Anzeige

Mehrjähriger Rahmenvertrag

East End sichert sich Event-Etat von Lenovo

Foto: Imago/VCG

Die Hamburger Agentur East End sichert sich mit einem mehrjährigen Rahmenvertrag den Event-Etat des Technologiekonzerns Lenovo. Sie soll künftig alle Live-, Hybrid- und Digital-Events realisieren.

Anzeige

East End ist damit künftig für die strategische Beratung, die begleitende Kreation sowie die Umsetzung vor Ort und die Evaluierung verantwortlich. „Die strategische Ausrichtung von East End, Markenerlebnisse als ganzheitliches Marketinginstrument zu verstehen und diese innovativ umzusetzen, passt perfekt zu den Zielen von Lenovo”, so Maya Panconcelli-Calzia, Marketing Director DACH bei Lenovo.

„Mit Lenovo gewinnen wir einen Weltmarktführer und eine hoch spannende Global Brand aus dem Tech-Business”, sagt Oliver Golz, Founder und CEO von East End. „Besonders gefreut hat mich, dass uns Lenovo sogleich das Vertrauen für einen mehrjährigen Rahmenvertrag schenkt.“ So sei eine ganzheitliche Betreuung der verschiedensten Formate möglich.

East End hatte sich in einem mehrstufigen Pitch durchgesetzt.

th

Anzeige