Anzeige

TV-Now Premium-App ab 2022

RTL Deutschland und Vodafone bauen Partnerschaft aus

Das Logo von RTL – Foto: TV Now

Vodafone und die Mediengruppe RTL Deutschland wollen in Zukunft stärker zusammenarbeiten. Ziel ist, die Streaming- und TV-Inhalte den mehr als 13 Millionen Vodafone TV-Kund*innen zugänglich zu machen.

Anzeige

Die RTL-Inhalte sollen bis zu 30 Tage nach Ausstrahlung und in einem größeren Umfang als zuvor in der Vodafone-GigaTV-Mediathek zur Verfügung stehen. Die TV-Now Premium-App (bald RTL+) soll ab 2022 zum Download auf GigaTV bereit stehen. Außerdem sollen technische Möglichkeiten zur Ausspielung von zielgruppenorientierter Werbung entwickelt werden.

Bernd Reichart, CEO der Mediengruppe RTL Deutschland, sagt dazu: „Gemeinsam mit Vodafone werden wir neue TV-Angebote und Produkte entwickeln und neue technische Möglichkeiten für die Werbevermarktung umsetzen, die auch den individuellen Wünschen der Nutzer immer besser gerecht werden.“

ls

Anzeige