30:32 2,214 18,0
17 ZDF heute 16:59:43 00:13:42 2,181 19,1
18 ZDF Leute heute 17:44:23 00:12:27 2,117 15,8
19 Das Erste Tagesthemen 22:13:43 00:36:17 2,090 10,4
20 RTL Alles was zählt 19:06:53 00:22:29 1,947 9,3
21 Das Erste Rentnercops 18:50:12 00:47:21 1,889 9,3
22 ZDF heute Xpress 14:59:07 00:05:01 1,852 19,1
23 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:10:58 1,848 10,8
24 WDR Fernsehen Lokalzeit 19:30:00 00:29:20 1,734 7,7
25 Das Erste maischberger. die woche 22:51:11 01:13:20 1,670 12,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch im jungen Publikum gewann „Aktenzeichen XY“ den Mittwoch – mit 1,05 Millionen 14- bis 49-Jährigen und 17,2 Prozent. Ein Millionenpublikum erreichte in dieser Altersgruppe ansonsten nur noch die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten mit 1,03 Millionen und 18,4 Prozent. Die Tages-Top-3 komplettiert „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit 0,87 Millionen und 17,0 Prozent.

Um 20.15 Uhr kam RTL dem ZDF am nächsten: „Die Bachelorette“ blieb mit 0,54 Millionen und 8,9 Prozent allerdings meilenweit hinter „XY“ zurück und enttäuschte auch mit Zahlen klar unter dem RTL-Soll. „RTL Direkt“ war im Anschluss mit 0,41 Millionen und 7,9 Prozent auch kein Erfolg. ProSieben erreichte unterdessen mit „Grey’s Anatomy“ und „Seattle Firefighters“ 0,46 und 0,43 Millionen, sowie 7,6 und 7,1 Prozent, dazwischen schob sich noch „Promi Big Brother“ – mit allerdings enttäuschenden 0,44 Millionen und 7,6 Prozent.

Fast gleichauf mit ProSieben und Sat.1 platzierten sich noch RTL Zwei und Kabel Eins in den Prime-Time-Charts: Der „Kampf der Realitystars“ lockte 0,43 Millionen (7,4 Prozent) zu RTL Zwei, Kabel-Eins-Klassiker „Die Verurteilten“ erreichte 0,42 Millionen und ebenfalls 7,4 Prozent. „Eine Gute Mutter“ kam im Ersten unterdessen auf 0,38 Millionen und 6,2 Prozent, Vox erzielte mit „Bones“ um 20.15 Uhr schwache Zahlen von 0,21 Millionen und 3,5 Prozent.

Video Daily – TV: Top 25 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 18. August 2021

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Aktenzeichen  XY… ungelöst 20:15:47 01:31:41 1,053 17,2
2 Das Erste Tagesschau 20:00:00 00:15:54 1,029 18,4
3 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:38:18 00:21:36 0,874 17,0
4 ZDF heute journal 21:48:01 00:27:37 0,842 14,4
5 RTL RTL aktuell 18:44:51 00:19:58 0,694 18,8
6 RTL Alles was zählt 19:06:53 00:22:29 0,619 14,6
7 RTL Die Bachelorette 20:15:02 01:24:08 0,540 8,9
8 ZDF auslandsjournal spezial: Albtraum Afghanistan 22:17:49 00:30:25 0,512 10,1
9 ProSieben Die Simpsons 18:38:28 00:19:21 0,469 12,7
10 ProSieben Galileo 19:05:14 00:51:15 0,466 10,3
11 ZDF heute 18:59:44 00:20:49 0,464 11,3
12 ProSieben Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte 20:15:00 00:42:43 0,457 7,6
13 Sat.1 Promi Big Brother 20:14:37 02:04:40 0,438 7,6
14 ProSieben Seattle Firefighters – Die jungen Helden 21:17:13 00:42:09 0,432 7,1
15 RTL Zwei Kampf der Realitystars 20:14:00 01:55:39 0,427 7,4
16 Kabel Eins Die Verurteilten 20:14:30 02:14:15 0,416 7,4
17 Das Erste Tagesthemen 22:13:43 00:36:17 0,412 8,1
18 RTL RTL Direkt 22:14:48 00:19:46 0,411 7,9
19 RTL Exclusiv – Das Star-Magazin 18:30:02 00:10:58 0,410 12,8
20 ProSieben Die Simpsons 18:12:04 00:19:50 0,383 12,4
21 Das Erste Eine gute Mutter 20:15:54 01:27:27 0,380 6,2
22 ZDF ZDFzoom: Nord Stream 2 22:48:43 00:29:02 0,368 8,5
23 ProSieben Newstime 18:00:19 00:10:11 0,360 12,8
24 ProSieben Seattle Firefighters – Die jungen Helden 22:18:50 00:39:40 0,354 7,4
25 ProSieben The Big Bang Theory 16:31:25 00:18:26 0,353 15,9
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Netflix:

In den offiziellen deutschen Netflix-Charts gibt es zwei Neueinsteiger. Wobei das Wort „neu“ relativ ist. So stieg der ehemalige Kinofilm „Angry Birds 2“ auf Platz 5 ein, die britische TV-Serie „Downton Abbey“ auf 9. Ganz vorn bleibt unterdessen der Netflix-Film „The Kissing Booth 3“ vor den Serien „The Blacklist“ und „Outer Banks“, die sich von 3 auf 2, bzw. 5 auf 3 verbesserten.

Video Daily – Netflix: Top 10 Deutschland / 18. August 2021

Platz Vortag Programm Film/Serie
1 1 The Kissing Booth 3 Film
2 3 The Blacklist Serie
3 5 Outer Banks Serie
4 2 Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn Film
5 neu Angry Birds 2 – Der Film Film
6 4 Beckett Film
7 6 Kein Lebenszeichen Serie
8 9 The Good Doctor Serie
9 neu Downton Abbey Serie
10 8 How to sell Drugs online (fast) Serie
Quelle: Netflix

YouTube:

Das erfolgreichste deutschsprachige YouTube-Video vom Mittwoch kam ebenso wie das erfolgreichste TV-Programm des Tages vom ZDF. Auf YouTube gewann aber kein „Aktenzeichen XY“-Video, sondern der Highlight-Clip zum Supercup-Spiel zwischen Dortmund und München, der dem Kanal „sportstudio fußball“ bis zum Donnerstagmorgen 659.400 Views bescherte. Ebenfalls sehr weit vorn: arte mit der Reportage „Die Taliban in Kabul“.

Video Daily – YouTube: Top 10 deutschsprachige Videos / 18. August 2021

Platz Channel Video Views*
1 sportstudio fußball Borussia Dortmund – FC Bayern München Highlights | DFL-Supercup | sportstudio 659.400
2 JP Performance JP Performance – Das hat noch gefehlt! | Toyota Supra MK5 | Die neuen Stelzen! 385.900
3 ARTEde Die Taliban in Kabul | ARTE Re: 368.100
4 Berlin – Tag & Nacht Versöhnungs👉👌 oder reine Ablenkung? 🤷🙄😒 | Berlin – Tag & Nacht #2509 294.900
5 KuchenTV MITREDEN wird immer SCHLIMMER! – Kuchen Talks #652 284.500
6 WELT Nachrichtensender FLUCHT aus AFGHANISTAN: Planen TALIBAN Vergeltung? Erste Deutsche evakuiert | WELT Newsstream 279.800
7 iCrimax MEGALODON HAI ANGRIFF in GTA 5 RP! 277.300
8 Dagi Bee Ersten Ultraschallbilder, Übelkeit & Veränderungen 🤰🏼 Eure Fragen zum 1. TRIMESTER / 1-13 SSW | Dagi 270.400
9 Die Crew PARFÖNG RATEN mit @Marc Gebauer😂 MontanaBlack Stream Highlights 264.200
10 ViscaBarca Borussia Dortmund vs. FC Bayern München – Stadionvlog 🇩🇪🏆 | Supercup – ViscaBarca 254.400
Quelle: Jens Schröder & Active Value / Basis: die 1.700 populärsten deutschsprachigen Channels / Videos, die am 18. August 2021 veröffentlicht wurden / *Stand: 19. August 2021, 9 Uhr

Disney+, TVNow, Joyn, Instagram und Facebook:

Bei Disney+ führt die Hit-Serie „Grey’s Anatomy“ weiter die Beliebtheitsskala an, dahinter folgen „Die Simpsons“, sowie dank einer neuen Folge die Marvel-Serie „What If…?“, die sich im Vergleich zum Vortag von 20 auf 3 verbesserte. „Desperate Housewives“ und „American Dad“ komplettieren die Top 5. Beim Streamingdienst TVNow besteht die Top 3 aus Soaps: „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ führt vor „Alles was zählt“ und „Berlin – Tag & Nacht“. Beim Konkurrenten Joyn verteidigt „Promi Big Brother“ nach wie vor die Spitze, die die Show nun schon seit elf Tagen inne hat. Dahinter findet sich dank neuer Folge „Grey’s Anatomy“, sowie „Wer stiehlt mir die Show?“.

Die drei meistgesehenen deutschsprachigen Instagram-Videos des Mittwochs kamen unterdessen allesamt von der „Tagesschau“: „Lockdown nach einem positiven Corona-Fall“ kam bis Donnerstagmorgen auf 628.000 Abrufe, „Noch immer zieht es Hunderte ins Ahrtal“ auf 437.000 und „Transgender-Quote in Argentinien“ auf 436.000. Auf Facebook erreichte „Dr. Beckmann“ mit dem Werbevideo „Schnell & einfach zum sauberen Teppich!“ 989.000 Views, „Chefclub DE“ kam mit „Kebab Torte“ auf 533.000 und die Seite „5-Minuten-Tricks“ mit „Toiletten-Guide: 28 Toiletten-Fails und Hacks / Mach Dein Leben leichter“ auf 260.000.

Zu den Quellen unserer Daten-Analysen: Die TV-Quoten stammen von der AGF Videoforschung. Die Netflix-, Disney-Plus-, TVNow- und Joyn-Charts entnehmen wir den offiziellen Angeboten der Streamingdienste. Hier ist anzumerken, dass nichts über die Methodik bekannt ist, die die Streamer für die Ermittlung ihrer Charts verwenden, es müssen also nicht die wirklich meistgesehenen Serien/Filme sein. Konkrete Zuschauerzahlen werden hier zudem nicht angegeben. Die Charts der meistgesehenen deutschsprachigen Youtube-Videos ermittelt MEEDIA-Autor Jens Schröder gemeinsam mit der Agentur Active Value, mit der er bereits die Social-Media-News-Charts 10000 Flies betreibt. Die Daten von Facebook und Instagram werden mit Hilfe des zu Facebook gehörenden Analyse-Tools Crowdtangle recherchiert.

Anzeige